Jump to content

Was ist das für ein Hebelchen ?


Alexl1985
 Share

Recommended Posts

Hallo Vielleicht kann mir jemand sagen was oder wofür der kleine Plastikhebel da ist ? 90 Grad gebogen und lässt sich nach oben und unten verdehen.

 

Wenn der Hebel nach oben seht, kann Ich ihn ung. 2-3mm raus und rein schieben.

 

Aber auch nicht mehr. Wenn der hebel nach unten oder besser gesagt genau waage steht ist er fest bzw. lässt sich nicht verschieben.

 

Hat der irgend eine Wichtige funktion ? Bild Kommt.

DSC_0446.jpg.e3008675b032de7b892d89454315fba6.jpg

Link to comment
Share on other sites

Auf Seite 1#2 im obigen Link.

Der Hebel nach dem Einstellen wieder waagerecht stellen

 

ich mein eine Anleitung hier schon gesehen zu haben.

 

Prinzipill geht das recht einfach. Man muss die Motorhaube abnehmen und die Schalthebelverkleidung (beide Leder und die darunter befindliche Kunststoffverkleidung) dann kann man den Schalthebel mit einem 5mm oder 6mm Stift in der Schaltkolisse arretieren. Am Schalthebel ist ein rundes Loch und am Mitteltunnel ist auch eins. Der Schalthebel steht dann auf Leerlauf und wird leicht nach links gezogen. Jetzt kann man am Getriebe (da wo der Schalthebel ins Getriebe geht) einen kleine Hebel umlegen. So sollten Schalthebel und Getriebehebel arretiert sein. Jetzt an an der Getriebeseitigen Schaltwippe beide Schaltseilarretierungen lösen (Die Plastikhülse Richtung Schaltseil drücken und dann,wenn das Seil spannungsfrei ist wieder einrasten lassen). Bei beiden Seilen machen. Jetzt sollten die Schaltseile eingestellt sein. Getriebeseitig den Hebel wieder umlegen und am Schaltstock den Stift ziehen und die Verkleidung wieder montieren bzw. einklipsen.

Link to comment
Share on other sites

Super alles "fast" verstanden. Um das getriebe zu arretieren muss ich den stift bestimmt auch noch reindrücken ? Oder ?

 

Denn Ich habe mal ausprobiert : Es spielt bei mir keine Rolle ob der Hebel Senkrecht oder nach Forne oder Hinten gekippt ist. k.a. ?? Der lässt sich in jeder position ganz normal fahren und schalten.

 

Warscheinlich ist der schon drinnen abgeschehrt :confused: Geht das ?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 7

      Erfolgreiche Reparatur OSS hintere Mitnehmer

    2. 7

      Erfolgreiche Reparatur OSS hintere Mitnehmer

    3. 7

      Erfolgreiche Reparatur OSS hintere Mitnehmer

    4. 7

      Erfolgreiche Reparatur OSS hintere Mitnehmer

    5. 0

      A2 / Lupo 3l Allgemeine Fragen und Kaufberatung

    6. 7989

      Hier wird ein A2 verkauft - könnte ja interessant sein...

    7. 88

      Getriebeölwechsel

    8. 88

      Getriebeölwechsel

    9. 7

      Erfolgreiche Reparatur OSS hintere Mitnehmer

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.