Jump to content
Seppelchen

Trommelbremse hinten undicht

Recommended Posts

Guten Morgen zusammen,

ich musste in den letzten mehrmals Bremsflüssigkeit nachfüllen. Hab mir gestern mal die einzelnen Bremsen angeschaut und festgestellt, dass wohl eine Hinteradbremse (Trommelbremse) undicht ist.
Werde diese heute oder morgen mal aufmachen. HAt jemand von euch schon ne Idee, was der Grund für die Undichtigkeit sein könnte?  Ich gehe davon aus, dass es der Bremszylinder ist. Kann man den an der Trommelbremse austauschen?

Danke für eure Hilfe

Sebastian

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kurz gesagt - Ja kann man. 

Allerdings wenn ich deine Frage so lese, würde ich dir raten in ein Werkstatt zu fahren - ist wirklich nicht böse gemeint.... 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Grund ist der Bremszylinder selber.

 

Ich würde direkt alles neue machen . Es gibt von Bosch so ein Kit da ist alles dabei. ( um die 100 euro)

Wenn Du schon öfters Bremsflüssigkeit nachfüllen musstest , dann wird  in der Trommel alles versaut sein und die Bremsbacken sind dann wohl auch nicht mehr die besten.

 

Zu 95 % lassen sich die Bremsleitungen schlecht von Bremszylinder lösen .  

 

Gruß Ralf

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Superduke:

Kurz gesagt - Ja kann man. 

Allerdings wenn ich deine Frage so lese, würde ich dir raten in ein Werkstatt zu fahren - ist wirklich nicht böse gemeint.... 

Arbeiten am offenen Bremssystem mache ich nicht. Dazu fehlt mir das Werkzeug und die Qualifikation.

Bin darum zum Wechsel der Bremsflüssigkeit in eine Werkstatt gefahren. Mit einem älteren sehr erfahrenen Schrauber habe ich die Entlüftungsschrauben gelöst und die alte Bremsflüssigkeit heraus laufen lassen.

Dabei bekam er mit dem Spezialschüssel (Ringschlüssel mit Öffnung für die Bremsleitung) eine der Schrauben nicht los.

Es sagte wenn er das mit Gewalt macht macht er was kaputt. 

Darum haben wir es so gelassen und dann neue Flüssigkeit aufgefüllt und dann die Bremse entlüftet. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Fred_Wonz:

Ich würde direkt alles neue machen . ... Wenn Du schon öfters Bremsflüssigkeit nachfüllen musstest , dann wird  in der Trommel alles versaut sein und die Bremsbacken sind dann wohl auch nicht mehr die besten.

 

Die Komplettrevision - auf der gesamten Achse (also links wie rechts) - ist die einzige Option, wenn auch die Bremsbeläge "verölt" sind. Erst recht, wenn die letzte Revision mit Ersatz der Bremsbeläge schon länger zurück liegt, denn auf einer Seite der Achse neu "besohlen" und auf der anderen Seite mit den alten Latschen weiter fahren macht man ja nicht.

 

vor 4 Stunden schrieb Fred_Wonz:

Zu 95 % lassen sich die Bremsleitungen schlecht von Bremszylinder lösen .  

  

Was war ich froh, dass ich seinerzeit bei der Revision der Trommelbremsen zu den 5% gehörte! :janeistklar:Aber vielleicht ist das bei @Seppelchen auch das Problem, nämlich dass sich bei einer etwaigen letzten Revision herausstellte, dass das Gewinde der Bremsleitung schon ziemlich abgenudelt war und nun die Verbindung zwischen Bremsleitung und -zylinder nicht mehr richtig abdichtet. Eigentlich ein Frevel, so etwas nicht zu kontrollieren. Aber wer weiß, wer sich zuletzt an der Bremse versucht hat... Zumindest ist es nicht verkehrt, bei der Bremsenrevision auch die passende Bremsleitung parat zu haben, um sie ggf. austauschen zu können, wenn es sich bei besagter Bremsanlage um die "95%"-Version ;) handeln sollte.

Edited by heavy-metal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erst einmal vielen Dank für die Antworten.
Ich habe die Fragen absichtlich so dümmlich gestellt, da ich zur Zeit wegen NAchwuchs kaum Zeit habe, mich um den Wagen zu kümmern und einfach wissen wollte, was mich erwartet.
Kann mir jemand sagen, woher ich die Bremsleitung zum Bremszylinder herbekomme. Ich habe jetzt gefühlt bei allen Onlinehändlern gesucht, aber nicht die passende LEitung gefunden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab meine einfach bei Audi geholt, war auch gar nicht so teuer und konnte ich auf dem Motorrad transportieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.