Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
heavy-metal

Dachhimmel ausbauen nach Steinschlagschaden

Recommended Posts

Hi @ll!

 

Heute war es - endlich (?) - so weit: ein Kieselstein beschädigte das Dach (!) im hinteren (!!!) Bereich, kurz vor der Heckklappe... Hat tierisch "peng" gemacht! ?( Tja, und da ist jetzt so eine kleine Delle, ähnlich wie ein Hagelschaden. Der Lack scheint aber unversehrt zu sein.

 

Habe mit der Suchfunktion schon herausgefunden, daß man ähnliche Schäden (Hagelschäden) wohl relativ einfach beseitigen lassen kann. Habe auch schon überlegt, selbst Hand anzulegen. Aber dazu müßte ich ja den Dachhimmel rechts hinten loskriegen, damit ich dann von innen "gegendrücken" kann.

 

Kriege ich den Himmel so einfach ab? Wenn ja, wie? Und muß ich was Besonderes beachten, wenn das Fz. mit Kopfairbags ausgerüstet ist?

 

Oder besser gleich den Profi ranlassen? Kriegt der das vielleicht hin, ohne von innen heraus zu arbeiten? Wenn ja, dann soll er es mal machen...

 

CU!

 

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

muss man auf jeden fall sehr vorsichtig sein - ich hab nach meinem hagelschaden eigentlich alle verkleidungsteile - auch den himmel - neu bekommen, da die clipse ausgebrichen waren ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo martin

ich würde auch nur zu einem beulen-doktor gehen die machen das von aussen. da sieht man hinterher nichts mehr von und so teuer sollen sie auch nicht sein.

gruss rolf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen