Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Wawi

Longlife Service beim A2 nicht möglich?

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe folgendes Problem:

 

Ich war mit unserem A2 1.4 Benziner Bj 06/2002 (km 39000) beim Service in einer freien Werkstatt. Dort sagte man uns, dass man bei diesem Modell keinen Longlife Service einstellen könne, da der Sensor fehle. Diese Longlife-Option könne man normalerweise bei der Neubestellung mit ordern.

 

Für diese Aussage spricht folgendes: Erster Service (angeblich Longlife) bei 17.000 km in einem Audi-Zentrum.

Nach ca. 7000 km war die Service-Anzeige um exakt diesen Wert auf 8000 km bis zum Service gefallen, also nichts von wegen variabel .... Eine Anfrage in der Audi-Werkstatt ergab, dass angeblich "ausversehen" der normale Service eingestellt wurde. Also stellte man uns den Service-Zähler noch einmal zurück, angeblich auf Longlife. Wieder hat der Zähler brav exakt 15000 gezählt bis 39000

 

Nun haben wir wie gesagt in einer freien Werkstatt (die viele Audis wartet) einen Longlife-Service machen lassen.

Dort sagte man uns auch, dass man an einer Nummer im Serviceheft erkennt, ob der A2 mit Longlife-Option ausgestattet ist oder nicht, bei unserem A2 sei das nicht der Fall ...

 

Bin nun grade ein wenig ratlos, da man uns in der Audi-Werkstatt bei km 17.000 a) einen Longlife-Service bescheinigt (Rechnung und Service-Heft) und b) diesen natürlich auch berechnet hat.

 

Was sagt ihr dazu :ver :ver :ver

 

Danke schon mal

 

Walter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Nein, das kann man auf Longleif programmieren/umstellen , aber in der Anzeige steht dann zunächst nicht unbedingt 30000km Restlaufstrecke.

Das pendelt sich mit der Zeit ein.

 

Achso: wenn sie sagen es fehlt ein Sensor: Du brauchst Bremsklötz mit Verschleißkontakt (also vo li muß ein Kabel dran sein. Ist Vorschrift. Wenn du billige Klötze mal bekommen hast, kann man wenn man Ahnung hat das Kabel nachrüsten (sonst Werkstatt suchen, die trotzdem LL macht ...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beim Golf konnte man beim Neuwagen wählen zwischen Longlife und normal. Falls es beim A2 auch so war dann kann es schon sein, dass man eine "normales" Fahrzeug erst umrüsten muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ne, der hat sicher Longlife.

Meiner ist 04/2002 und der hat's dabei.

Mich hat bei der Bestellung übrigens keiner gefragt.

 

LG

 

audi_a2_tdi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Allerdings war auch der Golf ab einem bestimmten Zeitpunkt (MJ 2000 beim Benziner und VEP-Dieseln, MJ 2002 alle Motoren) longlife-fähig. Die dafür notwendigen Komponenten wurden grundsätzlich verbaut! Man konnte jedoch wählen, ob man stattdessen die fixen Intervalle nutzen möchte (über den Sinn wurde ja hier bereits diskutiert) - jedoch machte das fast kein Autohaus, normalerweise war immer LL-Service eingestellt. Technisch ist der A2 zumindest ab Modelljahr 2001 definitiv LL-fähig und ab Werk mit allem dazu Nötigen ausgestattet.

(schöne Übersicht übrigens hier:

 

http://www.longlife.beetle24.de - tolle Seite)

 

 

Die Aussage der freien WS ist also definitiv falsch!

 

P.S.: Sowohl mein Golf als auch der A2 laufen nicht mehr mit LL-Service, da die Ölkosten zu hoch für das erreichte Intervall sind. Mit normalem 5W40 Öl spare ich nun einiges, auch der Ölverbrauch am A2 hat sich mehr als halbiert...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein A2 war 1 Jahr alt, als ich Ihn gekauft habe, direkt von Audi über Mitarbeiter (Vater).

 

Er hatte 3000 km drauf und hat nach kurzer Zeit angezeigt --> "Service".

 

Mein Cousin ist KFZ-Mechatroniker, der hat 1 Minute Laptob dran gehangen und hats einfach zurück gesetzt, so dass des Teil erst wieder nach 27.000 km blinkt.

 

 

Gruß Thommy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo zusammen

alle a2 haben longlife. der sensor sitzt an der ölwanne. im serviceheft auf dem datenträger muß QG1 stehen.

gruss Rolf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo nochmal,

 

danke für die bisherigen Antworten. Ich hab mal Seite 1 des angesehen, finde aber kein "QG1". Habe das mal eingescannt, evtl. kann mir damit jemand weiterhelfen ... ?ver

 

Danke schon mal

KD-Heft2.bmp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja habe auch kein QG1 gefunden. ist ja komisch. meiner ist baujahr 01 und ich habe longlife. bei mir haut das aber auch nicht hin mit den longlife. meiner rechnet auch immer nur 15000km., obwohl ich mit dem tester alles auf longlife gestellt habe. aber macht doch auch nichts.ich mache alle 15000km einen ölwechsel b.z.w. inspektion. kann dadurch auch etwas preiswerteres öl verwenden.

gruss ROLF

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na das ist ja schon mal ne Spur...

Leider haben auch Telefonate mit zwei Audi-Händlern nichts ergeben.

Die sind sowas von planlos...

 

daher wieder meine Frage ans Forum: heißt das fehlende QG1 nun, dass bei diesem A2 kein Longlife-Service möglich ist?

Wenn ja, hieße das ja auch um Umkehrschluss, dass wir bei dem letzten Service vom Händler "abgezockt" wurden, da er ja Longlife berechnet hat ... ?

 

Wawi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen