Jump to content

A2 / Lupo 3l Allgemeine Fragen und Kaufberatung


BrainShockk
 Share

Recommended Posts

Guten Morgen liebe Forenmitglieder,

 

ich möchte mir demnächst einen Lupo 3l anschauen, eigentlich falsches Forum aber hier scheinen die 3l Experten zu sein. Ein wenig eingelesen habe ich mich schon und weiß was mich ungefähr erwartet.

Wie kann ich bei einer Probefahrt feststellen wie "gut" das Getriebe ist? Ich habe schon stellenweise von Getriebeschäden und gebrochenen Schaltgabeln gelesen, und auch etwas von Schleifgeräuschen in verschiedenen Betriebszuständen?

Wenn die Führungshülse hin ist, lässt er sich meistens nur noch in N Starten, stimmt das? Wie macht sich sonst noch eine defekte Führungshülse bemerkbar, habe leider kein Endoskop.

Wenn ich den Druckspeicher prüfen will mit der Anleitung aus dem Wiki, sieht man die Hübe an dem komplette Bowdenzug? Kann man mit einem Blick in den Motorraum die Staubmanschette am KNZ überprüfen?

Das Fahrzeug ist BJ 03.2000 also ist der Zahnriemenwartungsintervall 50.000km/5 Jahre?

 

Das Fahrzeug welches ich im Blick habe, hat fast 300.000km runter und hat wohl ein AT_Getriebe bekommen, der Gangsteller wurde auch schonmal abgedichtet.

 

Grüße und ein schönes Wochenende

BrainShock

Link to comment
Share on other sites

Ein defektes Getriebe erkennt man am ehesten im dritten Gang im Schubbetrieb. Wenn das getriebe wellenartig rasselnde Geräusche von sich gibt, dann ist das abtriebswellenlager kaputt. Es können natürlich auch noch andere Sachen  Defekt sein, aber am ehesten machen sich diese defekte im Schubbetrieb mir bemerkbar.

Die Führungshülse  kann man auch manuell checken indem man einen langen Hebel am Getriebe an ansetzt und den Kupplungshebel nach hinten drückt. Wenn es da hakt, dann hat die führungshülse  etwas. Endoskop ist natürlich noch besser.

Ob der Druckspeicher noch in Ordnung ist, merkt man am ehesten wenn man die Tür aufmacht, die Pumpe läuft an, man setzt sich in rein und  versuch zu starten. Ist der Druckspeicher ganz neu oder relativ neu, so kannst du sofort starten. Je nachdem wie alt der Druckspeicher ist, desto länger braucht die Startfreigabe. 15 Sekunden sind zb schon grenzwertig.

Edited by Lupo_3L
Link to comment
Share on other sites

Wohl nicht die Antwort, die Du möchtest, aber warum Lupo 3L? Den wollte ich seinerzeit auch haben, man hat mir aber abgeraten. Gerade wegen des Getriebe/Gangsteller. 
Außerdem sind die Preise i.d.R. deutlich  über den der normalen Lupo Diesel. 
So kaufte ich mir stattdessen den 1,7 SDI und fuhr ihn mit rund 4 L/100km

Gut, die Steuern sind höher, aber am Ende kackt die Ente und da ich zig 10.000 km,ohne Reparatur unterwegs war, rechnete es sich. 
Der Lupo 3L ist schon irgendwie faszinierend mit den ganzen Aluminium und Magnesiumteilen, sogar die Glasscheiben waren dünner, aber ich wollte problemlos und günstig fahren. Somit würde ich beim Lupo zum 1,4 TDI oder 1,7 SDI tendieren.

 

Ansonsten , wie beschrieben, im segelbetrieb genau hinhören. Auch bei Kurvenfahrt/ Kreisverkehr. Und wechselnd ruckartig Gas geben, Gas wegnehmen- es sollte nicht das Gefühl aufkommen, das der „Motor kippt.“ Das werden dann nämlich verschlissene Lager im Getriebe sein (- evtl. die Drehmomentstütze).

Beste Grüße

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 4

      Erster Zahnriemenwechsel (komplett mit WP) nach 16 Jahren

    2. 1

      Suche Tankband für Tank 42l

    3. 169

      Lichtautomatik nachrüsten

    4. 1

      Suche Tankband für Tank 42l

    5. 0

      Suche 1.2 TDI Unterbodenspoiler 8Z0825211

    6. 0

      Suche Heizungsregulierung Bedienteil 8Z0819045C

    7. 7

      [1.4 TDI AMF] Startprobleme wegen zu geringem Vordruck?

    8. 0

      Verkaufe Audi A2 1.4 TDI | TÜV neu bis 10/2023

    9. 7

      [1.4 TDI AMF] Startprobleme wegen zu geringem Vordruck?

    10. 7

      [1.4 TDI AMF] Startprobleme wegen zu geringem Vordruck?

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.