Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Haegar

Meine Ringe geklaut!!

Recommended Posts

Haegar   

Hi,

 

waehrend ich gestern auf der Musikmesse war in ein paar grosse Hoerner stossen 8), stand mein kleiner Nico in einem P+R Parkhaus, nicht irgendwo im einem "Brennpunkt", sondern in einem ganz normalen Hamburger Stadtteil.

 

Heute morgen viel mir dann nach dem Tanken der Unterkiefer auf die Motorhaube, zuerst dachte ich noch, reib dir den Schlaf aus den Augen, aber nein es ist Realitaet, da hat man mir die Ringe aus der Serviceklappe geklaut 8o 8o 8o

 

Auch bei gruendlichstem Nachsehen konnte ich allerdings nirgendwo auch nur eine Beschaedigung finden, dass finde ich dann schon merkwuerdig, wie soll man die Ringe rauskriegen OHNE Macke am Grill?

 

Hat schonmal jemand die verloren? Auf jeden Fall werde ich morgen mal meinen Freundlichen anrufen und auf Garantie den Kleber reklamieren, mal schauen, was der sagt.

 

Und zum Schluss, was kosten denn die vier Ringe, wenn das mit der Garantie nicht klappen wird?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Haegar   

Hi,

 

ok, durchgelesen! Puh, nur 15,20 :o,

 

aber danach frage ich mich auch noch viel mehr, wie hat DAS jemand "auf die Schnelle" organisiert, ohne die Serviceklappe zu vermacken??????

 

Na egal, morgen gibt es neue :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bret   

ich will gar nicht spekulieren!

 

audi hat doch noch image...:]

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wen jemand weiß wie man die Ringe entfernt gibt's keine Macken an der Serviceklappe. Ich habe mir bei eBay eine zum Lakieren ersteigert. Einmal mit dem Messer oder einem kleinen Schraubendreher angesetzt...:evil: schups und weg sind die Ringe.

 

Trotzdem frohe Ostern

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nicht zu fassen. Ist echt ärgerlich sowas, aber schlimmer kommts, wenn sie einem die Nummernschilder klauen. Hat man bei mir damals am Tipo auch schon mal gemacht. Der ganze Spaß hat mich über 120 DM gekostet und jede Menge Fahrerei. Hinzu kommt, dass man sein Wunschkennzeichen dann ja auch vergessen kann, weil man ja ein neues nehmen muss.

 

Gruß

Andrea :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Haegar   

So, jetzt bin ich richtig angefressen X( X( X(

 

Habe am Donnerstag meine neuen Ringe bekomme und sieht wieder aus wie es soll :D, heute bin ich mal "intensiver" am Kofferraum und was sehe ich da, irgendso ein Affenarsch hat scheinbar versucht die Ringe hinten zu klauen :(, nicht nur, dass da ein Kratzer drin ist, der eher schon 'ne Kerbe ist, nein der rechte Ring ist lose und steht jetzt ca. 3 - 5 mm ab ?(

 

Irgendeine Idee, wie man den wieder festkriegt?

 

Ach ja und hat wer 'ne Idee, wo es gute Selbstschussanlagen gibt X(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Haegar

 

Bitte jetzt nicht böse sein, aber da du ja in HH wohnst könntest du deinen A2 nicht mit faulem Fisch tarnen??? (Sorry das musst jetzt leider sein)

Wo du Selbstschussanlagen her bekommst weiss ich nicht, aber schau doch mal ob in deiner umgebung an den anderen Autos die "Markenzeichen" fehlen (Mercedes-Stern, BMW-Plakete usw.) falls da auch ein Logo-Schwund festzustellen ist würd ich mir ernsthaft überlegen ob in nicht in ein anderes Eck ziehen soll.

 

Eine Bekannt lebte 3 Jahre in Brüssel und die hatte nachher ein äusserlich fast runderneuertes Auto weil stänig angeschrammt, verkrazt oder eingebrochen wurde. Ihr wars egal weils ein alter Peugeot 206 war.

Jetzt wohnst sie in Heusenstamm(nähe FFM) und hat eine Garage incl. Firmenwagen.

 

Bis dann

 

Tobias P.79

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ersetzt   
Gast ersetzt
Ach ja und hat wer 'ne Idee, wo es gute Selbstschussanlagen gibt

 

Nur so zur Info:

 

Eine Selbstschussanlage dient dazu, ein mobiles Objekt, meist einen Menschen, automatisiert am Betreten oder Durchqueren eines bestimmten Gebietes zu hindern. Sie ist von daher militärisch eng verwandt mit der Landmine.

Traurige Berühmtheit erlangten die Selbstschussanlagen an der innerdeutschen Grenze zwischen BRD und DDR. Zahlreiche sog. Grenzverletzer, im allgemeinen DDR-Bürger bei Fluchtversuchen, wurden von den Selbstschussanlagen verletzt oder getötet. Die DDR hatte lange bestritten, Selbstschusssplitterminen aufgestellt zu haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast MuKdO   
Gast MuKdO
Original von Haegar

So, jetzt bin ich richtig angefressen X( X( X(

 

Habe am Donnerstag meine neuen Ringe bekomme und sieht wieder aus wie es soll :D, heute bin ich mal "intensiver" am Kofferraum und was sehe ich da, irgendso ein Affenarsch hat scheinbar versucht die Ringe hinten zu klauen :(, nicht nur, dass da ein Kratzer drin ist, der eher schon 'ne Kerbe ist, nein der rechte Ring ist lose und steht jetzt ca. 3 - 5 mm ab ?(

 

Irgendeine Idee, wie man den wieder festkriegt?

 

Ach ja und hat wer 'ne Idee, wo es gute Selbstschussanlagen gibt X(

Versuche es doch mal unter Ebay oder inzwischen gibt es auf dem Russischen Waffenmarkt auch eine SM-70 Anlage zum selbstkosten aufpreis... Du bist doch beim THW vielleicht kannst Du ja eine Hunderschaftabstellen um Deinen Wagen zubewachen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen