Jump to content

Bitte um Anleitung zum Tausch der Abdeckung des Kofferraums


Räubermutti
 Share

Recommended Posts

Ich möchte diese schwarzen Plastikabdeckungen am Kofferraum links und rechts (vom Dachablauf runter bis zu den Rückleuchten) tauschen, weil diese ganz oben kaputt sind und dadurch Wasser unter die Verkleidung laufen kann. Außerdem sieht es schäbig aus. Bei Tradition konnte ich die beiden Abdeckungen neu bekommen.

Abdeckung_alt.thumb.jpg.834a1ed722518f52b39bc43288a8788e.jpg

alt

Abdeckung_neu2.thumb.jpg.4ebab7edb3229da8d8725af9db4078bb.jpg

neu

 

Hier im Forum hatte ich auch eine Anleitung zum Ausbau gefunden (finde ich nun aber nicht mehr), in der nur lapidar stand: Stecker ausklipsen, Kabel aus der alten Verkleidung aus- und in die neue Verkleidung einfädeln (durch eine runde Aussparung in der Verkleidung, kann man auf den obigen Bilder erkennen). Ich finde aber keinen Stecker? Der Rest der Anleitung stimmte, aber nachdem ich alle Klipse und Schrauben gelöst und den Heckklappendämpfer ausgebaut habe, scheitere ich an dem Kabelstrang. Ich habe dann die alte Verkleidung an der Stelle einfach zerschnitten, um sie rauszubekommen, in der Hoffnung, das ich dann mehr Platz habe und den Stecker finde. Zur Heckklappe hin ist aus dem Kabelstrang heraus aber die Heckscheibenheizung "angelötet" - diesen Kabelstrang kann ich also nicht so einfach ausbauen. Aber karosserieseitig ist es auch nicht besser: da gehen nach der Durchführung jeweils ein dickes Kabel nach hinten und eins nach vorne. Da kommt doch weit und breit kein Stecker? Wahrscheinlich ist der Kabelstrang zur Heckklappe die einfachere Lösung? Nur wie trenne ich da das Kabel von der Heckscheibenheizung und v. a. wie bringe ich das anschließend wieder richtig an? Hat jemand eine Idee, wie ich das am besten löse??

 

Kebelsituation

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Um diese Verkleidung zu tauschen muss der Kabelstrang aus der Heckklappe heraus gezogen werden. Karosserieseitig gibt es afaik keine Steckverbindung.

 

Das bedeutet alle Steckverbindungen in der Heckklappe lösen (für die Heckscheibenheizung gibt es etwa 10cm von der Lötstelle ebenfalls eine Steckverbindung) und temporär mit Isoband möglichst zu einem Strang zusammenführen. So geht es leichter den Kabelstrang aus der Heckklappe heraus und wieder hinein zu fädeln.

 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 7

      Audi A2 1.4 Unrunder Lauf

    2. 45

      Open Sky System - Defekt am hinteren Deckel

    3. 1

      Suche Audi A2 Benziner mit OS

    4. 45

      Open Sky System - Defekt am hinteren Deckel

    5. 1562

      Allgemeiner NRW-Schraubertreffen-Thread

    6. 1562

      Allgemeiner NRW-Schraubertreffen-Thread

    7. 2

      Welche Bordspannung muss anliegen?

    8. 8

      nicht durch den TÜV gekommen wegen Flexrohr

    9. 1562

      Allgemeiner NRW-Schraubertreffen-Thread

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.