Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Lena89

Plötzlicher Leistungsverlust, Verschlucken

Recommended Posts

Guten Tag liebe A2-Freunde,

 

ich möchte meine zwei Probleme hier mal schildern. Vielleicht hat ja jemand eine Idee, was es sein könnte.

 

Das erste Problem ist Folgendes: Ich fahre eine gleichbleibende Geschwindigkeit mit meinem Tempomaten. Manchmal “verschluckt“ er sich, Geschwindigkeit geht ruckartig runter (ich erschrecke mich dann immer, weil ich denke, dass er stehen bleibt) und kurzzeitig keine Gasannahme möglich. Dann reguliert es sich wieder. Es ist nicht jedesmal auf der Bahn, aber manchmal (auch ohne Tempomat). Im Stadtverkehr ähnlich, aber nicht so massiv, da wir ja nicht so schnell sind. 

 

Eine Zündspule und die Zündkerzen habe ich gerade mit meinem Bruder gewechselt. 

 

Das zweite Problem ist Folgendes: Bei jedem Starten des Motors piept er dreimal und das Zeichen für zu wenig Kühlwasser leuchtet auf. Laut Handbuch, soll man den Motor sofort ausschalten. Dabei ist der Kühlmittelstand völlig ausreichend. Vielleicht ein Sensor-Problem?

 

Vielleicht hat ja jemand eine Idee. Freue mich über jeden Ratschlag. 

 

Ganz liebe Grüße aus dem Norden

 

Lena

bearbeitet von Lena89
Ergänzender Inhalt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Lena!

 

Kühlwasserproblem:

Zieh mal den Stecker vom Kühlwasserbehälter ab, an der Stelle leckt der Behälter gern und/oder innen gammeln die Kontakte weg. Hier ist ggfs. ein neuer Behälter nötig.

 

Dein anderes Problem müsste man etwas genauer Debuggen, kann alles zwischen halblebiger Drosselklappe (jemals saubergemacht?) und irgendeinem halblebigem Hallgeber sein...

Standardfrage 1: Steht irgendwas im Fehlerspeicher?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...bzgl 2. Problem: Knallt der Drehzahlmesser dabei kurz runter und fängt sich dann wieder? Dann ists ziemlich sicher der Hallgeber Kurbelwelle (Kurbelwellensensor). Hat hier bei mir eine empirische Lebensdauer von ca 6 Jahren...

 

Ersatzteil von Hella dürfte so um 80 EUR liegen, zum Wechsel brauchts ne Bühne, langen Arm und geschickte Finger. Genaueres gibts hier irgendwo.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen