deckwise

TT Pedalkappen Nummern richtig?

Recommended Posts

hallo,

 

habe in einem alten thread folgende teilenummern für die TT pedalkappen gefunden:

 

8N0 721 173 A Bremspedalkappe 8,41€

8N1 721 647 B Gaspedalkappe 8,24€

8N0 721 174 A Kupplungspedalkappe 8,41€

 

nun sagte mir mein freundlicher, die letzte nummer, also die für das kupplungspedal existiere nicht. ?(

hat sich hier ein fehler eingeschlichen, is mein freundlicher bissi doof oder sind kupplungs- und bremskappe am ende gleich (gleicher preis, fast identische nummer...)?

 

wär super, wenn mal jemand von den glücklichen TT pedalbesitzern auf seine rechnung gucken könnte!

 

vielen dank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich habe im ersatzteilkatalog nach geschaut und komme die selben nummern angezeigt. nach meiner meinung stimmen die ersatzteilnummern.

gruss rolf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo deckwise,

 

hier die Teilenummern von meiner Rechnung:

 

8N0 721 173 A Bremspedalkappe

8N0 721 174 A 01C Kupplungspedalkappe

8N1 721 647 B Gaspedalkappe

 

8N1 864 777 A 4PK Fussablage

 

unter diesen Nummern findet sie auch Dein Freundlicher.

 

Gruß

Manfred

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hey, vielen dank!

 

na prima, also is mein freundlicher nich ganz der hellste...

 

könnt ihr mir sagen, ob die teile für ein bestimmtes baujahr passen oder in allen TTs stecken? ich wurde nämlich heute nach dem baujahr meines TTs (!) gefragt.

zitat: "ob des in A2 naiposst wos ich fai ned." kein kommentar :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo deckwise,

 

die Teilenummern sind von Bj. 99 - 04 immer die gleichen. So steht es im Ersatzteil Katalog drin.

 

Gruß

Manfred

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

sind die TT Pedale denn so viel schöner als die Seriendinger vom A2?

Kann vielleicht mal jemand ein Foto posten? Was kostet der Umbau und

ist es einfach das umzubauen (auch für ne Frau ;) )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo bärentatze,

 

Schau mal hier

nach. Ist zwar ein Thread der ein anderes Thema beahndelt. Aber die Pedalen sind gut zu erkennen. Ein wenig nach unten scrollen!

 

Gruß jeanlucp :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab mir die Teile letztes Jahr auch besorgt. Sieht wirklich schick aus und die Montage der Pedalkappen ist nicht schwer. Nur bei der Fußablage habe ich leichte Probleme. Sie muss bei mir noch montiert werden. Werde diese Aufgabe wohl an meine bessere Hälfte übertragen. ;)

 

Gruß

Andrea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jawoll ja,

vielen dank nochmals, hat alles bestens geklappt. habe die teile vorhin reingefummelt, sieht cool aus! 8)

danach hatte sich der bremslichtgeber zwar kurzerhand entschlossen, fortan das bremslicht immer leuchten zu lassen (prima effekt bei geparktem auto!) das konnte ich ihm aber wieder ausreden. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Evtl. brauchst du beim 3L die Pedale des TT mit DSG, da ist es ja auch nur Bremse & Kupplung...

Teilenummer habe ich leider nicht!

 

Ciao, Frido.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

am liebsten hätt ich ja derzeit einen a2 mit dsg ;-)

und dem 2l tdi gechipt auf 168 ps mit quattro und allroad luftfederung...

morgen gibts in ö einen lottojackpot mit 6,8 mio €, dann würd ich sowas glaub ich ausprobieren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

HIIIILFEEEEE! ?(

 

ich hab zwar früher meinen spinat meistens aufgegessen, aber so der hans dampf bin ich nun auch wieder nich:

 

habe ja wie bereits erwähnt meine pedalkappen gestern draufgezogen. soweit so gut, doch bereits oben genanntes problem mit dem bremslichtgeber stellt sich nun doch auf dauer ein. ich kann doch nicht so blöd an den pedalen rumgemacht haben, dass der geber jetzt zuwenig spiel hat, oder? falls doch, sollte audi mal über auftretende "fusskräfte" beim bremsen nachdenken... ich muss das pedal jetzt immer manuell oder "peduell" (?) die restlichen 2mm zurücknehmen, damit das bremslicht erlischt.

 

zu allem überfluss verschluckt sich jetzt auch mein motor: frei nach dem motto:

 

wenns bremslicht leuchtet, dann bremse ich doch, wozu also dann gas annehmen?

 

HIIIIILFEEEEEEE! ?(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von frido

Evtl. brauchst du beim 3L die Pedale des TT mit DSG, da ist es ja auch nur Bremse & Kupplung...

Ciao, Frido.

 

Habe ich beim Händler mal nachgemesen. Das Bremspedal beim TT ist 2 cm breiter als beim 1,2 TDi.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@velofahrer:

Naja, ist vielleicht nicht so schlimm, wenn das Pedal breiter ist, solange die Halterung zum Draufstecken dieselbe ist, paßt es vielleicht trotzdem...

 

Ciao; Frido.

(Ich würde es ja bei unserem 1,2er ausprobieren, aber meine Eltern legen überhaupt keinen Wert auf sowas, das Auto sieht momentan eh echt schlimm aus...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

finde die TT Pedalkappen auch klasse und werde sie wohl demnächst

beim Freundlichen bestellen. Aber.... wie werden die Dinger ab- bzw.

angebaut? Ich habe die bei ebay mal von der Rückseite gesehen. Da

ist ja gar keine Verschraubung oder sowas....

 

Hat hier vielleicht einer ne Kurzanleitung für mich, bevor ich mich

"grün" ärgere, weil ich was kaputt gemacht habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Dinger werden einfach nur aufgesteckt... die alten abziehen und die neuen drauf...

 

Ciao, frido.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so... nun hab ich die Dinger mal bestellt. Der Teileverkäufer meinte

er hat sie auch an seinem Golf und es ist etwas fummelig die Dinger

drauf zu machen. Mal sehen, ob es klappt....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

als kleiner tipp - die teile einfach für 20 minuten in einer tüte ins richtig warme wasser stellen - so leicht vergrößert und mit weichem gummi flutschen die richtig einfach drauf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... habe mir gestern auch die TT-Pedalen bestellt. Aber wie bekomme ich die Alten runter, hab´ schon mal versucht, sitzen bombenfest drauf ?(

 

 

S line :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

runter gehen die schon - beim bremspedal einfach ein wenig nachhelfen, indem du von hinten die "durchschauenden" gummiwiderhaken durchdrückst - sonst "einfach" abziehen. am besten von aussen nach innen weg-hoch-drücken.

 

p.s. @s-line - nicht dass du das am gas probierst - da ist keine kappe drauf - was du jetzt siehst ist die spätere "grundplatte" für die gaspdealkappe!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@A2 speedster,

 

auch ich danke Dir für den Tipp, bekomme meine am Montag. Bin gespannt wie das klappt. ;)

 

 

S line :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich glaube ich lasse mich auf noch mehr bastelei ein...:]

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So... nun hab ich die TT-Dinger auch gerade in meiner Mittagspause

vom Freundlichen abgeholt. Mal sehen, ob es wirklich so einfach ist.

 

Habe übrigens 28,30 Euro bezahlt.

 

Bestimmt ist mein Kleiner dann ca. 0,0001 Km/h schneller, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo bärentatze,

 

berichte mal wie das mit dem Wechseln geklappt hat, ich bekomme meine morgen.

 

 

S line :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich habe meine samstag mitgenommen als set fuer 27,41 + Mwst; ich werde versuchen die heute abend dran zubasteln.

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So... nun sind sie dran - sieht echt gut aus.

 

Die alten Kappen waren etwas hartnäckig - ich musste gans schön

an denen rumbiegen bevor ich sie runter hatte. Habe die neuen

Kappen erst in einer Tüte ins warme Wasser gelegt - aber dann

doch direkt ins Wasser mit etwas Spüli. Flutscht dann noch besser.

Bremse und Kupplung ging relativ einfach. Gas war etwas schwierig,

habe es oben eingehakt und unten etwas auseinandergezogen.

 

Es lohnt sich wirklich...

 

Gruss

bärentatze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Rossi991

Braucht's für die Kappen nicht eine ABE oder Abnahme für den A2? Dürfen die einfach so getauscht werden? Ist ja immerhin kein Teil vom A2 ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wegen ABE - weiss ich nicht - ist aber oTeil von Votex....

 

bei mir war folgendes drin....

 

set nummer ist klar auf dem bild.

 

schlimmste war bremspedal wegen der "knopf".....

 

Bret

a2-pedals.jpg.4ae7de71386206730a64df12ff47b75d.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Rossi991

Soo, die Teile sind jetzt drin. Viel komfortabler als die alten! :)

 

Der Teileverkäufer meinte zu mir, dass er die Kappen auch in seinen Golf III eingebaut hätte und bei einer Polizeikontrolle hätte man ihm 50 Euro abgenommen, weil die ja nicht original wären. Daher meine Frage. Wäre ja blöd, wenn durch andere Kappen die Betriebserlaubnis für den A2 erlischt.

 

Andererseits weiss ich nicht, wie sehr der Golf von dem Mann aufgemotzt war. Die Kappen tragen ja auf der Rückseite auch das Audi-Zeichen und welcher Mensch kennt schon die unterschiedlichen Teilenummern für A2 und TT?

 

Ich denke, die Wahrscheinlichkeit, dass es Ärger gibt, ist doch sehr gering, aber trotzdem ... :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... habe meine jetzt auch montiert, hat keine fünf Minuten gedauert. :]Habe warmes Pril-Wasser genommen und die Dinger flutschten so drauf. :)) Musste 18,30 €* dafür hinblättern. ;)

Die Neuen sehen echt edel aus, mag da jetzt garnicht mehr drauf rumtreten. :)

 

 

Gruss

S line :P

 

 

* ich hatte noch einen Wertgutschein von 10 €.

