Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
veith

Lenkung von A2 1.4TDI und 1.2 TDI baugleich???

Recommended Posts

heute hab ich die Hiobsbotschaft vom freunlichen Audi-Meister bekommen: die Lenkung ist undicht und irreparabel.

Kosten fürs Austauschteil >1000Euro (in der Schweiz)

 

jetzt hätte ich eine gut erhalte Lenkung aus einem A2 1.2TDI.

die sollte auch zum 1.4 TDI passen oder?

 

Beide Autos sind Jg. 2000.

 

danke schonmal für eure Hilfe!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein das passt nicht. Der Hersteller ist TRW. Die bieten auf ihrer Website einen Katalog an: Aftermarket Car Parts | Auto Parts | TRW Automotive Aftermarket

 

Wenn du dort mal das Lenkgetriebe vom 1.2TDI mit dem 1.4TDI vergleichst siehst du dass die sich unterscheiden. Sie sind zwar ähnlich aufgebaut, aber nicht identisch. Das kommt vom anderen Fahrwerk des 1.2TDI.

 

Ich kann mir aber nicht vorstellen dass dein Lenkgetriebe irreparabel undicht sein soll. Audi bietet einen Dichtring für die Stelle an, wo die Spurstangen befestigt werden. Obs den von TRW direkt gibt weiß ich nicht, steht jedenfalls nicht im Katalog?! Müsste man mal anrufen und fragen. Es gibt aber auch Firmen die das Lenkgetriebe überholen und instandsetzen. Eine überholtes Getriebe kost zur Not auch nicht so viel wie bei Audi.

 

ca3sium hat seine Lenkung dicht bekommen, indem er einfach etwas MOS2 oder was das war ins Servoöl rein geschüttet hat (soll er selbst sagen was genau das war). Dann ist das Gummi der Dichtung nochmal auf gequollen und es war wieder dicht.

bearbeitet von A2-D2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke schonmal für die kompetente Info.

Ich hatte bei verschiedenen Anbietern von austauschlenkgetrieben auf eBay gesehen, dass die die gleich Lenkung fuer alle A2 1.2 und 1.4 sowie die entsprechendn lupo-Modellen anbieten.

 

Kann es sein dass sie zwar unterschiede haben, aber dennoch kompatibel sind?

 

Veit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier eine Info, die andren vielleicht auch nutzt:

 

Gerade hat mich die Werkstatt angerufen: die Lenkung vom 1.2 passt in den 1.4

 

 

Hat zwar eine andere teilenummer und kleine Unterschiede, aber die sind nicht relevant! Auch von manchen Seat modellen und vom Lupe scheint sie kompatibel zu sein.

 

.... Das hat mir jetzt einiges gespart, da ich nicht die teure audi austauschlenkung nehmen musste :o

 

Gruss

Veit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Manchmal denkt man auch nur, die Servo sei undicht:

Wenn nach vielen Jahren und km die Lenkmanschetten mal reißen, kommt oft etwas öl raus und es heißt gleich, die servo ist undicht.

Solange aber nicht erkennbar Öl ständig aus dem Behälter verschwindet, ist das eher normal, dass sich da was ansammelt. Also neue Gummi-Manschetten drauf und abwarten (bzw Ölstand im Auge behalten)...

Was anders ist es natürlich, wenn deutlich Öl fehlt oder am Lenkdom schon rausquilt...

Hatte auch schon mal ne Lenkung, die undicht wurde, weil das Flexrohr des Krümmers gerissen und heisse Abgase an die Dichtstelle kamen. Mit dem neuen Flexrohr hatte sich die Stelle dann wieder selbst dichtgehalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen