Jump to content

Tankanzeige, Inhalt , Tieferlegung


Spawn366
 Share

Recommended Posts

Hallo Leute mein ATL hat laut Handbuch einen 42 Litertank.

Wenn meine Tankleuchte angeht und ich zum tanken fahre gehen nur ca. 30-32 Liter rein bei ca 5 Liter Reserve sind immer 5-7 Liter ungenutzt.

Hat jemand die gleichen Probleme? Ps meiner ist 25 mm tiefergelegt wie es vorher war kann ich leider nicht sagen.

 

Den Beitrag indem man die Anzeige justiert habe ich gesehen.

 

Kann ich mich darauf verlassen das ich nen 42 Liter Tank habe ?

Link to comment
Share on other sites

Ab Modelljahr 2003 haben alle A2 bis auf 1,2 TDI den 42-l-Tank. Wenn ich sofort nach Aufleuchten der Tankanzeige tanke, passen 38 bis 39 l hinein.

 

Ich könnte mir nur schwer vorstellen, dass bei deinem Auto der Tank bei der Produktion deformiert aber trotzdem eingebaut wurde. Kannst du per Diagnose kontrollieren, ob dort der Standardwert für den Tankgeber verstellt worden ist?

Link to comment
Share on other sites

Leider kein FIS

 

Ich werde mal schauen ob ich den wert für den Tankgeber auslesen kann. Tank ist nicht deformiert.

 

 

Wenn ich ganz voll tanke zeigt er auch nicht voll an sondern bisschen was über 3/4 voll

Link to comment
Share on other sites

Hallo Leute mein ATL hat laut Handbuch einen 42 Litertank.

Wenn meine Tankleuchte angeht und ich zum tanken fahre gehen nur ca. 30-32 Liter rein bei ca 5 Liter Reserve sind immer 5-7 Liter ungenutzt.

Hat jemand die gleichen Probleme? Ps meiner ist 25 mm tiefergelegt wie es vorher war kann ich leider nicht sagen.

 

Den Beitrag indem man die Anzeige justiert habe ich gesehen.

 

Kann ich mich darauf verlassen das ich nen 42 Liter Tank habe ?

 

tankst mit ohne "Nippeltrick":confused: 30-32 Liter ?

Link to comment
Share on other sites

:huh: Damit ist die Frage ja doch irgendwie beantwortet.

Jetzt müsste man rauskriegen, warum die Pistole zu früh abschaltet, bzw. warum nicht mehr reingeht.

 

Genausogut möglich - oder meiner Meinung nach viel wahrscheinlicher - ist aber, dass beim Tankgeber etwas nicht stimmt: entweder mechanisch oder im Kombiinstrument ein falscher Wert für die Kennlinie eingestellt.

Link to comment
Share on other sites

Wenn nur 80% der Nennmenge reingehen und 80% angezeigt werden, dann passt doch da alles.

Kollege Spawn macht den Tank schlicht und einfach nicht ganz voll – aus welchen Gründen auch immer.

Link to comment
Share on other sites

Wenn die Tankgeberkennlinie um zum Beispiel 5 l verstellt ist, fährt er aber auch schon viel zu früh tanken. Dann zeigt die Anzeige auch nach tatsächlichem Volltanken nicht ganz voll an. Dass zuerst 80% und dann aber doch voll angezeigt wird, deute ich so, dass ein voller Tank vom Kombiinstrument normalerweise als übervoll angezeigt wird - ich denke, bei den meisten dauert es nach normalem Volltanken 100 km oder mehr bis sich der Zeiger überhaupt bewegt. Bei laut Tankgeber nur "voll" statt "übervoll" dauert es durch die Dämpfung der Anzeige einfach länger bis tatsächlich "voll" angezeigt wird.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 15

      [1.2 TDI ANY] Getriebegrundeinstellung unmöglich nach Tausch von Hydraulikeinheit

    2. 1

      Jahrestreffen 2022

    3. 24

      [1.4 BBY] Probleme nach Austausch Bremsen vorne

    4. 10

      [1.4 TDI ATL]Batterieempfehlung und Lichtmaschinendefekt?

    5. 2

      Probleme mit meinem 1.6 FSI , Motor ruckeln und Fehler Motorsteuergerät defekt !

    6. 7

      [1.2 TDI ANY] Getriebe verliert die Orientierung - zweite Staffel

    7. 22

      Klima kühlt nicht.

    8. 20

      67. NRW Schraubertreffen in Legden - 18.09.2021

    9. 15

      [1.2 TDI ANY] Getriebegrundeinstellung unmöglich nach Tausch von Hydraulikeinheit

    10. 20

      67. NRW Schraubertreffen in Legden - 18.09.2021

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.