Sign in to follow this  
A2-Belli

Diverse Fragen!

Recommended Posts

Hallo liebe Gemeinde?

 

Habe mir letzten Sonntag auch endlich einen a2 gegönnt ? bin mega stolz auf meinen neuen Kleinen Freund ?

 

Dennoch kommen mir einige Sachen komisch vor!

 

Ich habe einen 1.4 Tdi.

 

Wenn ich bremse ruckelt das immer so, ist das normal? Bremsen sehen noch gut aus oder mal tauschen?

 

Auch meine Zentralverriegelung funktioniert nicht. Habe schon eine neue Batterie eingebaut und angelernt jedoch rührt sich da gar nichts.

Bin echt ein bisschen enttäuscht das mein kleiner sich so im Stich lässt.??

 

Aber einige von euch können mir bestimmt helfen/ bzw sagen woran es liegt und wie ich es heile bekomme??

 

Ich danke euch jetzt schon mal!

 

Gruß

 

A2-Belli

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erstmal herzlich willkommen und Glückwunsch zur Entscheidung für den A2.

 

Kleine Wehwehchen sind zu Beginn ganz normal. Da musst du nicht enttäuscht sein, dein Kleiner hat ja nun auch schon einige Jährchen auf dem Buckel und wurde zuletzt wahrscheinlich nicht mehr sehr liebevoll gepflegt. Alles eine Frage des Blickwinkels: ein über 10 Jahre alter Gebrauchter, bei dem es nichts zu meckern gibt, außer das die ZV nicht funktioniert und die Bremsen rubbeln, wo gibts das sonst schon :janeistklar:

 

Bemühe doch bitte mal die Suchfunktion: zum Thema Bremsen und zur Zentralverriegelung lässt sich einiges finden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo liebe Gemeinde?

Wenn ich bremse ruckelt das immer so, ist das normal? Bremsen sehen noch gut aus oder mal tauschen?

 

Ich hatte genau dasselbe Symptom beim Bremsen, obwohl die Scheibe und die Beläge noch gut sind.

 

Die Ursache ist ein verrosteter Rand auf der Bremsscheibe ganz aussen und ganz innen (wo der Bremsbelag die Fläche der Bremsscheibe nicht mehr "berührt").

 

Habe vorgestern dann einfach das vordere rechte Rad abmontiert, mit zwei Radschrauben die Bremse "abgesichert" und dann den Motor gestartet und langsam die Kupplung mit dem 1.Gang ausgekuppelt.

 

Durch die Differentialsperre dreht es sich nun nur noch an der vorderer rechten Achse und jetzt kann man mit einer Feile vorsichtig den verrosteten Rand abschleifen (wie bei einer Drehbank) :)

 

Danach Motor wieder aus, Rad wieder montieren und das Ganze jetzt auf der linken Seite wiederholen.

 

Wenn der verrostete Rand (aussen und ganz innen vom Radius) somit weg ist, ist auch das Schrubben/Ruckeln weg.

IMG_4379.JPG.ef8f9e6f640608bd5706a224dd5840c2.JPG

IMG_4380.JPG.252dc2564a27b862108c3c727cfa4606.JPG

IMG_4381.JPG.0cd3e8c62d1d46a4b5c5375409f476ff.JPG

IMG_4383.JPG.fd4d42ea7d2a9f8d37f1f1484745af4d.JPG

IMG_4390.JPG.1af7fe793b9ffcd00ae436ae1b384034.JPG

IMG_4391.JPG.29a83f045aba2376dff3bbe6ad19f4e1.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe vorgestern dann einfach das vordere rechte Rad abmontiert, mit zwei Radschrauben die Bremse "abgesichert" und dann den Motor gestartet und langsam die Kupplung mit dem 1.Gang ausgekuppelt.

 

 

Pfuscher :D Netter Trick, notiert :jaa:

 

Wenn es danach nicht besser geht, muss man evtl doch mal die Scheiben ausbauen und einmal über die ganze Fläche drehen (lassen), damit man wieder eine homogene Oberfläche und damit einen gleichmäßigen Reibwert über den gesamten Umfang bekommt.

 

Was die ZV angeht - hast du ein VCDS/Autodiag/irgendsowas? Damit kannst du dir anzeigen lassen, was der Schlüssel laut Komfortsteuergerät so tut. Den Schlüssel selbst kannst du so testen:

 

- sollte auch unter Windows mit SDR# gehen: SDR# mit DVB-T USB Dongle

 

Wie weit ist es von Wittenberg zum nächsten Schraubertreffen? Wenn du Lust hast, selbst was zu tun (offensichtlich hast du das :D), komm mal vorbei!

 

Clubkarte vom Audi A2 Club Deutschland e.V.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Rubbelnde Bremsen können auch von verzogenen Bremsscheiben kommen. Hast du beim Händler gekauft? Falls ja: hin und reklamieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
....besser geht, muss man evtl doch mal die Scheiben ausbauen und einmal über die ganze Fläche drehen (lassen), damit man wieder eine homogene Oberfläche und damit einen gleichmäßigen Reibwert über den gesamten Umfang bekommt.

......

Clubkarte vom Audi A2 Club Deutschland e.V.

 

*glugschei.. an*

Das geht, aber sollte von erfahrenem Dreher gemacht werden sonst sind die Dinger hinterher schlimmer als vorher.

 

Mindestdicke Beachten.

 

*glugschei.. aus*

 

Den Rand entfernen geht auch mit der .......

 

na????

 

ja richtig mit der Flex!!!!

 

 

Rubbeln auf der Vorderachse beim Bremsen kann auch von verschlissener Vorderachse kommen ( Lager)

 

Unwucht ist mit Messuhr messbar.

 

Mit freundlichen Grüßen Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

mit der Flex geht das gut. Sofern man allerdings dann segmentierte Lamellenschleifscheiben (z. B. Rhodius LSZ F Vision - Set Schweißnahtbearbeitung – Rhodius Schleifwerkzeuge -) verwendet, kann man durch die Schleifscheibe hindurch sehen und so den Abtrag sehr gut kontollieren. Z. B. hier

. Das ist zwar filmisch dort nicht gut zu erkennen aber bei ab 0:42 kann man links von der gehaltenen Flex die Werkstückkante doch deutlich sehen. Genau so und besser kann man durch die sich drehende Schleifscheibe hindurch sehen.

Grüße Kalla

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hm ich denke ich werde sie vor der Wintersaison mal lieber neu machen und gleich die achse mit verschleissteile unter die lupe nehmen=)

 

Danke euch!

 

Mir ist jetzt was neues aufgefallen, und zwar:

Wenn ich jetzt eine Konstante Geschwindigkeit fahre und dann vom Gaspedal gehe ruckelt das so komisch und man merkt auch im Fußraum leichte Vibrationen. Hört und fuhlt sich nicht gesund an.

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this