Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
herr_tichy

KSG - Türverriegelung extern ansteuern

Recommended Posts

An welchen Pins würde ich an einem KSG mit FFB das Ver- und Entriegeln der Türen triggern und wenn ja, was bekommen die dann (12V, Masse, irgendwas anderes)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am Komfortsteuergerät selbst gibt es imho keine Möglichkeit mit einfacher Gleichspannung den Schließmechanismus zu kontrollieren. An der Stelle läuft es (neben FFB) schon per Canbus.

 

Eine Möglichkeit gäbe es dennoch, allerdings nicht am Komfortsteuergerät sondern am Türsteuergerät Fahrerseite: An der Steckverbindung Schwarz 12-fach ist u.a. der Schließzylinder angeschlossen:

 

Pin 7 (grau/lila): Nach Masse (Kl.31) geschaltet wenn der Schließzylinder gegen den Uhrzeiger zum Öffnen gedreht wird

Pin 8 (grau/grün): Nach Masse (Kl.31) geschaltet wenn der Schließzylinder im Uhrzeigersinn zum Schließen gedreht wird

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, danke. Da werden auch die Nachrüstfernbedienungen von Vortex etc. angeklemmt, oder? Also wird, wenn ich da ansteuere, auch der Schließzylinder der Fahrertür bewegt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ok, danke. Da werden auch die Nachrüstfernbedienungen von Vortex etc. angeklemmt, oder? Also wird, wenn ich da ansteuere, auch der Schließzylinder der Fahrertür bewegt?

 

Stimmt, FFB-Nachrüstlösungen werden auch da angeklemmt. Die Schließzylinder werden bewegt, so als ob man mit dem Schlüssel im Schloss drehen würde.

bearbeitet von Phoenix A2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen