Jump to content

RNS-E: geändertes Verhalten durch software update


Martin
 Share

Recommended Posts

Anlässlich der bevorstehenden Urlaubsfahrt habe ich mir neues Kartenmaterial für das RNS-E gekauft. Bisher hatte ich 2004er Karten drin, jetzt 2010er.

 

Nach dem Einlegen hat das RNS-E auch die Firmware aktualisiert - und verhält sich nun anders:

 

Der Ein/Aus Taster rechts unten stellt nur noch den Ton ab, aber das Display bleibt an. Vorher ging auch das Display aus. Stört mich nicht wirklich...

Nach jedem Einschalten der Zündung geht automatisch das Gerät an und schaltet den Ton ein. Bei MP3 mit entsprechender Verzögerung, wenn die SD-Karte eingelesen wurde.

Die alte Firmware-Version hatte sich den vorherigen Zustand gemerkt - was ich viel besser fand. Mich nervt das, nach jedem Start mit 10 - 20 Sekunden Bootverzögerung das Gerät explizit stummschalten zu müssen.

Ich habe leider im Setup keine Option gefunden, das alte Verhalten einstellen zu können. Nach Zündung immer aus wäre mir auch recht.

 

Wie sieht das bei Euch aus? Habt Ihr das Verhalten auch? Kann man daran etwas ändern? Vielleicht mit einer noch neueren Software-Version?

Link to comment
Share on other sites

Der Ein/Aus Taster rechts unten stellt nur noch den Ton ab, aber das Display bleibt an.

 

Ein kurzer Tastendruck dort stellt den Ton ab (Mute), ein längerer schaltet das Gerät aus.

 

Vielleicht mit einer noch neueren Software-Version?

 

Es gibt keine neuere mehr. Bei neuen DVDs wird nur noch das Kartenmaterial genutzt.

 

Wenn Du mit den neuen Eigenschaften gar nicht leben kannst, dann musst Du die alte Software wieder einspielen, das geht aber nicht von allein, dazu muss man das Gerät per Codierung "zwingen", ich weiß nur gerade nicht, wo dazu eine Anleitung stand....

Link to comment
Share on other sites

Wenn du die Firmware wieder runterstufst (downgrade), kannst du aber das Kartenmaterial von der 2010er DVD nicht mehr benutzen.

Ab Update 2005 wird ein neues Kartenformat verwendet, ältere Versionen sind nicht mehr kompatibel.

 

 

So wie ich dich verstanden habe, willst du normalerweise kein Radio, MP3, usw hören.

Versuch mal CD (bei eingelegter Navi-DVD) anzuwählen.

Edited by flyingfuse
Link to comment
Share on other sites

Ein kurzer Tastendruck dort stellt den Ton ab (Mute), ein längerer schaltet das Gerät aus.

 

Vielen Dank für den Tip, das wars!

 

Wenn man das Gerät auf diese Weise ausschaltet, bleibt es auch beim nächsten Neustart des Autos aus - genau wie vorher, und genauso wie ich es haben möchte :)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 76

      [1.2 TDI ANY] Hydraulikeinheit: Adapter für alternativen Febi Druckspeicher

    2. 7

      Tacho ausbauen?

    3. 76

      [1.2 TDI ANY] Hydraulikeinheit: Adapter für alternativen Febi Druckspeicher

    4. 5

      Traggelenkausdrücker

    5. 0

      Suche Abschirmblech 8Z0 407 722 A, A2 1.4, zwischen rechter innerer Gelenkwelle und Abgasrohr

    6. 22

      Kühlflüssigkeit nachfüllen, aber wo?

    7. 5

      Traggelenkausdrücker

    8. 5
    9. 3

      rote Öldrucklampe, Warnton, Motor geht aus

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.