Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
FaKiOe

Gute Tipps bzgl. Sprtfahrwerk und Alus

Recommended Posts

Hallo,

 

werde bald einen A2 1,4TDI (75PS), Bj. 02 übernehmen.

Da dieser im Serienzustand ist und nur das Advance Package beinhaltet, würd ich ihn gerne ein wenig auf Vordermann bringen. War hat gute Tipps bzgl. Alus, Sportfahrwerk (oder erstmal Tieferlegungsfedern) und evtl. Spurverbreiterung?

Sollte möglichst kostengünstig sein.

 

Vielen Dank

Fabian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Würd ich lassen.. wenn dann max 185er oder 195er drauf .. mit 205/40/17 slines ist das Sereienfahrwerk aus 11/00 schon Brett hart :(

 

ich würde es nicht wieder machen :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das aktuelle Serienfahrwerk soll besser sein als das alte.

Ob deiner schon das neue hat, weiß ich aber nicht.

 

Vieleicht ergibt die Suche etwas mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bj 2002 hat schon das neue Fahrwerk. Ist wirklich vieeeeel harmonischer abgestimmt. Das alte Fahrwerk hüpft regelrecht und schlägt durch. Ein A2 mit neuem Fahrwerk und 17" Sline ist meiner Meinung nach komfortabler zu fahren als einer mit altem Fahrwerk und original 16 Zöllern.

 

Wenn möglich also unbedingt zuvor schauen, dass man mal einen A2 BJ 2002 mit Sline und 17" probefahren kann.

 

mfg, Benjamin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich kann mich jetzt nicht über mein altes Serienfahrwerk beklagen.... ich bin im Gegenteil sogar ziemlich zufrieden, vor allem wenn man es so mit anderen "Kleinwagen" vergleicht.

 

LG

Anika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@BluePyramid

Dann bleibt es also uns vorbehalten mit einem Känguru durch die Gegend zu fahren. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von Serienbereifung mit Serienfahrwerk bis 205/40 R17 mit 25 mm Tieferlegung habe ich einiges ausprobiert (und Lehrgeld bezahlt ;() - mir erscheint 195/45 R 16 der beste sportliche Kompromiss zu sein, 185/50 R 16 der goldene Normalfahrer-Mittelweg. Tieferlegung ohne Sportdämpfer ist Murks, S-Line-Fahrwerksnachrüstung ziemlich teuer. Das Serienfahrwerk ist schon ziemlich straff abgestimmt, fürs Go-Kart-Feeling sollte man vielleicht auf einen Mini Cooper ausweichen ...

 

Die 17er sind auf der Autobahn sehr schön zu fahren, so lange keine Bodenwellen, Schlaglöcher oder Rillen auftauchen. Für'n Stadtverkehr sind die m.E. etwas zu träge und empfindlich (Bordsteine, laufen teilweise Rinnen hinterher ... ). Die Optik ist mit den S-Lines oder anderen Rädern der 17er Fraktion natürlich optimal. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen