Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
jbezorg

Alarmanlage - häufige Fehlfunktion

Recommended Posts

jbezorg   

Hallo

 

Die Alarmanlage in meinem A2 1.4 (75PS Diesel) löst seit ca. 6 Monaten immer wieder ohne Grund aus. Im Fehlerspeicher stand lediglich "Alarmauslösung durch Fahrerrürkontakt". Letzte Woche hat die Alarmanlage 3 Mal in 2 Tagen ausgelöst, einmal war ich gerade noch in der Nähe und habe gesehen, dass es absolut keinen Grund für das Gehupe gab.

 

Jetzt habe ich folgende Fragen:

- Wo ist die Hupe der Alarmanlage? Im Kofferraum? Wenn ja, wo genau?

- Kann man die Alarmanlage softwaremäßig permanent deaktivieren?

 

Viele Grüße

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Madcek   

Kannte ich von meinem A3, da war es eine sehr pingelige Innenraumüberwachung. Versuchsweise die mal deaktivieren bzw. per Eingriff ins Steuergerät die Empfindlichkeit regeln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cmpbtb   

Alarmanlage deaktivieren ist ja nur Symptombehandlung. Ich würde lieber mal schauen welcher Mikroschalter dort defekt ist bevor andere Effekte deshalb auftreten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
a2s2   

Das Signalhorn sitzt hinter der Verkleidung unterhalb der Rückleuchte hinten rechts.

 

Einfach den Fehlerspeicher auslesen lassen, muss nicht gleich das ZKE sein,

kann auch das Blinker-/Warnblinkrelais 8Z0.941.509.B sein. a2s2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jbezorg   

Die Alarmanlage lässt sich anscheinend nicht deaktivieren. Laut Fehlerspeicher ist der Grund der Alarmauslösung immer was anderes. Laut meinem Händler liegt das an einem defekten Steuergerät und nicht an den Sensoren. Siehe Fehlerprotokoll:

 

fehlerspeicher.jpg.9428e3c0fdf4dc63bdd0854ad54834aa.jpg

 

Was würdet Ihr tun? Neues Komfort-Steuergerät kaufen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen