Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Arno

Kupplung

Recommended Posts

Arno   

Seit ca. 4 Wochen bin ich Besitzer eines A 2 FSI und ziemlich zufrieden.

Der Verbrauch bewegt sich auf Dieselniveau (ca. 6 - 6,5 l) und das Platzangebot ist, bis auf das rechte Bein (Zündschlüssel direkt vor dem Knie), gut. Allerdings habe ich ein Problem:

Die Kupplung ändert ihren Druckpunkt (so nennt man das wohl). Ist der Motor kalt, kommt die Kupplung wesentlich früher als nach einigen Kilometern Fahrt. Ist das bei anderen auch so, oder liegt ein Fehler vor?

Ich komme mir an der Ampel manchmal vor wie ein Anfänger, wenn die Kupplung wieder mal ganz schnell kommt und ich so dahinstottere. ;(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

genau dieses phänomen hatte ich letzte woche bei dem benziner-a2, den ich als leihwagen hatte auch.... an meinem diesel ist das bisher nie gewesen.... hat jemand infos dazu ?(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann das auch bestätigen... Aber ist nicht schlimm.

Mit Benziner ist wohl weiches Schalten schwieriger... beim Diesel war das nicht so (hab mal 90PS getestet)

 

Christoph

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Openskywalker   
Gast Openskywalker

Das habe ich bei meinem noch nicht feststellen könen.

Werde aber mal speziell aufpassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

weder bei unserem 1.4i noch bei unserem 1.4 TDI ist sowas festzustellen. Wenn noch Garantie drauf ist dann ab zum freundlichen.

 

Der Verbrauch bewegt sich auf Dieselniveau (ca. 6 - 6,5 l)

na ich fahre den Diesel momentan mit 5,3 Liter (die letzten ca. 3000 km) ...na Dieselniveau ist das nicht aber ich finde für ein Benziener in dieser Leistungsklasse ein Top Wert.

 

 

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Arno   

Ein halbes Jahr war jetzt Ruhe mit der Kupplung. Seit einigen Wochen (Kälte?) spinnt sie wieder, allerdings nur sporadisch.Gleiche Symptome wie gehabt.

 

Ich Depp habe im Sommer, als die Kupplung einwandfrei arbeitete, natürlich nichts unternommen, und nun ist die Gewährleistung abgelaufen. Die Gebrachtwagengarantie zahlt natürlich nicht!

Wofür hat man so etwas eigentlich?

 

Nächste Woche habe ich einen Termin in der Werkstatt: Der Kupplungsgeberzylinder wird ersetzt. Hoffentlich hilft es etwas!

 

Hat jemand ähnliche Probleme?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen