Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
stifi

Abrollgeräusche nerven!

9 Beiträge in diesem Thema

Hallo Leute, ich weiss, das Thema Reifen wurde hier schon oft diskutiert...trotzdem: Ich habe eben wieder auf die 17"-Sommerreifen gewechselt, ich glaube ich habe die Pirelli irgendwas. Im Vergleich mit den Winterreifen fahren die sich absolut beschissen. Erstens ist das Abrollgeräusch wirklich unerträglich laut (bis ca. 50). Zweitens fährt das Auto nur selten geradeaus, eine kleine Unebenheit genügt und es steuert nach links oder rechts. Die Reifen sehen an sich noch recht gut aus, also noch nicht verschlissen...trotzdem: Soll ich evt. mal die vorderen Räder nach hintern montieren oder sowas? Laufrichtungsangabe habe ich keine gefunden. Oder bleibt nur der Tausch? (Laufleistung ca. 25'000km)

 

Gruss, Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kontrollier noch mal die Richtung, es kann natürlich sein, dass Du ein kleines Sägezähnchen hast im Profil. Das ist bei den 17" nicht unbedingt ungewöhnlich auf der Innenflanke,aebr die Pirellis neigen zu einem lauten Abrollgeräusch siehe auch alle testberichte zum Zero Nero.

Ich habe 4 Yokohama im Moment montiert die dieses Problem haben und die auch nicht fertig oder abgefahren sind (7-8mm).

 

Gruß Audi TDI+++

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

habe auch das Lautstärkeproblem. Die Hinterräder sind kaum abgefahren, haben aber einen Sägezahn. Ich habe sie jetzt nach vorne getan. Ist jetzt hatl vone laut. Gegen den Sägezahn hilft der höhere Verschleiß auf der Vorderachse.

Werde mal ASR deaktivieren und mit angezogener Handbremse paar mal die Räder zum Qualmen bringen. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...besonders übel ist es beim Bremsen aus ca. 30km/h, da habe ich das Gefühl, ganz kleine Vibrationen von den Reifen zu spüren. Vielleicht habe ich ja echt die Dinger verkehrt rum montiert.

 

...gibt es einen Reifen, welcher nebst ordentlichen Fahreingenschaften besonders niedrige Abrollgeräusche verursacht....?

 

Gruss, Stefan :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin von Winter Contis 155er und Sommer Michelin 175er nun auf Good Year 175er gewechselt und habe nun weniger Abrollgeräusche und er fährt jetzt auch besser über Querfugen. Das heisst mit mehr komfort und leiser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...kann man eigentlich die Eigenschaften eines z.B. 175er Reifens auf einen 205er Reifen desselben Types übertragen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das gleiche hat mich bei den 18zöllern meines a4 auch tierisch genervt. nach ca. 10t km fingen die pirellis an laut zu werden. jetzt nach 3 jahren habe ich auf bridgestone gewechselt und de nhinweis bekommen, eben wegen der sägezahnbildung, die bereifung von vorne nach hinten zu tauschen und zwar aller 6000 bis 8000 km!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von stifi

...kann man eigentlich die Eigenschaften eines z.B. 175er Reifens auf einen 205er Reifen desselben Types übertragen?

 

Nein, denn in der Regel ist es ein anderes Profil oder die Reifenmischung ist evtl. eine andere um den höheren Geschwindigkeitsbereichen Rechnung zu tragen.

Auch während der Produktion desselben Profils in einer Dimension fließen über die Jahre hinweg gegebenenfalls Änderungen in die Produktion mit ein.

Darüber hinaus verbietet sich der Vergleich allein schon wegen der unterschiedlichen Dimension bzw. der sehr unterschiedlichen Reifenbreite bzw. Höhen-Breitenverhältnis.

 

Stichwort Äpfel und Birnen. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gruß aus Adelebsen....

 

Da ich zu Ostern auch von Wi- auf So-Reifen gewechselt habt, hatte ich auch Abrollgeräusche.

Habe gestern von hi nach vo zurückgetauscht und die Geräusche sind fast verschwunden!

Werde die Vorderreifen in den nächsten Sommern bis auf 5mm runterfahren, dann die jetzt hinteren nach vorne wechseln. Dann gibbet et entweder ein Jahr Abrollgeräusche oder eine kurze Qualmkur für die Ex-Hinterreifen...

 

MfG Sven/wauzzz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0