Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
CH 360

Lohnt sich´s??

5 Beiträge in diesem Thema

Lohnt es sich eigentlich die Dunlops, die es hier im Forum für günstige 95€ gibt zu kaufen, wenn man nicht zufällig günstig an eine Reifenmontage kommt.

Hab nämlich letztens beim Reifenhändler Reifen beziehen wollen, die ich allerdings aus dem Internet gekauft hatte.

Sage und schreibe 20€ haben die bei ATU für 1 Reifenmontage (pro Rad) verlangt. Frechheit oder. Nur weil ich den Reifen nicht bei ihnen gekauft habe.

Da lohnt sich das ganze ja garnicht!!

 

mfG CH 360

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das lohnt dann wohl nicht mehr, vor allem dann nicht mehr, wenn du irgendeinen Reifendiscounter (reifen.com) bzw. preisaggressiven Händler vor der Haustüre hast. Es ist also immer mal sinnvoll vorher abzuklären, wo du wie viel insgesamt zahlst. Also nicht nur den Reifenpreis alleine sondern Montage und Entsorgung beim Reifenkauf berücksichtigen. Den Fehler machen die meisten Leute. Bei Reifen.com gibt es aber doch registrierte Händler, mit ADAC Mitgliedschaft wirds nochmals etwas günstiger.

Karlsruhe ist aber nicht wirklich so sehr preisaggressiv in Sachen Reifen, zumindest in Bezug auf den Endverbraucher.

Du solltest aber auch die Händler verstehen, denn die verdienen schließlich auch an dem Reifen, die Montage selbst reicht denen nicht zum Leben. Drum ist es doch nur verständlich, wenn sie dann bei der Montage aufschlagen (müssen).

Viele Händler, die ich kennen gelernt habe, reagieren nur noch so. Neben den Internetangeboten sind es aber vor allem die Feierabendwerkstätten die ihnen Sorgen bereiten.

 

Aus Fehlern lernt man aber... 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

 

eigentlich hast du sogar noch Glück gehabt, das sie Dir die Reifen überhaupt montiert haben.

 

Mein 2. Arbeitgeber (Tankstelle) montiert grundsätzlich nur Reifen wenn diese auch bei ihm gekauft wurden.

 

Der Reifen-Händler bei dem unsere Firma einkauft, ist da genau so. Wenn er als 2-Mann-Betrieb 20€ pro Reifenmontage (bei Fremd-Reifen) verlangt würden ihn die Leute als Verrückten bezeichnen.

Aber hin und wieder macht er auch ne Ausnahme - kommt halt ganz drauf an wann man kommt und vor allem wie man ihm kommt.

 

Bis dann

 

Tobias P79

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich versteh die Reifen Händler auch voll und ganz!!!

Mich hat es nur gewunder, weil meine Eltern Sommer-und Winterreifen auf einer Alufelge fahren. Das heisst, immer wieder Reifenmontage beim Saisonwechsel. Da liegen die Preise immer bei etwa 35 bis 40€ für die Montage. Und wo ich dann mit meinem kamm...warens plötzlich 80, nur weil die Reifen neu waren.

Das ist dann irgendwie ein komisches Gefühl.

Aber wie gesagt, würd ich an deren Stelle genauso machen!!

 

mfG _CH 360

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich für Preise von EUR 20,- für Fremdreifenmontage kein Verständnis habe. Das ist reine Abzocke. Sicherlich verdienen die Reifenhändler in erster Linie am Reifenverkauf, aber die Gewinnmarge des fehlenden Verkaufserlöses auf die Montage 1:1 draufzuschlagen ist unseriös.

 

Ich habe bei uns eine kleine Werkstatt um's Eck, die keine Aufschläge für die Montage verlangt, da sie dies als reine Arbeitsleistung ansieht, vergleichbar mit anderen Reparaturen, und somit nur die Zeit und das eingesetzte Material berechnet. Dort habe ich im letzten Jahr noch EUR 25,- für 4 Reifen bezahlt, sogar mit An- und Abmontage der Räder am Wagen, obwohl ich meine Reifen selbst besorgt und mitgebracht hatte.

 

Aber auch die wird in diesem Jahr die Preise wohl erhöhen müssen wegen den neuen, teureren Wuchtgewichten. Aber nicht auf EUR 20,- pro Rad!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0