Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
dungasi

Keine Gasannahme bei 140km/h

Recommended Posts

Hallo!

 

Über das Ruckeln meines FSI zwischen 2000-2500rpm habe ich schon öfter berichtet. Weg ist es leider, trotz vieler Maßnahmen, immer noch nicht.

Nun ist mir gestern bei einer erstmals langen Autobahnfahrt aufgefallen, dass der Wagen bei ca. 140km/h mehrere Sekunden kein Gas annimmt und man praktisch ins Leere tritt. Danach hört man den Motor wieder Gas annehmen und beschleunigen.

Hängt das alles zusammen? Weiss jemand etwas darüber?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diesen Effekt hatte ich auch schon mal. Nur nicht so drastisch. Trat plötzlich und sehr sporadisch auf. Es stand auch nichts im Fehlerspeicher. Es kam mir so vor, als würde die Einspritzpumpe ein ganz kleines Nickerchen machen und das Gemisch nicht stimmen. Ist in den letzten Monaten aber nicht mehr vorgekommen. Und ich fuhr in letzter Zeit viel Autobahn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo!

 

Über das Ruckeln meines FSI zwischen 2000-2500rpm habe ich schon öfter berichtet. Weg ist es leider, trotz vieler Maßnahmen, immer noch nicht.

Nun ist mir gestern bei einer erstmals langen Autobahnfahrt aufgefallen, dass der Wagen bei ca. 140km/h mehrere Sekunden kein Gas annimmt und man praktisch ins Leere tritt. Danach hört man den Motor wieder Gas annehmen und beschleunigen.

Hängt das alles zusammen? Weiss jemand etwas darüber?

 

 

Fehlerspeicher auslesen lassen.

tankst Du Super+?

 

Mögliche Ursachen:

Zündkerzen/ Zündspulen

Saugrohrdrucksensor

Einspritzdüsen

bearbeitet von 525i

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das liegt am defekten Drehzahlsensor = Nockenwellenpositionssensor.

Seitdem ich diesen gewechselt habe, zieht er wieder sauber über den

140 KM/h Bereich hinaus.

 

Teile-Nr. 030 907 601 C

bearbeitet von aluboy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen