Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Silverstar

In welche Fahrzeugklasse gehört der A2 ??

In welche Fahrzeugklasse gehört eurer Meinung nach der A2 am ehesten?  

68 Stimmen

  1. 1. In welche Fahrzeugklasse gehört eurer Meinung nach der A2 am ehesten?

    • - Minivan (vgl. Opel Meriva, Renault Modus, Nissan Note)
    • - untere Mittelklasse (vgl. Golf, Astra)
    • - Kleinwagen (vgl. VW Lupo, Nissan Micra, Renault Twingo)


Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

aus gegebenem Anlass, dass behauptet wurde, der A2 sei so klein wie der Kleinstwagen VW Fox ( schönen Gruß an colour.storm18 )

hier nun die Frage an alle:

 

In welche Fahrzeugklasse gehört eurer Meinung nach der A2 am ehesten?

 

Vielen Dank im Voraus für die rege Teilnahme.

 

Gruß

 

Pierre

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bruno   

die von dir oben genannten Autos bei Mini Van, sind leider unglücklich ausgefallen, den Modus würde ich in der kleinwagenkategorie mit reinnehmen, da sollte der Renault Scenic stehen!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AlexHG   
Original von Otherland

...eine Klasse für sich.

 

So ist es! Die A2-Klasse, da kommen nur Autos mit fortschrittlicher Technik und eigenständigem Desig rein... :LDC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M@x   

[x] Alu-Kult!

 

...ois andere is mir Wurscht!

 

 

M@x

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der A2 ist für mich wirklich klassenlos.

 

Wenn man´s unbedingt einordnen soll, dann ist er für mich mit dem Golf vergleichbar.

 

Mullewutz, der aus dem Alter raus ist, ein von den Abmessungen her grosses Auto zu brauchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast kohn75   
Gast kohn75

eigentlich ist er ja sogar als a3 für individualisten gedacht gewesen. siehe neuanschaffung:

a2 18200€ (1,4 75PS, Benzin) a3 17400€ (1,6 101PS, Benzin)

bei den preisansiedelungen sind man oft die anvisierte käuferschicht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von AlexHG
Original von Otherland

...eine Klasse für sich.

 

So ist es! Die A2-Klasse, da kommen nur Autos mit fortschrittlicher Technik und eigenständigem Desig rein... :LDC

 

Gut. Die Auswahl "Eine Klasse für sich" hätte ich auch noch anbieten sollen. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Bruno

die von dir oben genannten Autos bei Mini Van, sind leider unglücklich ausgefallen, den Modus würde ich in der kleinwagenkategorie mit reinnehmen, da sollte der Renault Scenic stehen!!!

 

Nun ja, nehmen wir die Einteilung des ADAC zugrunde, der hat in der März-Ausgabe gezeigt, dass er Fahrzeuge durchaus in die richtige Klasse einsortieren kann:

 

Es wurden die 100 kostengünstigsten Autos aufgelistet und es gab zu zehn Klassen je zehn Beispiele. Da landete der Scenic bei den Vans und der Modus bei den Minivans. Absolut richtig. Auch Meriva, Note, Toyota Yaris Verso und sogar der "Microvan" Agila wurden darin aufgeführt.

Na also, ADAC, es geht doch !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
T.Stahl   

Wohin gehört der A2? In die Golf-Klasse!

Als ich letztes Jahr mit meiner Mutter und meinem Bruder in Urlaub fuhr, meinte unsere Mutter, der A2 sei innen sogar größer als ihr Golf IV. MIt drei Personen würde auf jeden Fall mehr Gepäck reinpassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schon klar, aber da es inzwischen ja die Nische Minivans gibt, gehört er mittlerweile auch darein.

Wenn es diese Nische nicht gäbe könnte man m.E. entweder sagen:

"Eine Klasse für sich" oder:

Golf-Klasse. Das zeigt schon die -damalige- Einstufung des A2 in die untere Mittelklasse durch den ADAC.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für das eindeutige Votum, dass der A2 kein Kleinwagen ist. Hatte nichts anderes erwartet. :D

Dass ihn auch so viele in der unteren Mittelklasse sehen, ist auch durchaus berechtigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen