Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Mütze

AUDI und Apple iPod

Recommended Posts

Laut Pressemittelung bei Apple wird Audi ab November im A3, A4 und TT den iPod unterstüzen. Näheres gib es hier.

 

Hier der Text von der Apple Page:

 

Apple Teams Up With Acura, Audi, Honda & Volkswagen to Deliver Seamless iPod Experience

iPod Integration Now Available from 15 Car Companies Around the World

SAN FRANCISCO—September 7, 2005—Apple® today announced it has teamed up with Acura, Audi, Honda and Volkswagen to deliver iPod® integration with their car stereos for 2006 model lines. Seamless integration of iPods in cars allows music lovers to enjoy high-quality sound through their car’s stereo system, easily access their entire music library and take their music with them everywhere they go. There are now 15 car companies around the world offering iPod integration, and more than 5 million cars will ship with iPod support in the US in 2006.

 

“We’re thrilled to team up with Acura, Audi, Honda and Volkswagen to provide drivers with a seamless iPod experience,” said Greg Joswiak, Apple’s vice president of Worldwide iPod Product Marketing. “Car companies are embracing the iPod, and over 30 percent of the cars sold in the US in 2006 will offer iPod integration."

 

The Honda and Acura Music Link iPod integrations will be the first to include text-to-speech capabilities or VoiceID, which is used to search for playlists, artist and album names or genre information. Acura and Honda will feature iPod integration in the majority of their lineup beginning later this year.

 

Beginning in November, Audi will feature iPod integration in the A3, A4 and TT models and Volkswagen will offer iPod integration for the majority of their 2006 US lineup.

 

iPod and iTunes® are leading the digital music revolution, providing the best way to listen to music on the go, at home and in the car. With over 21 million iPods sold, the iPod is the world’s most popular digital music player and the iTunes Music Store is the number one online music store with over 500 million songs purchased and downloaded worldwide.

 

Apple ignited the personal computer revolution in the 1970s with the Apple II and reinvented the personal computer in the 1980s with the Macintosh. Today, Apple continues to lead the industry in innovation with its award-winning desktop and notebook computers, OS X operating system, and iLife and professional applications. Apple is also spearheading the digital music revolution with its iPod portable music players and iTunes online music store.

 

Press Contacts:

Jaime Schopflin

Apple

(408) 974-3314

jaimes@apple.com

 

 

Tom Neumayr

Apple

(408) 974-1972

tneumayr@apple.com

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

 

endlich ist auch Audi zur einsicht gekommen und bietet eine iPod anbindung an.

 

Auf ipodfun.de hat vor ein paar Wochen ein AudiMitarbeiter (anscheinend Verkäufer) etwas angedeuted, das es eine iPod -Anbindung noch dieses Jahr geben wird.

 

Bin gespannt wie viel man dafür Löhnen muss.

 

Bis dann

 

Tobias P79

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hoffe das die Lösung ein wenig mehr an Komfort wie die Icelink-Geschichte bietet. Titelanzeige usw.!

 

Mütze - der 1.2er fährt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die TT-Radios passen ja auch in den A2, das lässt hoffen. Die Auto-Hersteller, die jetzt oder künftig den iPod unterstützen, sind auch auf http://www.apple.com/de/ipodnano/ipodyourcar/ aufgeführt, da sieht man auch ein großes Bild vom Audi-Innenleben. Nach Titelanzeige sieht's aber nicht aus, das Radio im Bild zeigt nur "Track 25".

 

Weiter wurde gestern abend das erste iTunes-Handy vorgestellt (Motorola ROKR, Verfügbarkeit in Deutschland noch unklar) und der iPod nano: Superflach, Flash-Speicher (keine Festplatte), 2 oder 4 GB, 199 oder 249 Euro, ersetzt den iPod mini. Natürlich ist jetzt zu erwarten, dass iPod mini Restbestände billiger zu haben sind (http://www.apple.com/de/ipodnano/).

 

Zudem gibt's eine neue Version von iTunes: iTunes 5 sieht etwas anders aus, unterstützt die neuen Geräte, bietet eine Ordner-Sortierung für Wiedergabelisten und kann nun unter Windows die Kontakte und Termine von Microsoft Outlook importieren (Kostenloser Download: http://www.apple.com/de/itunes/).

cartop20050907.jpg.3380d1a5073b03ee1ea3ebac6e939df9.jpg

galleryimage012.jpg.384e1c901a1f796d142a802739e83c6d.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf dem Bild scheint es am Radio aber keine Titelanzeige zu geben, nicht das es bloß die Features eines Icelinks hat...... Wäre schade.

 

Mütze - der ein RNS-E drin hat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen