Jump to content

Kein Anschlag am Türfangband. Scharniere überlastet


famore
 Share

Recommended Posts

Warum zum Kuckuk macht das Türfangband nicht das wofür

es eigentlich Konstruiert ist:confused:

 

Nach den ganzen Türscharnierrissestorie wurde das Grundproblem

garnicht beseitigt.

Sicher funktioniert alles auch wenn die Tür sogut wie nie

bis Anschlag geöffnet wird, aber mich ärgert es trotzdem,

weil die ganze Belastung auf die Strucktur des Türscharniers

übertragen wird.

In meinen Augen eine absolute Fehlkonstrucktion.

 

Eine Lösung folgt noch.

 

fangband.jpg

Link to comment
Share on other sites

Guest erstens

Die Scharniere sind stabiler/massiver/kräftiger als das dünne Fangband und deren Montagepunkte.

Leider sind aber die Aufnahmen der Scharniere nur begrenzt stabil. Die ganze Alublechkonstruktion verwindet sich. Daher die Risse. Ein etwa gleichzeitiger Anschlag von Scharnier und Fangband wäre noch sinnvoll. Das Türfangband ist beim A2 eine Türbremse. Diese bremst/stoppt die Tür in mehreren Öffnungswinkeln.

 

(aber Thema müsste es im Scharnierthread schon geben, ist paar Jahre her).

Link to comment
Share on other sites

Das Fangband muß nur die Zugkräfte aufnehmen, daher ist es sicherlich

nicht zu dünn, aber dafür zu lang.

 

Das "Verkürzen" des Fangbandes war ich selbst:D

 

hier nachzulesen

Scharnier-Risse an Türen (Türscharnier) vorne - Seite 21 - A2 Forum

 

von BigBadBerti

In Summe 3 Kunstruktionsfehler:

 

1) Fangband zu lang

2) Torsion auf Schraube durch Scharnierfehlkinstruktion

3) Dünnes Blech als Anlagefläche verwandt

 

Wegen der LPaufnahmen habe ich jetzt kein Platz

für meine alte Lösung und muß etwas neues konstruieren.

Die Idee ist auch schon vorhanden und werde heute

mit vermessen beginnen.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe das jetzt so gelöst, daß der Anschlag vom Fangband

erfolgt und das aber mit Gummi.

Das dämft den Anschlag ab.

 

Bei den hinteren Türen funktioniert es so wie es sein soll.

Das Fangband liegt am Anschlag an.

PIC00009.JPG.7e836b2ae36d918d0ff897e7ad4a8bf5.JPG

PIC00012.JPG.f5f623acb8f2a26fb1a8970489a97f9b.JPG

PIC00013.JPG.18ad662544a3ea0f27303af39aa61fec.JPG

Edited by famore
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 18

      Wärmeschutzblech 8Z0 407 722 A, nicht im ETKA auffindbar

    2. 3

      Ganzjahresreifen? Reifengröße und passende Felge?!

    3. 11

      Traggelenkausdrücker

    4. 3

      Ganzjahresreifen? Reifengröße und passende Felge?!

    5. 11

      Traggelenkausdrücker

    6. 3

      Ganzjahresreifen? Reifengröße und passende Felge?!

    7. 3

      Ganzjahresreifen? Reifengröße und passende Felge?!

    8. 18

      Wärmeschutzblech 8Z0 407 722 A, nicht im ETKA auffindbar

    9. 3

      [1.4 TDI AMF] Teilenummer Kupplungsnehmerzylinder Anschlussleitung?

    10. 18

      Wärmeschutzblech 8Z0 407 722 A, nicht im ETKA auffindbar

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.