Pedalkappe.jpg.9148aae2fb08f46c26f67f232b8f26a2.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da es original auditeile sind, denk ich, es gibt kein problem - die lenkräder in vielen audi tragen die nummer 8Z0 XXXX - sind also eigenltich von unserem kleinen - aber halt nur, weil die neue lenkradgeneration im A2 eingeführt wurde. so ists mit vielen teilen z.b. die Alufelgen haben 8N0XXX sind also vom A3 - und es geht. dumm nur dass der typ nen golf hatte und keinen audi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Rossi991
Original von A2 speedster

dumm nur dass der typ nen golf hatte und keinen audi

 

Wie gesagt, wer weiss, was der sonst noch daran geschraubt hatte. Die alten Kappen tragen übrigens auch keine 8Z0-Nummer, sondern 1J0. Bei eBay werden andere Kappen angeboten, da steht bei, dass sie komplett eintragungs- und abnahmefrei wären. Vielleicht wollte der Teileverkäufer sich auch nur nett unter halten ... :))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

glaub die werde ich mir auch zulegen!

 

wer hat denn auch die fußstütze??? ist die auch edel, oder kann man eher drauf verzichten???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo TDIler,

 

schau mal im Thema "Regler der Luftdüsen beleuchtet" nach, da ist die abgebildet, A2TDI hat sie drin.

Oder benutze die Suche, wegen Preis ect.

 

 

Gruss

S line :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo TDIler,

 

wenn Du den dritten Beitrag zu diesem Thema genau liest, dann siehst Du dort auch die Teilenummer zu der Fußstütze. ;)

 

Gruß

Manfred

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

habe mein fussstuetze heute abgeholt. sieht wirklich schoen aus.

 

will das gar nicht schmutzig machen. aber €37 dafuer ist nicht ganz billig....

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Manfred

Hallo TDIler,

 

wenn Du den dritten Beitrag zu diesem Thema genau liest, dann siehst Du dort auch die Teilenummer zu der Fußstütze. ;)

 

Gruß

Manfred

 

:rolleyes:

hi manfred!

ich hab nicht nach der teilenummer gefragt, sondern nur ob es optisch besser aussieht wenn man AUCH die fußstütze tauscht!

 

und im Thema "Regler der Luftdüsen beleuchtet" sieht man das es besser aussieht, ich werde auch die stüze nehmen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von TDIler
Original von Manfred

Hallo TDIler,

 

wenn Du den dritten Beitrag zu diesem Thema genau liest, dann siehst Du dort auch die Teilenummer zu der Fußstütze. ;)

 

Gruß

Manfred

 

:rolleyes:

hi manfred!

ich hab nicht nach der teilenummer gefragt, sondern nur ob es optisch besser aussieht wenn man AUCH die fußstütze tauscht!

 

und im Thema "Regler der Luftdüsen beleuchtet" sieht man das es besser aussieht, ich werde auch die stüze nehmen!

 

Hallo TDIler,

 

Sorry

 

Gruß

Manfred

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hab mir auch die fusstütze zuglegt aber die passt irgendwie net rein die ist zu breit.....weiss jemand abhilfe oder bin ich einfach nur zu doof?

verkleidung oder fusstütze anpassen hat sie bei euch gepasst???

danke im vorraus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Audi-IN-A2

ich hab mir auch die fusstütze zuglegt aber die passt irgendwie net rein die ist zu breit.....weiss jemand abhilfe oder bin ich einfach nur zu doof?

verkleidung oder fusstütze anpassen hat sie bei euch gepasst???

danke im vorraus

 

hi,

 

bei mir war er auch "zu breit" - die knopfen hinten dran passen nicht in den loechern wenn der obere schraube drin ist. der verkleidung sitzt auch nicht mehr richtig bei mir - ich gucke das spaetestens dienstag an (wenn's aufgehoert hat zu regnen...!)

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

suppi danke, des ging ja flott....

 

schreibst halt dann nochmal was du gemacht hast am dienstag

@bretti_kivi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

habe heute gemacht.

 

eigentlich nur: die seitenverkleidung wieder richtig verlegt und der fussablage liegt jetzt drunter - ist 'ne positionssache. alles passt viel besser, platz wieder zwischen fussablage und kupplung, nur kein schraub-loch....

 

bilder poste ich wenn ich welche gemacht habe....

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also,

 

bild gemacht; vergleiche mit bei dir.....merke das kein schraube drin ist und trotzdem ist ziemlich fest!

 

Bret

 

PS. wir wohnen auf dem land. daher schmutzige schuhe = schmutzige pedale und auto. :P

a2-fussablage.jpg.529bc38ab1a4f9c9f46446a37e8d8e84.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Bret,

 

muss die alte Fußstütze ausgebaut werden, oder kann die neue Stütze einfach auf die Alte befestigt werden ?

 

 

S line :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich habe ausgebaut.

 

befestigen werde ich hoechst warscheinlich mit ein neues loch und festen mutter (sorry, don't know the words!)

 

ich muss schauen was ich machen kann. besser ist er so auf jeden fall - mein wanderstiefel kann ich jetzt wieder beim fahren tragen.

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden