Jump to content

Geräusche beim Einlenken im Stand


jobojunior
 Share

Recommended Posts

Hallo Gemeinde,

 

ich habe seit gestern beim Einschlagen der Lenkung im Stand im Bereich kurz vor Volleinschlag ein lautes "kreischendes" Geräusch - also nicht das übliche "arbeiten" der Servo. Kann es sein, dass die Pumpe mit den 205er Reifen am Ende etwas überfordert ist? Geräusch tritt nur beim rangieren auf, während der Fahrt war es nicht reproduzierbar.

 

Hatte jemand hier schon etwas ähnliches? Bin dankbar für jeden Hinweis. Servoölstand?

 

Grüße

Edited by jobojunior
Link to comment
Share on other sites

Hallo Nupi, Federn sind in Ordnung, Domlager ist eines definitiv kaputt. Davon kommt das Geräusch aber nicht.

 

G250 Geber für Lenkhilfe? Könnte der das sein, der die Geräusche verursacht? In der Garage war jedenfalls beim Lenkvorgang in Verbindung mit dem Geräusch eine Abdunklung des Lichts zu bemerken - passt ja auf die Beschreibungen bezgl. G250

 

Ist das Auto trotzdem noch fahrtauglich - bzw. kann das defekte Teil weitere Defekte auslösen?

 

Ich häng mal ein Audio-File an, konnte das Geräusch aufnehmen. Ich hoff ihr könnt Sie öffnen... ich kanns nämlich nicht :D

Neue Aufnahme 4.mp3

Edited by jobojunior
Link to comment
Share on other sites

Hört sich grässlich an. :eek:

 

Am besten zu zweit nach der Geräuschquelle suchen. Motorhaube runter und Lenkung einschlagen.

 

Es ist so laut, dass man kein Stethoskop braucht. ;)

 

Könnte die Zahnradpumpe der Servohilfe sein. Nur eine grobe Vermutung.

 

Edit: Klemm sie mal ab.

Edited by Artur
Nachtrag.
Link to comment
Share on other sites

Danke....find ich auch... es zerreißt mir mein Herz...

 

also du meinst wohl die Servopumpe an und für sich, oder?

 

Hatte jemand schon was ähnliches? Ist ganz spontan und plötzlich aufgetreten ...

Edited by jobojunior
Link to comment
Share on other sites

Abklemmen, wär ne Möglichkeit - dann muss ich mal gucken wie und wo ich an das Teil rankomme, wird aber vor Sonntag nix werden.

 

Wie siehts aus mit der Fahrbereitschaft des Wagens bei defekt der Servopumpe - geht mehr kaputt oder eher "unproblematisch"?

 

Bin die nächsten Tage / Wochen leider ziemlich aufs Auto angewiesen...

Link to comment
Share on other sites

So da bin ich wieder.

 

Es hat leider doch länger gedauert. Konnte gestern den Scheinwerfer demontieren und den Servoölstand kontrollieren. Servoölstand ist ok.

 

Die Servolenkung funktioniert ohne Störungen. Gibt es für die Servopumpe eine Sicherung die man mal ziehen könnte um die Pumpe als Störquelle zu identifizieren oder auszuschließen?

 

Ich hab grad gelesen: im Fußraum Fahrerseitig die 80A Maxisicherung - kann man die problemlos ziehen (für Testzwecke)?

Link to comment
Share on other sites

So, hab gestern die Sicherung entnommen, Auto gestartet - ohne Servounterstützung einmal Volleinschlag links und rechts - und konnte keine Geräusche vernehmen (außer meinem defekten Domlager :D).

 

 

Kann ich die Sicherung auch entnehmen und ohne Servo fahren? Abgesehen vom Warnhinweis und der fehlenden Servo sollte das eigentlich machbar sein, oder?

Link to comment
Share on other sites

Technisch kein Problem. Brauchst halt dicke Oberarme. :P

 

Sicherheitstechnisch sieht es etwas anders aus, aber das war ja nicht deine Frage, stimmt's?

 

Edit: Schau dann noch hier rein:

Fehlermeldung nach Servopumpen-Tausch - A2 Forum

Lenkung "rubbelt" (manchmal) - A2 Forum

Edited by Artur
Link to comment
Share on other sites

Macht das Auslesen des Fehlerspeichers Sinn? Ist da evtl. etwas hinterlegt, was im Kombiinstrument nicht angezeigt wird? Ich hatte einmal eine Fehlermeldung die aber nach Neustart des Wagens nicht wieder aufgetreten ist - der alte Fehler könnte also noch im Speicher sein, oder?

Link to comment
Share on other sites

Fehlerspeicher auslesen macht immer Sinn, sofern das kein großes Geld kostet.

 

Ein alter Fehler kann, muss aber nicht im Speicher sein. Grundsätzlich macht es Sinn die Fehlermeldungen auf dem PC zu speichern, den Fehlerspeicher zu löschen und dann zu schauen welche Fehler wieder auftreten.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 225

      Bremsenupgrade VA für alle A2 außer 1.2TDI

    2. 10

      Meine Schorsch ist nicht durch den Tüv gekommen. Fehler des Motormanagement. HILFE

    3. 10

      Meine Schorsch ist nicht durch den Tüv gekommen. Fehler des Motormanagement. HILFE

    4. 10

      [1.4 TDI BHC] Bremsflüssigkeit tropft aus der Trommel

    5. 225

      Bremsenupgrade VA für alle A2 außer 1.2TDI

    6. 10

      Meine Schorsch ist nicht durch den Tüv gekommen. Fehler des Motormanagement. HILFE

    7. 77

      Softlack

    8. 1

      SUCHE: Blende für Fensterheberschalter 4x plus Schalter (schön / evtl mit Alu-Schalter)

    9. 14

      [1.4 TDI ATL] Bremsschläuche hinten. Welche nehmen wenn nicht Original?

    10. 10

      Meine Schorsch ist nicht durch den Tüv gekommen. Fehler des Motormanagement. HILFE

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.