Jump to content

1,2 TDI Zahnriemenwechselintervall


Herbert K.
 Share

Recommended Posts

Hi,

 

am Anfang galt ja ein Wechselintervall von 90.000km, nach meinem ersten Zahnriemenwechsel hieß es: 120.000km. Bei den neuen Motoren sind es mittlerweile 150.000km oder gar 180.000km. Doch der beim Zahnriemenwechsel montierte "neue" Continental Zahnriemen sollte angeblich auf Motorlebensdauer ausgelegt sein. Also entschloss ich mich nach dem Wechsel bei 91.000km im Dezember 2004 zu sehen, wie lange der neue Zahnriemen hält. Ich habe nur alle 30.000km eine Sichtprüfung gemacht und etwas genauer bei laufendem Motor hingehört, sonst nichts. Lange Zeit waren auch keine Veränderungen feststellbar. Doch ab ca. 300.000km hörte ich zunächst leise quietsch Geräusche vom Zahnriementrieb. Diese wurden stetig lauter und man konnte sie zum Schluss bereits deutlich wahrnehmen. Deswegen habe ich nun bei 309.000km den zweiten Zahnriemenwechsel gemacht. Und möchte eine kleine subjektive Zustandsbeschreibung der Teile nach 218.000km abgeben:

 

 

Zahnriemen: keine Längs- oder Querrisse, keine Ausfransungen an den Seiten, alle Zahnflanken absolut in Ordnung. Keine Schleifspuren oder sonstige Auffälligkeiten auf dem Rücken. Leichte Längung gemessen: ca. 2mm auf 47 Zähne, was etwa 40% Riemenumfang entspricht. Trotz der ungenauen Messmethode gehe ich von maximal 5mm Längung auf den gesamten Riemen aus. Was einer Radienzunahme von 0.79mm entspricht, locker von der Spannrolle aufgefangen wird und wahrscheinlich noch deutlich innerhalb der Toleranz liegt. Deshalb Note: 2

 

Spannrollendämpfer: leichter Ölverlust ohne Einfluss auf die Funktion, Note: 2

 

Spannrolle: Lager ist dicht hat aber axiales Kippspiel ohne Vorzugsrichtung von unter 1mm. Hörbare metallische Laufgeräusche, kleine Laufflächenunebenheiten im Lauf spürbar. Ich würde sagen, normale Verschleißerscheinungen, Note: 3

 

Umlenkrolle: Lager hat axiales Kippspiel ohne Vorzugsrichtung von ca. 1mm. Deutlich hörbare metallische Laufgeräusche, leicht rauer Lauf wegen Laufflächenunebenheiten. Verschleißerscheinungen, Note: 3-

 

Kühlwasserpumpe: absolut dicht, kein Kühlwasseraustritt. Zahnrad ohne Verschleiß, keine Risse. Lager haben deutlich spürbares Kippspiel in Hauptlastrichtung ca. 1,5mm und leichtes Axialspiel. Keine Laufgeräusche, rauer Lauf vermutlich Aufgrund von Laufflächenschäden. Note: 4

 

Ich würde sagen der Zahnriemen ist mittlerweile das stärkste Glied in der Kette. Daher würde ich momentan von einem Kühlwasserpumpenwechselintervall von 220.000km sprechen.

 

Dazu muss gesagt werden: das Auto wird normal genutzt und bekommt im Drittelmix Stadt, Landstrasse und Autobahn unter die Räder. Auch die Fahrweise wird variiert was die Verbräuche zwischen 2,6l - 4,2l/100km belegen.

 

 

Hat jemand vielleicht ähnliche Erfahrungswerte gesammelt?

Link to comment
Share on other sites

Hab mich nie getraut und immer stur nach Vorschrift gewechelt. Allerdings sahen die Teile immer noch recht frisch aus beim Ausbau. Dummerweise weiß man vorher nie, wann so ein angeschlagenes Lager von Wapu oder Spannrolle mal fest geht...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 24

      [1.2 TDI ANY] Sammelthread für Kupplungsnehmerzylinder mit Hall-Sensor-Umbau + HINWEIS!

    2. 21

      IT22

    3. 21

      IT22

    4. 21

      IT22

    5. 21

      IT22

    6. 9

      Fahrertür "lose"

    7. 85

      Getriebeölwechsel

    8. 3

      Tür rechts hinten verriegelt nicht mehr mit Zentralverriegelung

    9. 21

      IT22

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.