Jump to content

Gepäck im Fond (ohne Sitze) rutschsicher machen?


klaba
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

ich fahre ganz gerne ohne die Sitze im Fond herum, weil ich dann einfach mein Fahrrad transportieren kann und auch beim Großeinkauf ist der Platz natürlich nicht unpraktisch. Aber gerade wenn Getränkekisten im Spiel sind, ist vorsichtiges Fahren angesagt, weil die ganze Ladung dann ständig hin und her rutscht. Daher würde mich mal interessieren, ob es dafür evtl. einigermaßen einfache Lösungen gibt.

 

Habe zwar schon die Threads über das Trennnetz gefunden, aber so ein großes "Hundegitter" bzw. eben das große Netz hinter den Vordersitzen ist mir dann doch etwas zu viel. Möchte einfach dass vorallem Getränkekisten im Fond etwas sicheren Halt haben. Ist das machbar?

Link to comment
Share on other sites

Bei IKEA oder sonstigen Einrichtungshäusern gibt es Antirutschmatten, die man üblicherweise unter Besteckkästen (die, für in die Schublade) etc. legen kann. Wenn man sowas, oder was ähnlich gummiertes dort hin legt, rutscht es nicht mehr bei jeder Kurve.

 

Alternativ oder besser sogar noch zusätzlich kannst du ein Ladungssicherungsnetz nehmen (Ebay), welches an den Verzurrösen am Kofferraum befestigt wird.

Link to comment
Share on other sites

habe auch oft dier Sitze ausgebaut/umgeklappt und verzurre alles Schwere mit Spannbändern. Hoffe, das nützt auch etwas.

 

Es wäre ziemlich blöd, wenn bei einem Crash der Spaceframe hält aber man duch die umherfliegende Ladung erschlagen wird.

 

Unsere neuen twentyniner passen nicht mehr rein und kommen auf's Dach. So kann ich noch mein Inlinergedöns mitnehmen.

Link to comment
Share on other sites

habe auch oft dier Sitze ausgebaut/umgeklappt und verzurre alles Schwere mit Spannbändern. Hoffe, das nützt auch etwas.

 

 

Unsere neuen twentyniner passen nicht mehr rein und kommen auf's Dach. So kann ich noch mein Inlinergedöns mitnehmen.

 

man muss ja nicht je Mode mitmachen...:janeistklar:

Link to comment
Share on other sites

Es wäre ziemlich blöd, wenn bei einem Crash der Spaceframe hält aber man duch die umherfliegende Ladung erschlagen wird.

 

Das Blöde ist ja wirklich, dass bei ausgebauten Sitzen die Verzurrösen ungünstig liegen. Gegenstände die weiter vorne sind lassen sich praktisch gar nicht fixieren. Ich behelfe mich dann zumindest so, dass ich die Teile an die Verzurrösen festbinde.

Im Crashfall fliegen die Teile zwar umher, aufgrund der begrenzten Seillänge kommen sie dann aber wenigstens nicht in meine Nähe.

Link to comment
Share on other sites

...wenn das Seil hält!

 

Ansonsten: Ein Netz wäre m. E. die sinnigste und schnellste Lösung.

 

Wenn in der Tat die meiste Zeit ohne Sitze gefahren wird, kann das Netz ja an den vorderen Haken der Sitze dauerhaft und Stabil befestigt werden. Für Getränkekisten hilft allerdings wohl am besten ein Spanngurt.

 

Oder aber die Sitze drin lassen und hochkant stellen. Nimmt auch nicht wirklich viel Platz weg, ist aber die stabilste Lösung...

Link to comment
Share on other sites

...wenn das Seil hält!

 

Ansonsten: Ein Netz wäre m. E. die sinnigste und schnellste Lösung.

 

...wenn das Seil Netz hält! :D

Ich nehm immer Kletterseile her, die halten ordentlich was aus, auch Stoßbelastungen. Die meisten Netze haben so billige Plastikhaken, denen ich nicht wirklich vertraue. Bei unserm Golf war eins original von VW dabei. Wenn da was schweres drunterliegt, reissen die Haken sicherlich...

Link to comment
Share on other sites

Tipp für alle Ladungssicherer, die gerne ohne Rücksitze sichern, aber die Einbaumöglichkeit der Rücksitze nicht durch Entfernen oder Modifikation der Sitzbefestigungsbleche gefährden wollen:

 

Schaut mal im Innenraum unter den Vordersitzen nach. Dort ist der Gurt vom Fahrer und Beifahrersitz befestigt. Die Schraube dort ist _sehr_ mächtig. Mit dieser Schraube könnte man ein stabiles Stück Blech mit Öse zum einhängen befestigen, an der ein Ladungssicherungsnetz eingehängt werden könnte.

Bei Fahrzeugen, die das Ladungssicherungsnetz ab Werk drin hatten, ist dort eine andere Schraube drin, an der man das Ladungssicherungsnetz einhängen kann.

 

Wichtig: Bevor die Schraube gelöst wird bitte darauf achten, in welcher Position der Sitzgurt befestigt ist. Er könnte sich sonst verdehen oder das Befestigungsblech des Gurtes könnte in einer falschen Ausrichtung wieder angeschraubt werden.

 

So ein Blech mit Öse könnte man sicher auch an den Befestigungspunkten der Rücksitze anbringen. Allerdings passt dann ggf. die Maßhaltigkeit der Befestigungsbleche nicht mehr so richtig und die Sitze lassen sich nicht mehr oder nur schwer ein und ausbauen.

Link to comment
Share on other sites

Hey, das waren ja ganz schön viele Antworten in wirklich kurzer Zeit :) Danke euch. Antirutschmatte und Spannseile hört sich aber ganz gut an, muss ich sagen. Es ist sicher gemeint, diese dann in die Ösen im hinteren Teil einzuhaken, oder?

Link to comment
Share on other sites

man muss ja nicht je Mode mitmachen...:janeistklar:

OT -

im *Ich muß mich wehren-Modus*

 

...deshalb fahre ich ja A2....

 

 

...und die 29er sind Cross-Räder und taugen nicht wirklich für schweres Gelände - zu tief- ich setze bergauf mit den Pedalen immer auf irgendwelche Steine/Wurzeln auf.

Bin da auch zu alt dazu....

 

OT Ende-

 

Die Ösen erscheinen mir nicht sehr stabil, vor allem die oberen in der Leiste vom Ladeboden....trotzdem besser als nix.

Edited by mamawutz
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 59

      [1.2 TDI ANY] Startet nur in N [gelöst]

    2. 0

      Dreieckslenker

    3. 59

      [1.2 TDI ANY] Startet nur in N [gelöst]

    4. 0

      Unterdruckdose für Turboladerkreis 054129808

    5. 0

      Wählhebel für Audi A2 1.2 TDI ANY gesucht

    6. 4

      [1.4 AUA] Wieder ESP Sensor oder diesmal ABS Sensor?

    7. 48

      Bremsenupgrade an der Hinterachse - ausser 1.2 TDI

    8. 29

      [1.4 BBY] Probleme nach Austausch Bremsen vorne

    9. 46

      Domlagerwechsel die 3., Geräusch bleibt.

    10. 46

      Domlagerwechsel die 3., Geräusch bleibt.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.