Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Mütze

CANBUS und Multimedia Adapter der Firma Dietz

20 Beiträge in diesem Thema

Ich habe mir mal die Mühe gemacht die verschieden Adapter von Dietz auf zu listen und zu beschreiben. Es sind nur Adapter erwähnt welche für den A2 von Nöten sind:

 

CAN Bus Adapter der Firma Dietz für Audi:

 

  • Dietz 61010
    CAN BUS Interface Basiseinheit - "Zweite Generation" zum Anschluss von After Market Radios im Audi. Unterstützt werden: Zündung, Beleuchtung, Tachosignal, Rückwärtsgang (KFZ-spez.) und Lenkrad Fernbedienung auf BECKER, passender Kabelsatz Dietz 61020
  • Dietz 61300
    CAN BUS Interface Basiseinheit - "Dritte Generation" zum Anschluss von After Market Radios im Audi. Unterstützt werden: Zündung, Beleuchtung, Speedimpuls, Rückwärtsgang und Lenkrad Fernbedienung auf BECKER, BLAUPUNKT, JVC, ALPINE, VDO, KENWOOD und weitere, passender Kabelsatz Dietz 61320

 

Multimedia Adapter der Firma Dietz für Audi:

 

  • Dietz 1206
    Monitoradapter für 2 weitere Monitore am TV Tuner für Navigationssystem Plus (ideal für Kopfstüzeneinbau)
  • Dietz 1213
    Auxadapter für Navigation Plus mit 4:3 Monitor (altes Navi mit CD) zum Anschluss einer Audiquelle wie Discman oder MP3Player
  • Dietz 1218
    Auxadapter für Navigation Radio AUDI Chorus II, Concert II und RNS-E zum Anschluss einer Audiquelle wie Discman oder MP3Player, kein CD-Wechsler mehr möglich
  • Dietz 1230
    Videoadapter für TV-Tuner des Navigation Plus, 2 Eingänge können separat gewählt werden (AV1, AV2)
  • Dietz 1280
    Freischaltung Video für während der Fahrt am Navigationssystem RNS-E
  • Dietz 1412
    Videoadapter für Navigation Plus mit 4:3 Monitor (altes Navi mit CD) zum Anschluss einer externen Videoquelle (PAL/NTSC) ist Nachfolger von Dietz 1212
  • Dietz 1417
    Videoadapter für RNS-E zum Anschluss einer externen Videoquelle (PAL/NTSC) ist Nachfolger von Dietz 1217

 

Mütze - dessen 1.2er sehr gut ausgestattet ist 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Mütze,

 

heißt daß, das man bei Einsatz des Dietz CAN-Bus Adapters das Tachosignal nicht mehr von der Verkabelung am Stecker des Kombiinstruments und das Rückfahrsignal nicht mehr von der Verkabelung des Rückfahrscheinwerfers zu holen braucht?

 

 

Viele Grüße,

 

Harlekin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Geschwindigkeitssignal brauchst Du dann nicht holen, aber das Rückfahrsignal brauchst DU sicher, da dies beim Navi nicht per CAN übertragen wird sondern über eine extra Leitung.

 

Mütze - der 1.2er fährt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

also die CAN-Adapter machen meiner Meinung nach nur Sinn wenn man Wirklich ein Fremdradio UND ein Multifunktionslenkrad drin hat.

Wenn nicht ist es billiger die Signale selbst neu zu verlegen.

 

Gruß

MisterX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was meinst du mit Signale neu verlegen???

Kann man so ein Radio nachrüsten ohne CANBUS?????

 

mfG CH 360

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kleines Update:

 

CAN Bus Adapter der Firma Dietz für Audi:

 

  • Dietz 61010
    CAN BUS Interface Basiseinheit - "Zweite Generation" zum Anschluss von After Market Radios im Audi. Unterstützt werden: Zündung, Beleuchtung, Tachosignal, Rückwärtsgang (KFZ-spez.) und Lenkrad Fernbedienung auf BECKER, passender Kabelsatz Dietz 61020
  • Dietz 61300
    CAN BUS Interface Basiseinheit - "Dritte Generation" zum Anschluss von After Market Radios im Audi. Unterstützt werden: Zündung, Beleuchtung, Speedimpuls, Rückwärtsgang und Lenkrad Fernbedienung auf BECKER, BLAUPUNKT, JVC, ALPINE, VDO, KENWOOD und weitere, passender Kabelsatz Dietz 61320

 

Multimedia Adapter der Firma Dietz für Audi:

 

  • Dietz 1206
    Monitoradapter für 2 weitere Monitore am TV Tuner für Navigationssystem Plus (ideal für Kopfstüzeneinbau)
  • Dietz 1213
    Auxadapter für Navigation Plus mit 4:3 Monitor (altes Navi mit CD) zum Anschluss einer Audiquelle wie Discman oder MP3Player
  • Dietz 1218
    Auxadapter für Navigation Radio AUDI Chorus II, Concert II und RNS-E zum Anschluss einer Audiquelle wie Discman oder MP3Player, kein CD-Wechsler mehr möglich
  • Dietz 1230
    Videoadapter für TV-Tuner des Navigation Plus, 2 Eingänge können separat gewählt werden (AV1, AV2)
  • Dietz 1280
    Freischaltung Video für während der Fahrt am Navigationssystem RNS-E
  • Dietz 1412
    Videoadapter für Navigation Plus mit 4:3 Monitor (altes Navi mit CD) zum Anschluss einer externen Videoquelle (PAL/NTSC) ist Nachfolger von Dietz 1212
  • Dietz 1417
    Videoadapter für RNS-E zum Anschluss einer externen Videoquelle (PAL/NTSC) ist Nachfolger von Dietz 1217

