Jump to content

Sitzbezüge - allgemeine Fragen


Recommended Posts

Mal ein paar Fragen zu den A2-Sitzbezügen - nach dem Studium des ETKA bin ich nicht wirklich schlauer geworden:

 

  1. Sind die Bezüge der vorderen Sitzflächen symmetrisch, also sowohl links wie rechts montierbar?
  2. Dito Rückenlehnen... Oder wie funktioniert das mit dem Einbau des Seitenairbags?
  3. Sind die Bezüge von 3-Liter- und den anderen Modellreihen identisch? Bei der3-Liter-Ausführung kommt ja ein anderes (Leichtbau-) Sitzgestell zum Einsatz.
  4. Bzgl. Sitzheizung: sind die Bezüge unterschiedlich? Oder kommt bei Sitzheizung ab Werk nur ein zusätzliches Heizelement zum Einsatz?

 

Link to post
Share on other sites

Zu 2. nein. Rechts und links sind unterschiedlich. 
Zu 4. ja, die serienmäßige Bezüge sind unterschiedlich. 
Zu 3. kann ich nichts sagen. 
Zu 1. unwahrscheinlich, weil die rechte und linke Seitenwange unterschiedlich ist. 
Das muss aber nicht zwingend eine Auswirkung auf den Bezug haben. Da bin ich mir nicht sicher, weil ich meine vom Sattler beziehen lasse. 
 

Nur so nebenbei, es sind kaum noch Bezüge verfügbar. 
Wohl nur noch bei Audi Tradition. 
 

Grüße aus Braunschweig 

Martin

Link to post
Share on other sites

Zu 4.) Speziell beim A2 habe ich es jetzt noch nicht "erforscht" - aber integriert heißt ja "nur", dass die Matten auf den Sitzbezug geklebt sind - oder ist das beim A2 anders?

 

Das Lösen/vorsichtige Abreißen der Matten vom Bezug ist durchaus möglich- das hört sich erstmal kritisch an, geht aber - habe ich gerade letzte Woche beim Mini gemacht- da war der Bezug, Sitzheizung und Schaumstoff miteinander verklebt.

Link to post
Share on other sites

Ob das bei allen A2 anders ist weiß ich nicht.

Aber ja, das ist anders. Die sind/waren bei meinen eingenäht.

Verkleben macht auch, bei Dingen die warm bis heiß werden, eigentlich keinen Sinn.

Edited by Unwissender
Link to post
Share on other sites

Ich habe die Tage meinen Sitz überarbeitet. 

Beim 2001 ist die Sitzheizungsmatte mit dem Sitzbezug vernäht. 

Beim 2003 ist die Sitzheizungsmatte mit dem Schaumstoff verklebt. 

Ebenso ist der elektrische Anschluss geändert. 

  • Thanks 2
Link to post
Share on other sites
Am 6.1.2021 um 21:33 schrieb Unwissender:

Nur so nebenbei, es sind kaum noch Bezüge verfügbar. 

Wohl nur noch bei Audi Tradition. 

 

Und genau das war der Hintergrund meiner Frage. :TOP: Da ja früher oder später auch der letzte Sitzbezug eines A2 (insbes. Fahrersitz) verschlissen sein wird und auf Austausch /Reparatur wartet, ist es sinnvoll, sich frühzeitig mit Reparaturmöglichkeiten auseinander zu setzen - also heraus zu finden, was passt und was nicht bzw. welche Möglichkeiten sich ergebenvkönntn, wenn man bei gebraucht zu erwerbenden Teilen zwar dasselbe Stoffmuster hätte,  das aber von unterschiedlichen Sitzen ("unterschiedlich" = Sitzposition) stammt.

 

Ziemlich sinnbefreit ist es jedenfalls, (s)einen durchgerittenen Fahrersitz (bzw. Polsterauflage / Sitzbezug) durch einen anderen Fahersitz ersetzen zu wollen, denn der andere Fahersitz ist i.d.R. kaum in einem besseren Zustand als der, den man schon hat. Bevor einer unkt, man könne ja (z.B.) den Sitz VL einer Rechtslenkerversion nehmen: ich habe in den einschlägigen Portalen noch keine passenden Angebote gefunden.

 

 

Am 7.1.2021 um 07:42 schrieb Turnschuhrockerin:

Zu 4.: Mir wurde beim Freundlichen mal mitgeteilt, dass die Sitzbezüge der frühen Modelle die Sitzheizung im Sitzbezug integriert haben und dies später auf seperat verbaute Sitzheizungsmatten geändert wurde.

 

Das deckt sich ungefähr mit den Aussagen, die ich vor ein paar Jahren von meinem Freundlichen erhalten habe. Zusammengefasst also wie folgt:

  • Bei verbauter Sitzheizung gibt es Unterschiede zw. Mj 2003 (also meinem A2) und 2004.
  • Unterschied: beim 03er ist die SHZ mit dem Bezug "verbunden" (ich musste mal die SHZ des Fahrersitzes reparieren und hatte den Bezug in der Hand) - beim 04er separate Teile (also Oberstoff und SHZ-Matte).
  • lt. Freundlichem (mit Bezug auf ETK) ist der 03er-Bezug schon vor Jahren ersatzlos entfallen. Also lt ETK keine Kompatibilität zum Mj 04, selbst wenn bei beiden Mj. die Oberstoffe identisch sind. Warum auch immer (Vermutung: geänderte elektrische Steckverbindung).

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.