Jump to content
Sign in to follow this  
GMKF

[BAD] Motorruckeln ab 3000 rpm

Recommended Posts

Hallo :D

 

Ich bin Max und schreibe hier meinen ersten Post.

 

Also es geht um einen Audi A2 1.6 FSi (BAD) 150t km. Mit Rucklern ab 3000 rpm.

 

Einspritzdüsen neu +Zündspulen neu

 

Fehlerspeicher: Hochdruckpumpe und Steuergerät (Aufgrund von Bordspannungsschwankungen hat der kleine schon immer gehabt.)

 

Was denkt ihr könnte noch sein ? Hochdruckpumpe alleine oder ist das AGR und die Drosselklappe auch im A****? NOx sonde ?

 

Alu-Grüße

Max

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich empfehle, den Einspritzdruck während der Fahrt bei den betreffenden Drehzahlen auslesen zu lassen. Dazu müsste jemand mit VCDS während der Fahrt auf dem Beifahrersitz den Raildruck der Pumpe messen. Da die Einspritzdüsen ja neu sind, kommten nur die Hochdruckpumpe, die Benzinpumpe im Tank und/oder das Druckregelventil in Frage. AGR und Drosselklappe reinigen und auf Funktion prüfen lassen. AGR und NOx-Sonder (braucht kein Mensch!) werfen eigentlich einen Fehler beim Auslesen raus.

Auf jeden Fall bist Du ein Kandidat hier für dieses Thema:

Da wird Dir die Sorge mit dem AGR und NOx genommen. Ich fahre wahrscheinlich mit meinem zweiten FSI am 21.04.18 nach ProBoost in der Vaihingerstraße 38, 71665 Enzweihingen, Telefon: 07042/2607919. Der erste FSI von mir läuft mit dem Update sehr gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für die Antwort.

Hochdruckpumpe wird gemacht. Der Druck ist zu hoch.

Drosselklappe ist schon gereinigt.

AGR sollte noch gereinigt werden.

Edited by GMKF

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal langsam, ich würde nicht als erstes die teure Hochdruckpumpe tauschen sondern erst mal sehen ob im Niederdruckkreislauf alles ok ist -> Druck messen. Und wenn das Ruckeln nur über 3000 auftritt ist nicht sicher ob das Tuning das Ruckeln beseitigt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da ist nichts aufgefallen. Dicht ist alles. Lehrlauf ist ok. Und laufen tut er ja auch.

Nach einiger Zeit ist er auch übers Ruckeln "weg" beschleunigt. 

Ich glaube das die Hochdruckpumpe Schaden durch die 4 verkokten Einspritdüsen genommen hat.

 

Über die Optimierung denke ich noch nach...

 

Aber das A2 ist leider bei weitem das anfälligste Fahrzeug bei uns im Fuhrpark:| . Zum Glück meist günstiger zu lösen. :janeistklar:

Jedoch das Auto das man am meisten Braucht. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auto geht wieder. War die Hochdruckpumpe.

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr gut, das der FSI wieder rennt. War nur leider nicht günstig. Wie teuer war die Pumpe mit Einbau?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Morgen bekommen wir die Rechnung. Dann kann ich dir ne genau auskunft geben. Ich rechne so mit 1500€ für die Pumpe+Einbau

War auch noch 4 einspritdüsen und teil-lackierung drin.

Nächste Woche bekommen die Alu's neue Winterreifen und dann wird ganz Jährig Alus gefahren.

Der Auspuff ist auch bald dran.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

550€ plus Steuer + ca 150€ kleinkram.

Einbau: 250€ Güstiger als Gedacht.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also 950 € inklusive 4 Einspritzdüsen. Da kann man nicht meckern. War aber kein Glaspalast, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein die waren extra. Trotzdem ein guter Preis. Vorallem für das was gemacht wurde.

Insgesamt mit Lackierung und Düsen und Krempel + Arbeit haben wir 2500€ ohne Steuern gelöhnt. Die Düsen selber waren das zweit-Teuerste auf der Rechnung.


Jetzt kommt das interessante: der A2 war bei einer Porsche zertifizierten Werkstatt (Sportwagen Wehnert) und die Preise sind im Vergleich zur VW-Vertrags-Bude überraschend.

Die Werkstatt arbeitet viel sauberer und kosteneffektiver (keine Teiletauscher). Rundum kein Glaspalast aber eine echte Werkstatt. Sieht man an den Hebebühnen (Maha) und den Werkzeugen (nur Hazet)

Die Pumpe musste direkt vom "Werk" bestellt werden. Wir sind angeblich die ersten in Südbayern die eine Pumpe bei VW-Teile bestellen wollten.

Edited by GMKF

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.