 

DVB-T Tuner der Firma Dietz für Audi Navigation Plus (RNS-D und RNS-E:

 

  • Dietz IMU 1450
    Multimediainterface mit Steuerungsmöglichkeit über das Navivagitionsgerät Plus (RNS-E und RNS-D) für passenden Dietz DVB-T Tuner 1490
     
  • Dietz 1490
    DVB-T Tuner mit 2 Video/Audio Eingangen und Diversetyschaltung für 2 Antennen, inkl. Infrarot FB
     
  • Dietz 1462
    Kabelsatz zwischem Dietz IMU 1450 und DVB-T Tuner 1490 für Navigation Plus RNS-D mit 4:3 Bildschirm
     
  • Dietz 1467
    Kabelsatz zwischem Dietz IMU 1450 und DVB-T Tuner 1490 für Navigation Plus RNS-E mit 16:9 Bildschirm
     
  • Dietz 1495
    Glasklebeantennen für Dietz DVB-T Tuner 1490 inkl 5 m Verlängerungskabek (2 Stück notwendig für Diversety)

 

Mütze - der gerne Daten zusammen trägt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was kosten die Adapter denn?

 

Ich habe CAN Bus, aber keinen Adapter und deshalb fehlt mir beim Becker Indianapolis Gala und das Tachosignal, so daß das Navi nur über Satellit die Daten bekommt.

 

Vielen Dank im Voraus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von color storm

Was kosten die Adapter denn?

 

Willst Du den wirklich kaufen ? Du kannst doch das Geschwindigkeitssignal auch so in deinem A2 abgreifen und ettliche Euros sparen.

 

Gruß

MisterX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachtrag Dietz 63020:

 

CAN BUS Interface Basiseinheit - "Zweite Generation" zum Anschluss von After Market Radios im Audi. Unterstützt werden: Zündung, Beleuchtung, Tachosignal, Rückwärtsgang (KFZ-spez.)

 

Habe ich heute verbaut. Schaltplus funktioniert wie es soll mit S-Kontakt (geht erst aus, wenn man den Schlüssel abzieht), Tachosignal geht, Licht geht, Rückwärtsgang auswerten geht nicht. Bzw. vielleicht fehlte irgendwo eine Codierung so dass der Zustand des Rückwärtsgangs nicht auf dem Komfort-CAN landet. Fahrzeug hatte kein Navi, kein PDC, deswegen denkbar. Nachforschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine mich aus unserer BNS-Nachrüstaktion anno 2004 zu erinnern, das das "Rückwärtsgangsignal" eine schlichte Leitung vom RWG-Schalter, bzw. sogar ganz simpel von der Rückleuchte ist.

 

Da ist meiner Meinung nach nix "im BUS"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der genannte CAN-Adapter bietet genau die Möglichkeit an, aus dem CAN-Bus die Info zu holen und als 12V-Signal auszugeben. Warum das nicht funktioniert, versuche ich noch herauszufinden.

 

Natürlich kann man sich alle Signale irgendwo anders herholen und auf den Adapter verzichten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Da ist meiner Meinung nach nix "im BUS"

 

Richtig. Wer das RFSL braucht muss es sich aus anderer Quelle holen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der genannte CAN-Adapter bietet genau die Möglichkeit an, aus dem CAN-Bus die Info zu holen und als 12V-Signal auszugeben. Warum das nicht funktioniert, versuche ich noch herauszufinden.

 

...

 

Das der Adapter dazu grundsätzlich in der Lage ist, glaube ich gerne.

 

Es ist aber ein Universaladapter, oder? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, eben. Deswegen will ich ja rausfinden, ob man diese Funktion beim A2 nutzen kann, oder nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke ja nicht das das geht. Vielleicht beim 1.2er!?

 

Du hast bestimmt einen Original-Schaltplan da, oder?

Schau mal nach woher die Original-Navis ihr Signal bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klar. Das weiß ich. Aber das heißt ja noch lange nicht, dass diese Info nicht parallel dazu auch auf dem Komfort-CAN vorhanden sein kann, in bestimmten Konfigurationen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:idee:

 

Gibt's in jedem A2 Zentralsteuergerät das Komfortsystem j393?

Da könnte das Rückfahrsignal M17 vorhanden sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eingehend ist es am J393 (das ist das KSG) vorhanden, ja.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber da bekommst Du es nicht raus?

bearbeitet von Ingo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß halt nicht, ob das KSG dazu irgendwas auf den CAN-Bus schreibt. Das wäre halt interessant zu wissen, ob es das tut und wenn ja, unter welchen Umständen UND ob der Dietz-Adapter diese Nachricht dann auch korrekt verstehen kann.

 

Vielleicht beschäftige ich mich doch mal mit meinem CAN-Analyzer, das wäre ja mal ein interessanter Fall.

bearbeitet von Ingo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0