Recommended Posts

Hallo Forum,

 

ich bin meistens Beifahrer unseres Familien-A2 und lese schon seit längerem hier mit, wenn ich mal einen Tip zur Instandhaltung des guten Stücks brauche. Den Wagen (1,4 Benziner, 75 PS, Bj. 2002) haben wir jetzt seit vier Jahren und gut 70.000 Kilometern.

 

Heute habe ich aber ein Problem, bei dem ich nicht so recht weiterkomme, also habe ich mich nun endlich mal registriert und hoffe, daß jemand einen guten Rat für mich übrig hat.

 

Ende des Monats steht bei uns mal wieder ein Campingurlaub an, diesmal mit eigenem Zelt, so daß die räumlichen Kapazitäten des A2 bei zwei Erwachsenen und einem Kind schon ganz gut ausgereizt werden. Also haben wir uns einen Thule Ranger fürs Dach gekauft, den originalen Audi-Grundträger hatten wir schon vor zwei oder drei Jahren aus der Bucht gefischt, beiseite gelegt und fast vergessen... Jetzt, beim Wieder-Rausholen kam dann der Schreck: 1. An dem Ding sind Schlösser 2. Sie sind abgeschlossen. 3. Wir können uns nicht erinnern, jemals Schlüssel dafür in der Hand gehabt zu haben. Halt "für später mal" gekauft, geschickt bekommen, ohne großes Ausprobieren zur Seite gelegt - und nun lange Gesichter. Das Schloß ist eher eins von der simplen Sorte, das Tankschloß meines 1980er Jetta sieht genauso aus und dessen billiges Blechschlüsselchen läßt sich da auch problemlos reinstecken (aber natürlich leider nicht umdrehen, wäre ja auch zu schön).

 

Eine Information haben wir, an den Schlössern ist "NO16R" eingraviert. Mit dem Träger und der Nummer bin ich also zum VW-Audi-Händler gegangen, in der Hoffnung, einen Schlüssel nachbestellen zu können. Der fand im Computer erst einmal nichts und hat dann Audi direkt kontaktiert. Heute rief er mich an und fragte, ob ich gerade sitzen würde. Audi kann wohl liefern, verlangt aber 59,50 Euro (!) für einen Schlüssel! Lieferzeit zwei bis drei Wochen (auch das noch). Den Preis konnte der Mann mir (und sich selbst) auch nicht erklären.

 

Ein billiger Schlüsseldienst fällt aus, die hätten zwar bestimmt einen passenden Rohling, brauchen aber halt einen passenden Schlüssel als Vorlage. Aufbohren? Ist auch doof, denn dann ist der Träger nicht mehr abschließbar und ob er dann überhaupt noch sicher sitzt...? Keine Ahnung.

 

Habt Ihr noch eine Idee? Oder hat jemand vielleicht sogar einen "NO16R"-Schlüssel übrig oder als Vorlage? Ansonsten müßte wohl das Lehrgeld entrichtet werden (wenn die überhaupt noch rechtzeitig liefern)...

 

Ich freue mich über jede Antwort, beste Grüße!

Nils

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir fehlt ein ganzes Schloss. Sitzt auch so prima, ist halt nur nicht abschließbar. Ich hatte mal wegen eines einzelnen Schlosses nachgefragt und die gleiche Auskunft bekommen wie du. Andererseits - der Träger ist ja nicht von Audi sondern von Thule wenn ich mich recht entsinne - vielleicht bekommt man ja bei denen einen Schlüssel? Eine Nachfrage wäre es jedenfalls wert.

 

EDIT says:

 

THULE Schlüssel, 1 ST. T-Schlüssel, 1 Stück THULE Ersatzschlüssel N ??? oder N ??? R in dem Verzeichnis Katalog - SERVICE  Ersatzschlüssel - THULEErsatzschlüssel - 1 ST. T-Schlüssel

bearbeitet von herr_tichy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow!

 

Das ging ja schnell. :)

 

Und der Link sieht mir doch recht verdächtig danach aus, daß das klappen könnte... Der Code stimmt jedenfalls überein (das o ist somit eine Null). Könnte man riskieren. Ich bestelle den jetzt einfach mal und werde berichten.

 

Im Grunde würde es ja auch reichen, die Schlösser nur aufzukriegen, aber ein Ersatzschlüssel ist natürlich vorzuziehen.

 

Danke und viele Grüße!

Nils

bearbeitet von Jetta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

13,90 waren es nun (plus Mindermengenzuschlag plus Versand) - aber trotzdem noch im Rahmen. Und wahrscheinlich auch nicht erst in drei Wochen da...

 

Ich sage bescheid wenn ich ihn habe, wahrscheinlich bin ich ja nicht der einzige mit diesem Problem, so ein Schlüssel haut schließlich gern mal ab. ;)

 

Beste Grüße

Nils

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, die Postbotin hat soeben geklingelt...

 

Kurz und bündig: Paßt!!!

 

Nochmals vielen herzlichen Dank, Herr Tichy!

 

Sonnige Grüße

Nils

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden