Jump to content
Sign in to follow this  
Totalerror

A2 1,4 BBY Springt schlecht an

Recommended Posts

Hallo

Habe seit Anfang an das Problem, dass mein A2 wenn er über die Nacht gestanden ist, viel länger braucht bis er anspringt. Sobald er läuft gibt es aber keine Probleme bezüglich schwankender Drehzahl oder Leistungsverlust. Das Auto wird auch unmittelbar warm. Bin ich an einem Tag bereits einmal gefahren, gibt es keine Problem und er springt Tip Top an (egal welche Temperatur).

 

Der Grunde ist warum ich einen neuen Thread eröffne ist, da alle anderen dauerhaft das Problem haben was ich so gelesen habe auch wenn sie bereits gefahren sind. Als Lösung wurde immer Drosselklappe oder Temp Sensor Tausch empfohlen. An dem glaube ich liegt es bei mir nicht, da es ja nicht mehr auftritt wenn er mal bewegt wurde, auch wenn 10 Stunden dazwischen liegen.

 

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Drehst du gleich den Zündschlüssel durch oder machst du erst Zündung an, wartest einen Moment und drehst dann weiter?

Wie lang musst du orgeln lassen bis er anspringt?

 

Springt der Wagen leichter an, wenn du nur den Zündschlüssel auf Zündung an drehst, einige Zeit wartest (zum Test vielleicht 20-30 Sekunden) und dann erst den Motor anlässt? Wenn ja, könnte es ein Problem mit der Treibstoffversorgung sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
wenn er über die Nacht gestanden ist, viel länger braucht bis er anspringt.
Die Kraftstoffpumpe enthaelt normalerweise ein Rueckschlagventil, welches verhindert,

daß die Kraftstoffzuleitung nach Abstellen des Motors drucklos wird.

 

ich wuerde mir ein Rueckschlagventil in die Vorlaufleitung einbauen , kosten ca 5-10 Eu

 

gibts z.B. in der bucht : Rueckschlagventil fuer Kraftstoffschlauch 10 mm Poel Sirai | eBay

 

siehe dazu : http://www.pierburg-service.de/ximages/pg_si_0044_de_web.pdf

 

und : http://download.ms-motor-service.com/ximages/pg_pi_0033_de_web.pdf

 

habe das letztens einem User empfohlen , er schrieb :

 

Soooo, also hab das Rückschlagventil jetzt verbaut und einige Tage getestet...

er springt morgens jetzt wieder normal an würde ich sagen..

Gruss Edited by dc3km

Share this post


Link to post
Share on other sites
Drehst du gleich den Zündschlüssel durch oder machst du erst Zündung an, wartest einen Moment und drehst dann weiter?

Wie lang musst du orgeln lassen bis er anspringt?

 

Springt der Wagen leichter an, wenn du nur den Zündschlüssel auf Zündung an drehst, einige Zeit wartest (zum Test vielleicht 20-30 Sekunden) und dann erst den Motor anlässt? Wenn ja, könnte es ein Problem mit der Treibstoffversorgung sein.

 

Also ich drehe normal immer gleich den Schlüssel um ohne zu Warten, habe ja keinen Diesel damit dieser "vorglühen" müsste. Aber ich werde das morgen mal Probieren wenn ich bissel warte ob es dann besser geht. Wenns normal läuft, springt er direkt nach dem umdrehen an. Wenns schlecht läuft, dauert so 5-9 Sekunden

 

Die Kraftstoffpumpe enthaelt normalerweise ein Rueckschlagventil, welches verhindert,

daß die Kraftstoffzuleitung nach Abstellen des Motors drucklos wird.

 

ich wuerde mir ein Rueckschlagventil in die Vorlaufleitung einbauen , kosten ca 5-10 Eu

 

gibts z.B. in der bucht : Rueckschlagventil fuer Kraftstoffschlauch 10 mm Poel Sirai | eBay

 

siehe dazu : http://www.pierburg-service.de/ximages/pg_si_0044_de_web.pdf

 

und : http://download.ms-motor-service.com/ximages/pg_pi_0033_de_web.pdf

 

habe das letztens einem User empfohlen , er schrieb :

 

Gruss

Danke für den Tipp, aber ich möchte ungern etwas einbauen was original nicht dahin gehört, geschweige denn eine Benzinleitung durchschneiden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch beim Benziner muss man warten, bis man den Motor starten kann. Normalerweise so lange, bis das "OK" im Display erscheint.

 

Grund: Über Nacht baut sich der Benzindruck in der Leitung ab (z.B. weil das Rückschlagventil mit den Jahren schlechter wird und minimal undicht wird. Wenn du nun den Schlüssel drehst und gleich den Motor startest, hat die Pumpe keine Zeit wieder Benzindruck aufzubauen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.