Jump to content
Sepp

FSI: Magnetventil Saugrohrklappe ersetzen durch Massenware

Recommended Posts

Hi,

nachdem mein Magnetventil für die Saugrohrklappe vor einem Jahr schon rumgezickt hat ist es jetzt endgültig verreckt. Da ich keinen Bock hatte einen Haufen Geld vor die Ringe zu werfen habe ich mal gesucht was es so gibt an 12 Volt Magnetventilen. Fündig geworden bin ich bei ATP bei einem "Ladedruck Regelventil" 1K0906283A  wie es in allen möglichen TDIs verbaut wird. Sieht bis auf den einen Schlauchanschluss sowie die Anschraubpunkte unserem FSI-Ventil sehr ähnlich, sogar der Stecker ist der gleiche. Hab mal eins von FEBI-Bilstein für 32€ bestellt und eingebaut.

 

In Messwertblock sehe ich in den ersten beiden Messwerten im Standgas für Soll- und Istwert jeweils 100%, wenn man kurz und kräftig aufs Gas tippt steigen beide kurzzeitig auf 0% und gehen wieder auf 100% zurück. Scheint also zu funktionieren.

 

Die fehlenden Anschraubpunkte stören mich nicht, ich wollte es sowieso etwas weiter weg vom heissen Motor verbaut haben, ich habs mit 3 Kabelbindern befestigt..

Magnetventil_1K0906283A.jpg

Magnetventil_eingebaut.JPG

Magnetventil_Original.JPG

Edited by Sepp
Tippfehler
  • Like 5

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.