Jump to content

AUA springt zeitweise schlecht an


DerTimo
 Share

Recommended Posts

Nabend allerseits!

 

Ich hab seit kurzem das Problem, daß mein 1,4 AUA manchmal unwillig anspringt.

Das äussert sich dahingehend, daß er sich beim Anlassen auf nicht mal 400/min bekrabbelt, auch nicht aufs Gas reagiert und wieder abstirbt, manchmal springt er auch garnicht an...und wenn doch, dann ohne Esprit. Als würde er von vornherein grad mal soviel Sprit bekommen, daß es für den Leerlauf reicht.

Aber wenn er dann läuft, dann ganz normal, also weder ein unrunder Lauf noch Zündaussetzer oder dergleichen, auch kein nachträgliches absterben.

 

Es tritt aber halt nicht immer auf: heute Mittag wollte ich zur Arbeit, da war der Motor noch von einer kurzen Einkaufstour warm, draussen 18° - es hat 5 Versuche gebraucht, bis der Motor lief, sehr zur Belustigung meines Nachbarn.

 

Grad auf dem Firmenparkplatz, nur noch 10°, Motor kalt: der Anlasser orgelt länger als gewöhnlich, er springt aber an. 3x probiert, 3x dasselbe Ergebnis.

 

Zuhause, draussen immer noch 10°, Motor hat 20 Kilometer Heimweg hinter sich: Normales anpringen, auch nach mehreren Versuchen.

 

Ich bin etwas ratlos, hab hier nach einer Lösung gesucht, aber nur was über den G62-Sensor gefunden - der wurde jedoch bereits erneuert, weil die Temperaturanzeige im KI nicht ging, funktioniert ausserdem tadellos.

 

Hat jemand von euch noch ne Idee??

Link to comment
Share on other sites

Ist schon lange her. Bisher hat sich Verschmutzung selbiger aber immer durch starke Leerlaufschwankungen angekündigt, aber nichts dergleichen...läuft rund wie nix! Auch keine Motorleuchte. Trotzdem ein guter Ansatz, könnte ich auf Verdacht mal reinigen lassen...

Link to comment
Share on other sites

Viel fällt mir dazu nicht ein. Würde hier auch nur gucken ob sich durch rumprobieren irgendwelche Abhängigkeiten finden lassen. Zündkerzen? Diverse Geber? Vielleicht ein Leck in der Krafstoffversorgung oder eine halblebige Pumpe die nicht richtig in Fahrt kommt?

 

Hast du Zugriff auf ne andere Autobatterie? Vielleicht packts deine Batterie nicht mehr richtig beim Motorstart.

Link to comment
Share on other sites

Zündkerzen sind neu (NGK), ebenso die Zündkabel (Beru), er läuft ja nach dem Anspringen auch tadellos. Pumpe?! Glaub ich nicht, hör sie immer laut und deutlich beim Einschalten der Zündung, sie schaltet nach einigen Sekunden auch wieder ab, wenn genug Druck aufgebaut ist. Alles normal.

Batterie möchte ich auch ausschliessen, ist zwar noch die erste - aber weder bricht die sonstige Stromversorgung beim Starten zusammen (sogar das Radio bleibt an), noch dreht der Anlasser zu langsam...auch hier alles normal.

 

Jetzt muss ich wohl herausfinden, welche Sensoren und Geber beim Anlassen ihre Finger im Spiel haben...mal gucken, wie er sich die nächsten Tage verhält, aber deine erste Eingebung (Drosselklappe) ist glaubich die heisseste Spur.

Link to comment
Share on other sites

Guest jagger

Hallo,

 

ähnliche Probleme hatte ich auch nach Kurzstrecken (siehe Thema).

 

Beim meinem A2 lag es am Temperaturfühler bzw. Kühlmittel Temperaturgeber (Teilenummer 059 919 501 A).

 

Grüße...

 

Edit: Ups... habe ich überlesen..., den hast du ja schon getauscht. Vielleicht ist er erneut defekt?

Edited by jagger
Link to comment
Share on other sites

Guest jagger
Nee, er funktioniert...leider *gg* Selbst, als er defekt war (bin locker 2 Jahre damit rumgefahren) hatte ich nie Startprobleme. Gibts nur den einen Sensor?

 

Ich habe leider keine Ahnung, ob der G62-Sensor der gleiche ist, wie der bei mir gewechselte Temperaturfühler (Teilenummer 059 919 501 A). Hast du noch die Teilenummer (steht in der Regel auf der Rechnung)? Dann wissen wir es genau. ;)

 

Der defekte Temperaturfühler bei meinem A2 hatte keinerlei Fehler hinsichtlich der Temperaturanzeige im KI. Wenn es denn der gleiche ist und dieser mehrere Funktionen abdeckt, dann kann es durchaus möglich sein, dass er nur teilweise defekt ist.

 

Wieso bist du dir eigentlich so sicher, dass der Temperaturfühler keinen Defekt hat (bin jetzt mal hartnäckig)?

 

Viele Grüße...

Edited by jagger
Link to comment
Share on other sites

Hm...da stellt sich die Frage, ob es einen Fühler fürs KI und noch einen weiteren für die Motorsteuerung gibt. Das würde dann erklären, warum die Anzeige im KI funzt, der Motor aber trotzdem nicht normal läuft.

 

Hatte heute aber keine Startprobleme, mal gucken, wie es sich weiter entwickelt. Für einen Besuch in der Werkstatt hatte ich danke Spätschicht noch keine Zeit...

Link to comment
Share on other sites

Ich tendiere selber immer stärker Richtung Drosselklappe: am stärksten tritt der Fehler auf, wenn der Wagen 1/2 bis eine Stunde gestanden hat und der Motor noch warm ist. Anders als beim Kaltstart wird die Drosselklappe nicht so weit geöffnet (Leerlaufdrehzahl bei warmem Motor rd 800/min, bei kaltem ca 1100/min). Mein Motor orgelt dann erst lustlos vor sich hin - heute mittag auch wieder - um dann plötzlich mit nem Gasstoss (nicht von mir ausgelöst) anzuspringen...als müsste sich die Drosselklappe erst aus ihrer Ruheposition im Schmodder losreissen.

 

Ich mach mir die Tage mal nen Termin in der Werkstatt, hoffentlich ist das Problem danach beseitigt.

Edited by DerTimo
Link to comment
Share on other sites

  • 2 years later...

Keine Ahnung, das Problem ist seinerzeit anscheinend nicht wieder aufgetreten - kann mich zumindest nicht erinnern, etwas dran getan zu haben ;) Mittlerweile ist der Wagen auch verkauft...

Eine Drosselklappenreinigung wird aber vermutlich nicht schaden, in deinem Fall jetzt. Kostet nicht die Welt und löst das Problem evtl schon...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 433

      Nachrüstung RNS-E 2010 mit MEDIA-Taste

    2. 523

      LED anstelle H7

    3. 325

      Elektrische Motorvorwärmer per Steckdose

    4. 33

      Hilfe! Mit den 185/60 Reifen beim TÜV "durchgefallen"

    5. 523

      LED anstelle H7

    6. 6

      Ab wann lohnt sich ein A2 3L für mich?

    7. 6

      Ab wann lohnt sich ein A2 3L für mich?

    8. 6

      Ab wann lohnt sich ein A2 3L für mich?

    9. 6

      Ab wann lohnt sich ein A2 3L für mich?

    10. 6

      Ab wann lohnt sich ein A2 3L für mich?

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.