Jump to content

[1.4 BBY] Colour Storm dröhnt oberhalb von 5000 U/min


Tweety US
 Share

Recommended Posts

Hallo A2 Freunde. 

 

Ich bin ganz neu hier und möchte mich kurz vorstellen. 

Ich bin ein bisschen älter (55 Jahre) als meine kleine Alukugel,  die von mir und meiner besseren Hälfte den Namen TWEETY verpasst bekam.

Die ist nämlich Anfang des Jahres volljährig geworden. 

Ich wollte mir eigentlich "schon" 2010 eine zulegen,  scheiterte aber am Veto der besseren Hälfte. 

2016 hat's dann aber doch geklappt.

Ein imolagelber colour storm mit 1,4 Liter BBY Motor ist's geworden. 

 

Der hat heute gut 195 Tkm runter.

 

Vor kurzem hatte ich nach Behebung diverser Probleme,  die zum ständigen Aufleuchten der Motorkontrollleuchte führten,  eine Testfahrt auch mit Volllast unternommen. 

Die Leuchte blieb aus. So weit so gut.

 

Nur fing der Motor nun ab 5000-5200 U/min mächtig an zu dröhnen und drehte nur sehr zäh und widerwillig weiter in Richtung 6000 U/min.

Ehrlich,  es tat mir fast in der Seele weh. 

 

Jetzt weiß ich aber nicht, ob der Motor grundsätzlich oberhalb von 5000 U/min so zäh und dröhnend läuft oder ob das nur meiner macht.

 

Ich hatte ihn schon länger nicht mehr "getreten" und womöglich selbst auf der Autobahn nicht über 5000 U/min gedreht und bin von daher etwas unsicher. 

Ansonsten läuft der Motor sauber im Leerlauf und anderen Drehzahlbereichen.

Drosselklappe und AGR-Ventil kürzlich gereinigt,  frisches Motoröl, Zündkerzen, LF und KstF auch neu.

Abgasanlage nach 1.Kat ungefähr seit 1 Jahr unter der Kugel.

 

Beim letzten Ritt auf der Bahn an den ich mich erinnere,  lief die Kugel knapp 200 laut Tacho.

 

Könnt ihr irgend etwas dazu sagen  ?

 

Link to comment
Share on other sites

  • Nagah changed the title to [1.4 BBY] Colour Storm dröhnt oberhalb von 5000 U/min
Am 22.10.2022 um 18:29 schrieb Tweety US:

drehte nur sehr zäh und widerwillig weiter in Richtung 6000 U/min.

Ehrlich,  es tat mir fast in der Seele weh. 

 

Mir auch, wenn ich sowas lese.

Alleine schon aufgrund er etwas labilen Lagerung der Nockenwellen würde ich auf so eine Gewaltanwendung verzichten.

Das ist ein eher behäbiger Motor, der nicht für Höchstdrehzahlen ausgelegt ist und eine gemütliche Gangart goutiert. Diese dankt er einem mit einer langen Lebensdauer.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Am 23.10.2022 um 09:38 schrieb A2 Buckliger:

Die höchste Leistung ist doch bei 5000 U/ Min erreicht, insofern ist es m. E. völlig normal dass ein Motor danach abbaut bzw. drehunwillig ist. Wenn sonst alles passt freuen und nicht mehr quälen :janeistklar:

 

Am 23.10.2022 um 10:41 schrieb Cabriofahrer:

Mein A2 dreht maximal bis 3000U/ :<3Min die Überholung war teuer genug und der Motor ist trocken das ist schon super bei 212000Km daher immer ruhig weg.

 

vor 5 Stunden schrieb A2 Buckliger:

image.thumb.png.af2795b36de8d4c2578db0108098daa7.png

 

... wie gesagt, es macht von der Motorauslegung und Leistung überhaupt keinen Sinn und ist auch nicht vorgesehen über 5000 zu drehen... . 

 

Das hat aber alles nichts damit zu tun dass er sagt dass sein Motor über 5000 U/min beginnt zu dröhnen.

 

 

vor 2 Stunden schrieb w126fan:

Mir auch, wenn ich sowas lese.

Alleine schon aufgrund er etwas labilen Lagerung der Nockenwellen würde ich auf so eine Gewaltanwendung verzichten.

Das ist ein eher behäbiger Motor, der nicht für Höchstdrehzahlen ausgelegt ist und eine gemütliche Gangart goutiert. Diese dankt er einem mit einer langen Lebensdauer.

Ich habe meinen guten, alten AUA als durchaus drehfreudig in Erinnerung (was ich auch gerne ausgenutzt habe), daher kann ich die Erfahrung nicht teilen.

Allerdings würde mich interessieren wo du die Info her hast dass die Lagerung der Nockenwellen "labil" sei.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Danke für die ersten Rückmeldungen.

Normalerweise drehe ich das Maschinchen nicht so hoch.

Aber auf der Testfahrt fiel es mir halt auf.

Und was die Leistung oberhalb von 5000 U/min anbelangt,  erwarte ich ja keine Leistungsexplosion, aber zumindest Ähnliches wie bei ca. 4000 U/min.

Das würde ja auch zur Leistungskurve von @A2 Buckligerpassen. 

Der rote Bereich fängt ja auch erst bei 5800 U/min an. Bis dahin sollte der Motor eigentlich anstandslos drehen.

Mein BBY ist übrigens auch (wieder) trocken, nachdem ich die 2 O-Ringe am Ölabscheider getauscht habe.

 

Das mit dem Vorkat (danke an @321) wäre noch eine Möglichkeit,  denn alle weiteren Teile der Abgasanlage sind nahezu nagelneu und sollten von daher in Ordnung sein. 

Luftfilter ist gerade erst ersetzt worden und der Kraftstofffilter keine 10000 km drin.

 

Wie @Nagah schon treffend erwähnte, ist die Leistungsabgabe aber für mich nicht das wesentliche Problem,  sondern das Dröhnen,  das ich noch bei keinem VW/AUDI-Motor erlebt habe. 

Zumindest nicht unterhalb des roten Bereichs und selbst da nicht ansatzweise so intensiv. 

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 276

      Goldfische im Heck / Wasser im Batteriekasten

    2. 450

      Hier werden A2-Teile verkauft - könnte ja interessant sein...

    3. 138

      IT23: Info & Anmeldethread

    4. 38

      5. Audi A2 Schraubertreffen in Lippetal / Gern mit regionalen und überregionalen Gästen !

    5. 8

      Frostige Nächte machen zu schaffen!

    6. 38

      5. Audi A2 Schraubertreffen in Lippetal / Gern mit regionalen und überregionalen Gästen !

    7. 38

      5. Audi A2 Schraubertreffen in Lippetal / Gern mit regionalen und überregionalen Gästen !

    8. 450

      Hier werden A2-Teile verkauft - könnte ja interessant sein...

    9. 8

      Frostige Nächte machen zu schaffen!

    10. 0

      Dachträger gesucht

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.