Jump to content

TÜV für Spidan Federn ?


Aether
 Share

Recommended Posts

Hallo, ich habe mir aufgrund der Tipshier im Forum Spidan Federn als Tausch für die gebrochenen Serienfedern bestellt. Woher bekomme ich denn eine TÜV Bescheinigung, es war keine dabei und der Händler lässt mich im Regen stehen, er ist nicht erreichbar und reagiert nicht auf meine Mailanfragen. Eine E Nummer ist nicht aufgedruckt, lediglich der Name Spidan und die Nummer 56833. Ich habe bereits im Internet nach einer herstellerseite geschaut, leider erfolglos.

Kann jemand helfen ? Würde das gern klären, bevor ich sie einbaue und zum TÜV fahre.

 

Vielen Dank,

 

Gruss

Link to comment
Share on other sites

Danke für die Antworten.

@ Schnaufi

die Seiten habe ich natürlich schon besucht, wegen TÜV etc. steht da nichts, es gibt auch nichts zum runterladen.

 

@525i

Meine Info war eben, dass bei allen Fremdteilen entweder eine Bescheinigung, oder eine aufgedruckte E Nummer vorhanden sein muss. Ich lasse mich gern eines besseren belehren, aber es wurde schon mehrfach gepostet, dass der TÜV Papiere sehen wollte, bei diesen Spidan Federn. Dann probiere ich es aber einfach mal.

 

Vielen Dank.

Link to comment
Share on other sites

Danke für die Antworten.

 

@525i

Meine Info war eben, dass bei allen Fremdteilen entweder eine Bescheinigung, oder eine aufgedruckte E Nummer vorhanden sein muss. Ich lasse mich gern eines besseren belehren, aber es wurde schon mehrfach gepostet, dass der TÜV Papiere sehen wollte, bei diesen Spidan Federn. Dann probiere ich es aber einfach mal.

 

Vielen Dank.

 

wenn es normale Federn (schwarz) sind, braucht der TÜV nichts.

bei Tieferlegungsfedern sieht es anderst aus.

Link to comment
Share on other sites

Hallo, hier im Forum gibt es einen SPIDAN Thread.

 

Die dort gelisteten A2-spezifischen Federn sind baugleich mit den jeweiligen OEM Federn (A2-Erstausrüster), wobei die Qualität von Spidan besser ist (keine Federbrüche mehr!).

 

Da zertifiziert & baugleich mit OEM, besitzen die Spidan Federn die ABE = > eintragungsfrei. :)

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Danke für die Antworten, den Spidan thread und die Infos habe ich auch gelesen gehabt. Nur woher soll der TÜV wissen, dass die Federn baugleich mit Original etc. sind, wenn ich dafür keine schriftliche Bestätigung mitbringe. Genau das war meine Frage. Der TÜV sieht ja nur die Nummer auf der Feder selber.

 

Da es offensichtlich nichts Schriftliches gibt, versuche ich es jetzt eben so.

Vielen Dank an alle für die Hilfe.

Gruss.

Link to comment
Share on other sites

Guest Audi TDI

Warum willst Du zum TÜV? Noch einmal Du musst garnichts unternehmen. Du baust die ein und gut ist, woher soll der TÜV das dann sehen/wissen. WEnn Du diese einbaust musst Du nicht zum TÜV!

Link to comment
Share on other sites

... Du baust die ein und gut ist, woher soll der TÜV das dann sehen/wissen. WEnn Du diese einbaust musst Du nicht zum TÜV!

 

Ich denke mal, er meint die normale 2-jährige Vorstellung des Fahrzeugs beim TÜV, wo wir alle gerne ohne Probleme und im ersten Anlauf durchkommen wollen - was ja auch beim A2 in der Regel kein Problem ist, ausser man hat nicht die Originalfedern drin :D.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.