graf.typo

Sporadische Zugkraftaussetzer (?)

Recommended Posts

Mein A2 1,4 BBY zeigt ein sehr diffuses Phänomen, seit ich ihn seit 01.03.2017 habe (ob es vorher schon vorhanden war, weiß ich natürlich nicht): Sporadisch und nicht reproduzier- oder nachvollziehbar gibt es quasi "Zugkraftaussetzer" während des Fahrens, d.h. bei konstant gehaltenem Gaspedal (meistens, aber nicht nur dann), so als ob der Motor sich kurz verschluckt und dann Luft holen muss, also ein kurzer Ruck und dann ein Aussetzer, bisweilen fühlt sich das auch an wie eine abrupte Gaswegnahme. Das dauert alles nur Bruchteile von Sekunden.

Die Werkstätten haben keine wirkliche Idee, zumal der Fehlerspeicher nichts anzeigt, keine Kontrollleuchte aufleuchtet und das Phänomen auch bei Probefahrten nicht auftritt (Vorführeffekt, natürlich), zumal es ohnehin nur sehr sporadisch passiert (mal monatelang nicht, dann wieder ein paar Tagen mehrmals). Da die Kupplung schon gut abgenutzt war, wurde diese bereits getauscht, dennoch war das Phänomen nun wieder da. Heute, ganz besonders unschön, beim Auffahren auf die Autobahn: Beschleunigungsstreifen, ich hatte bereits in den 3. Gang heruntergeschaltet, beim Gasgeben dann plötzlich wieder die beschriebene Zugkraftunterbrechung. 

 

Habt ihr irgendeine Idee dazu? Getriebe? Kraftstoffzufuhr? Benzinpumpe? Undichtigkeit? Fehlluftansaugung? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zuckt der Drehzahlmesser bei den Anfällen? Wäre typisch für Kurbelwellensensor. Hat der BBY gerne.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden