Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
olisch

1,2 Hydraulik schneller Druckverlust

Recommended Posts

Die Hydraulikpumpe geht sehr schnell wieder an, auch wenn nicht geschaltet wird. Beispielsweise im Stand läuft die Pumpe bis zum aufgebauten Druck und nach unter 10s muss sie wieder nachpumpen.

Der Druckabfall lässt sich am Rechner so auch nachverfolge, die Pumpeneinheit habe ich gewechselt, keine Veränderung. Was kann es noch sein....Dichtungen im Gangsteller?

Danke und Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gesamte Pumpe mit Druckspeicher habe ich gewechselt, theoretisch könnte natürlich der relativ neue Druckspeicher auch defekt sein, kann ich noch nachprüfen. Frage ist, ob im Gangsteller durch defekte Dichtungen der Druck schnellerabgebaut werden kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also den Druckspeicher und die Punpe kann ich definitiv ausschließen,

denke mal, der Nehmerzylinder kann nicht so schnell Druck "vernichten", bliebe nur noch der Gangsteller, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen