Sign in to follow this  
ashley

Iso-Radioeinbau: Frage zu Kabel / schlechtem FM Radioempfang

Recommended Posts

Hallo zusammen, ich bin nun stolze Besitzerin eines A2. Erste Amtshandlung ist der Tausch des Radios. In dem A2 ist schon ein nicht-Audi Radio eingebaut (Pioneer DEH-2100USB). Dieses soll nun durch ein anderes Radio ausgetauscht werden. Aus dem Schacht des Audis kommen unterschiedliche Kabel. Es wäre toll, wenn ihr mir hier weiterhelfen könntet. Auf dem Foto erkennt man (von links nach rechts) einen schwarzen Stecker, der, glaube ich, beim Pioneer Radio keine Funktion/Anschluss hatte. Ist das der alte Audi Stecker? Daneben finden sich ein schwarzer und brauner Iso Stecker. Diese steckten im Pioneer Kabelbaum. Außerdem kommen dann zwei Cinch-Stecker heraus, die auch nicht angeschlossen waren. Daneben noch zwei abgekappte violette Kabel. Am Ende noch zu erkennen den schwarzen Antennen-Stecker, der im Pioneer steckte und ein gelber Stecker (auch Antenne?), der nicht angeschlossen war. Könntet ihr mir diese Kabel kurz erklären? Außerdem:  Wenn ich nun ein neues Radio mit ISO Steckernorm kaufe, kann ich dieses einfach anschließen? Danke für eure Hilfe und Grüße Ashley

IMG_1638.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Leute,

 

mal wieder das alte Thema: ich habe sehr schlechten FM Radioempfang im A2. Eingebaut ist ein aktuelles Autoradio. Viel gelesen habe ich schon zu Diversity, unterschiedlichen Systemen im A2 etc. Fachfrau bin ich nicht, ich möchte "einfach" nur einen guten Radioempfang. Daher meine Frage: kann mir jemand bitte anhand der folgenden Fotos sagen, welche Voraussetzung mein A2 liefert und was ich damit anfangen muss, damit mein Radio (mit normalem Iso Antenneneingang) einigermaßen anständig FM Empfang hat. Danke!

 

Bild 1 und 2 zeigt die Heckscheibe. Ich glaube, dies ist schon ein erster Hinweis, welches System hier verbaut ist. Es zeigt, glaube ich, die beiden Antennen.

 

Bild 3 zeigt die im Kofferraum verbaute Diversity Box (ich glaube J515)

 

Bild 4 zeigt zwei Kabel, die beim Radio ankommen: 1x Fakra und 1x Antennenstecker.

 

Ich kann gerne noch mehr Bilder machen, falls ich hier etwas wichtiges vergessen habe. Kann mir jemand aufgrund der Bilder weiterhelfen? Ich brauche einfach nur passablen FM Radioempfang. Wie kann ich den (mit oder ohne großen Aufwand) erreichen?

Viele Grüße Ashley

 

Edit: das Radio ist 1 HE. Ich weiß nicht. welches Radio hier original verbaut war.

  

1.jpg

2.jpg

3.jpg

4.jpg

Edited by ashley

Share this post


Link to post
Share on other sites

Edit zu Bild 4: ich gehe davon aus, dass für den Senderempfang genau diese beiden Kabel zuständig sind oder habe ich Kabel im Einschub übersehen, die ich für die Antenne berücksichtigen muss?

 

Edit: ich hatte mir schon zwei Adapter gekauft, bin aber unsicher, ob diese tatsächlich zum Erfolg führen:

https://www.amazon.de/gp/product/B07B4FS5SQ/ref=ppx_yo_dt_b_search_asin_title?ie=UTF8&psc=1

und

https://www.amazon.de/gp/product/B000L0W1AG/ref=ppx_yo_dt_b_search_asin_title?ie=UTF8&psc=1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moderator:

 @ashley2 Threads zu ähnlichem/gleichen Thema zusammengeführt, damit der Kontext besser zu erkennen ist. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Welches Radio ist denn eingebaut und wie sind die fahrzeugseitigen Kabel aktuell mit dem Radio verbunden? Adapter?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

...ich habe ein Creatone CTN-8423D26 eingebaut. Das klappt - bis auf den FM-Empfang - alles gut. Strom und Lautsprecher sind ganz normal verbunden (ohne Adapter). Lediglich musste ich - wenn ich mich richtig erinnere - Plus und Dauerplus tauschen.  Die Antenne hatte ich erst direkt ohne Fakra verkabelt. Das Ergebnis war schlecht. Dann hatte ich mit den Adaptern von Amazon (siehe Post oben) herumprobiert. Auch kein Erfolg. Dann hatte ich eine externe genutzt - auch hier das Ergebnis eher schlecht. Nun würde ich gerne nochmal einen Versuch mit dem verbauten Antennen-System versuchen.

 

Im Grunde ist meine Frage ja eigentlich nur, was ich mit den beiden Kabeln zur Antenne, die im Einschub zu finden sind (Iso und Fakra) machen muss. Gibt es hierfür irgendein Adapter, mit dem ich die Antennen sowie das Steuergerät (und den Verstärker) anspreche und dann mit nur einem Iso-Stecker in das Radio gehe.

 

Danke und Grüße

ashley

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb ashley:

Im Grunde ist meine Frage ja eigentlich nur, was ich mit den beiden Kabeln zur Antenne, die im Einschub zu finden sind (Iso und Fakra) machen muss. Gibt es hierfür irgendein Adapter, mit dem ich die Antennen sowie das Steuergerät (und den Verstärker) anspreche und dann mit nur einem Iso-Stecker in das Radio gehe.

 

Die 2 Kabel im Einschub sind 1x das Antennensignal (Iso, Vom Diversity-Steuergerät) und 1x die Diversity-Rückmeldeleitung (Fakra, zum Diversity-Steuergerät).

Kurz: Das Diversity-Steuergerät wählt mit Hilfe der Rückmeldung vom original Radio, für die aktuelle eingestellten Senderfrequenz das beste der 4 Antennsignale von der Heckscheibe aus und leitet es zum Radio weiter.

 

Das Diversity-System funktioniert nur mit einem Originalradio was dafür vorgesehen ist.

 

Mit einem Zubehörradio kann nur 1 Antennensignal für das Radio genutzt werden.

Konsequenterweise könnstest du daher das Diversity-Steuergerät komplett abklemmen.

 

Damit das Radio weiterhin ein Antennensignal bekommt reicht dann ein kurzes Verbindungskabel (2x Fakra-Stecker) welches 1 der Antennensignalkabel am Diversity-Steuergerät (schwarzer bzw. weißer Doppelfakrabuchse) mit dem Kabel verbindet welches zum Radio geht (weißer Fakra-Buchse). Hier kannst du ausprobieren mit welchen der 4 Antennensignale aus der Heckklappe der Empfang am besten ist.

 

In der Heckklappe befindet sich neben der Antenne (Heckscheibe) auch je 1 Vorverstärker. Der Vorverstärker benötigt eine Stromversorgung über das Antennenkabel.

Da kommt dann der von dir schon gekaufte Adapter zum Einsatz (auch Phantomspeiseadapter genannt). Diesem mit dem Iso-Kabel im Einschub verbinden. Die Rückmeldeleitung (Fakra) wird nicht mehr benötigt.

Nachdem diese Verbindungen hergestellt sind, sollte das Radio ein ausreichendes Signal für den FM-Empfang haben.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Phoenix, vielen Dank für die Tipps. So werde ich es einmal versuchen. Nur eine Nachfrage zur Verbindung der Kabel am Steuerungsgerät. Das Verbindungskabel (2x Fakra-Stecker) muss auf beiden Seiten nur 1 Stecker haben? In die Doppelfakrabuchse (schwarz oder weiß) wird also nur ein einzelner Fakra-Stecker gesteckt? Also nicht auf einer Seite 1 Stecker und auf der anderen Seite Doppelstecker?

 

Außerdem: mein vorliegender Phantomspeiseadapter hat ja am Ausgang zwei Fakra-Stecker. Benötigen tue ich am Ende aber nur einen. Meinst du, das ist ein Problem, oder führt der Adapter auf beiden Fakra-Seiten Strom und ich kann daher auch nur einen nutzen und den anderen offen lassen? Oder benötige ich einen anderen Phantomadapter?

Also so etwas: https://www.amazon.de/Hama-00078958-Antennenadapter-DIN/dp/B000L0X2R2/ref=asc_df_B000L0X2R2/?tag=googshopde-21&linkCode=df0&hvadid=308542105327&hvpos=1o2&hvnetw=g&hvrand=7857382478592828751&hvpone=&hvptwo=&hvqmt=&hvdev=c&hvdvcmdl=&hvlocint=&hvlocphy=9043190&hvtargid=pla-562541213902&psc=1&th=1&psc=1&tag=&ref=&adgrpid=63993127640&hvpone=&hvptwo=&hvadid=308542105327&hvpos=1o2&hvnetw=g&hvrand=7857382478592828751&hvqmt=&hvdev=c&hvdvcmdl=&hvlocint=&hvlocphy=9043190&hvtargid=pla-562541213902

 

Danke und Grüße Ashley

Edited by ashley

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb ashley:

Nur eine Nachfrage zur Verbindung der Kabel am Steuerungsgerät. Das Verbindungskabel (2x Fakra-Stecker) muss auf beiden Seiten nur 1 Stecker haben? In die Doppelfakrabuchse (schwarz oder weiß) wird also nur ein einzelner Fakra-Stecker gesteckt? Also nicht auf einer Seite 1 Stecker und auf der anderen Seite Doppelstecker?

 

Richtig, auf beiden Seiten ein Fakra-Stecker zum Überbrücken des Diversity-Steuergerätes. Beispiel siehe unten:

IMG_7606.thumb.JPG.bb5bff285874f0b6a6a0e1e539a165b6.JPG

IMG_7607.thumb.JPG.ff298f867b73fbff3dec16381c71c72f.JPG

Das abgebildete Fakra-Verbindungskabel lässt sich nur in eine der Doppelbuchsen einstecken. Soll die jeweils andere Antennenleitung probiert werden, kann man die Kabel testweise aus dem Doppel-Buchsengehäuse auspinnen (lila Sekundärverriegelung vorher lösen) und ggf. vertauscht wieder in das Steckergehäuse einpinnen.

 

 

vor 11 Stunden schrieb ashley:

Außerdem: mein vorliegender Phantomspeiseadapter hat ja am Ausgang zwei Fakra-Stecker. Benötigen tue ich am Ende aber nur einen. Meinst du, das ist ein Problem, oder führt der Adapter auf beiden Fakra-Seiten Strom und ich kann daher auch nur einen nutzen und den anderen offen lassen? Oder benötige ich einen anderen Phantomadapter?

Ich würds erstmal mit dem jetzigen probieren und den einen Stecker offen lassen (ggf. isolieren vor finalem Einbau).

 

vor 11 Stunden schrieb ashley:

Das wäre der passendere, falls es mit dem jetzigen nicht funktioniert.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this