Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
MadDog

Audi Jahreswagen-Inspektionskontrolle

Recommended Posts

Hi A2'ler,

 

ich habe mir Ende vorigen Jahre bei einem großen Audi-Dealer einen Jahreswagen (10 Monate, Bj.1/2002) zugelegt.

Der Wagen war lt. KFZ-Brief auf die Audi AG zugelassen und hatte 10 000 km auf der "Uhr".

 

Nachdem ich dann zu Hause das Handbuch studierte, probierte ich gleich mal das Ablesen der Restlaufanzeige der Inspektionskontrolle.

 

Laut Handbuch hätte dort noch 50 000-10 000km=40 000 km stehen müssen.

 

Aber es standen dort nur 22 000km. X(

 

Jetzt hat der Wagen knapp 30 000 km gefahren und die Restanzeige steht bei 7000km.(in Summe also 37 000 km bis zum 1. Service )

 

Die Anzeige spiegelt ja den Verschleiss des Wagens wieder (Temp, Drehzahl etc. haben Einfluss)

 

Wie kann es aber sein, das ein Fahrer bei der Audi-AG 10 000km mit dem A2 fuhr (Zeitraum ein halbes Jahr, Winter und Frühjahr) und das mit einem Verschleissprofil von 30 000 km ???? ?(

 

Das heissst wo sind die restlichen 20 000km ???

Nur Kurzstrecken bei -20 Grad ????

 

Oder ein schlimmer Verdacht: kann der Händler diese Restlaufanzeige manipulieren, bzw. ändern um eher in den Genuss des 1. Service zu kommen. ?? ;(

 

Natürlich glaube (hoffe ) ich das nicht, wie könnte man sich aber diese Zweideutigkeiten erklären. ?(

 

Nachfragen beim "Freundlichen" wurden mit dem Hinweis auf die Endgültigkeit der Anzeige abgewiegelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tango

Ich kann mir das nur so erklären, dass dieses Auto aus 'nem Carpool von Audi kommt (unser Carpool hier besteht aus 4 A-Klassen ;)) und entsprechend "verhurt" worden ist ...

 

cu

-Tango

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist ganz "normal", du hasts noch gut getroffen, bei mir waren es beim Kauf 11.000 bis zum Service 4000km! Inzwischen sinds bei 20.000km bis zum Service 5400km.

Wenn der Wagen "richtig" gefahren wird, wird der Wert steigen, auf Kurzstrecken reagiert die Serviceintervall"logik" nach meinen Beobachtungen allergisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat bei mir auch so ähnlich angefangen. Habe meine Kiste im September letzten Jahres mit 9900 km und 21250 km bis zum nächsten Service gekauft. War auch Audi Dienstwagen. Mittlerweile steht die Kilometerangabe bei 14500 bei Kilometerstand 29900. So wie das aussieht könnte ich die 50000 theoretisch noch knacken, praktisch natürlich nicht, da ich im März zum 2 Jahresservice muss. Die Anzeige passt sich an deine Fahrweise an. Bei Langstreckenverkehr sind die 50000 auch bei dir kein Problem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, an alle die mein Problem kennen und teilen.

 

Also, ich bin nicht allein (mit dem Problem) ;)

 

Nach der ersten Inspektion werde ich das mal genau beobachten und hoffe auf die dann nächsten 50 000 km. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Freundlicher sagt, der A2 1.4 TDi sei überhaupt der einzige AUDI, der die möglichen 50T km schafft. Ergo: Nur A2 1.4 TDi kaufen!

Bei meinem (12/02) siehst bestens danach aus. Habe zurzeit 50400 km (km + Restangabe), fahre aber auch nicht gerade zimperlich. Kaltfahrten sind keine Seltenheit. Und auch sonst bin ich kein Kind von Traurigkeit.

Was die Rest-km-Anzeige angeht: Beim meinem A4 TDi hat der freundliche die Restlaufzeit "korrigiert", nachdem ich ihn mal im Winter vollmozte. Allerdings schaffte ich trotzdem nur gerade so 30T km bis zum Service.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen