Jump to content

Ölaustritt auf Motorrückseite


Recommended Posts

Hallo A2 Freunde, ich wechselte vorgestern das Öl, in der Eile beim nachfüllen leider bis zur max. Markierung aufgefüllt.  Danach etwa 15 Minuten gefahren. Jetzt erstreckte sich Öl über die Rückseite des Motors, über alle Krümmer bis herunter zum Turbo. Leider ist die Rückseite sehr schlecht einsehbar. Deshalb meine Frage, befinden sich dort noch irgendwelche Ölführenden Schläuche, Anschlüsse, etc. ? An der Ventildeckeldichtung war es auf der Rückseite leicht verölt, jedoch erscheint mir das austretende Öl zu viel, als das es alles von dort stammt. Die Tandempumpe ölte anfänglich auch, jedoch hatte ich sie letzte Woche komplett neu abgedichtet. Kann es durch den "hohen" Ölstand Öl durch irgendwelche Dichtungen auf der Rückseite gedrückt haben? Außerdem waren Ladeluftschlauch  und Drosselklappe ölig.  Hätte da jemand paar Tipps?

Grüße Lukas    Audi Forum

Link to post
Share on other sites

Wie du schon festgestellt hast läuft auf der Rückseite der Turbolader. Und der ist ölgelagert. Also nur Öl zu- und Ablauf.  Darüber ist der agr kühler

Ich habe Mal ein Foto der Rückseite vom BHC eingefügt.

20200924_180049.jpg

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.