Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
bret

parkhilfe hinten

12 Beiträge in diesem Thema

kennt jemand ein grund warum ich kein 4B5 807 379 Q nehmen kann? ist die blende vom a6....

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weil du dann zu viel basteln musst. Die meisten hier im Forum wollen doch ein Lösung die wenig arbeit macht. Aber wenn Du schon 42€ für den Halter ausgibst, kannst DU dann nichtgleich ne Stoßstande mit Löchern für die Sensoren kaufen? damit sparst DU Dir die Fummelei.

 

Mütze - der die Piepser auch gut findet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Originallösung hat meines Erachtens 2 Nachteile:

 

a) nur für hinten

b) neue Stoßstange ist teuer, man muß sie ja auch noch lackieren lassen. Und die Einbauanleitung die ich im Forum gesehen habe spricht von einer Hundspfriemelei. Aber teuer reicht eigentlich schon.

 

Es gibt doch wunderschöne Nachrüstlösungen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aja, aber ;)

 

naja, die sensoren und steuergerät habe ich schon. die bastelei traue ich mir schon zu aber ich will das es halbwegs anständig aussieht...

 

ideen, halt :D

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab mir ein Teil aus dem Zubehör eingebaut. Funktioniert seit 2 jahren superprima ! Ich möchte es nicht mehr missen !!!

5893383bb6778_01-A2APS.jpg.eaf5a9f019b32fe47a12419a913434ba.jpg

5893383bb96bd_02-A2APSPieper.jpg.d16eeaf8124a7471212ff5054c79ef76.jpg

5893383bbb937_03-A2APSinBatteriebox.jpg.8b6db9dbfe5f8ecbeac7d31dd247781e.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie schauts aus mit Drüberlackieren?

 

Wird schlecht gehen, wenn ichs nachrüste sollten die Sensoren auch Wagenfarbe haben. Ist das möglich oder verpfuscht der Lack das Signal?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, die Teile sind für´s nachträgliche Lackieren gemacht. Mir war´s zu viel Aufwand. Die Sensoren passen gut in die A2 Stoßstange. Anschluß und Einstellen gingen auch easy.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mal gucken, wenn ich meine Serviceklappe und das ganze Verchromte zeug zum lackieren bring werd ich vorher mal die Teile reinbauen.

 

Gibt auch Sensoren deren Signal vom Lack abgefälscht werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die meisten sensoren haben kunststoffringe dabei, die während des lackierens den eigentlichen sensor (ringförmige vertiefung) abdecken. der rest kann problemlos lackiert werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

habe mir heute die Einparkhilfe von Cobra eingebaut. Ist wirklich kein Problem.

Dafür habe ich nicht einmal die Stossstange abgebaut, nur oberhalb die schmale Verkeidung (nurgesteckt - Klipse) und die Verkleidung innen zum Heckblech (3 Schrauben). Plus und Minus vom Rückfahrscheinwerfer abgegriffen. Sensoren habe ich nicht lackiert, da die schwarz sind und bei meinem Schwarzperleffekt ist da kaum ein Unterschied. Funktioniert einwandfrei und die Beschreibung die dabei war war sehr gut und bebildert. Insgesamt cirka 3,5 bis 4 Stunden Einbauzeit.

Gruß

Ulrich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was für bohrer habt ihr verwendet? lochsägen?

geht leicht zu bohren, oder? ist ja nur plastik, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo..

also mit 2mm Bohrer vorboren (Schablone vorher aufgeklebt), dann mit einem

"Topfbohrer 20mm" (ist kein Kegel) mit Mittenzentrierung aufsetzen und das Loch ausbohren.

Mit relativ langsamer Geschwindigkeit und etwas Druck geht das leicht und sehr sauber. Dannach evtl den Grat nachschleifen.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0