Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Strolch_FX

Thermostat oder ZKD

Recommended Posts

Vor kurzem kam mal die "Kühlflüssigkeit" Warnlampe und laut Ausgleichsbehälter haben im Kalten Zustand ca. 2cm unter min gefehlt. Habs aufgefüllt und nach paar Wochen heute auf der Schnellstrasse ging die Temperatur hoch. Bin dann rangefahren und unter weniger Last ging die Temp wieder runter aber auch bald wieder rauf.

Nach dem Abkühlen hab ich mal geschaut ob die WAPU läuft und die fördert brav wie man mit offenem Behälter erkennen kann. Kühlflüssigkeit hat auch nicht viel gefehlt.

Auch die Heizung funktioniert und bin dann mit max. Heizleistung heimgerollt. Laut Anzeige blieb die Temp um die 90 Grad. (aber heisst ja nicht viel durch die Plataeufunktion)

Was nun? Am besten erstmal nur Thermostat inkl. Gehäuse tauschen? Oder auch ZKD mit CO test und WAPU checken?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht ist nur der Tempgeber defekt. Dein Thermostat ist elektronisch und kennfeldgesteuert. Wenn die Elektronik falsche Kühlwassertemps vom Tempgeber bekommt, macht das Thermostat ggf. nicht auf wie es soll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Thermostat ausgebaut und ein Flansch am Gehäuse war undicht. Anscheinend der Vorbesitzer schon rumgebastelt und kleben versucht. Nun die ganze Einheit getauscht und keine Probleme mehr mit Kühlmittelverlust bzw. "Fieber".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen