Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Silverstar

Autobild: "Der Kluge Kauf - 20 Autos, die sparen und Spaß machen"

Recommended Posts

So eine Titel-Schlagzeile der letzten Autobild-Ausgabe.

Alles schön und gut, aber mir als alter Querulant :D passt das natürlich wieder gar nicht, dass der A2 TDI nicht dabei auftaucht.

 

Daher wieder ein Leserbrief:

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

in Ihrem Heft-Nr. 18, S.56 "Die Spartypen" zeigt der Ratgeber auch einige "Spartypen" der Vergangenheit. Darunter natürlich auch der Lupo 3L und der Audi A2 3L.

Unter der Titel-Schlagzeile: "Der kluge Kauf - 20 Autos, die Spaß machen" sollte jedoch ein Modell nicht fehlen:

 

Der Audi A2 TDI mit 90PS.

Bis heute mit seiner einzigartigen Kombination von geringem Verbrauch (4,3l.), Fahrspaß (Vmax: 188, 0-100: 10,9 s.) und seinem Nutzwert (4 Türen, max. 1.140 l. Kofferraum) ungeschlagen.

 

Warum? Ein geringfügig geringerer Verbrauch ist zwar bei aktuellen anderen Automodellen möglich, jedoch nur wenn im Vergleich zum A2 wesentlich auf min. eine Eigenschaft (Nutzwert oder Fahrleistungen) verzichtet wird.

Auch der neue Polo bluemotion kann da m.E. nicht mithalten. Er schafft zwar 3,9l., ist aber nur ein 2-Türer mit 270 statt 390 l. Kofferraum und kommt auch bei den Fahrleistungen (Vmax. 176, 0100: 12,8 s.) nicht an den A2 heran. Z.B. auch ein Citroen C3 kann da mit Fahrleistungen, Zuladung und Kofferraum nicht soviel bieten. Einzig der Prius bewegt sich auf dem A2-Niveau, kostet aber neu fast 10.000 € mehr als ein A2 TDI Jahreswagen.

 

Daher dürfte sich dieses A2-Modell als Gebrauchtwagen-Geheimtipp erweisen; als junger Gebrauchter ist er außerdem auch günstiger als ein neuer bluemotion. Klar, er ist dann zwar nicht neu, aber aufgrund seiner erstklassigen Qualitäts- und Pannen-bewertungen (ADAC) dürfte das kein Problem sein.

 

MfG:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du kannst es nicht lassen, was? :D

 

Ich hab gehört, in der Auto Bild-Redaktion haben sie jetzt einen neuen Mitarbeiter eingestellt, der ausschließlich dafür zuständig ist, Deine Leserbriefe zu bearbeiten. :HURRA:

 

 

LG

René

 

P.S.:Nicht schlagen...bitte! Ich bin sehr empfindlich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich versteh dich gut ...ich denk mir auch manchmal da mußt du jetzt was hinschreiben ...aber beim denken bleibt´s dann auch.....Bei www.bundesregierung.de denk ich mir auch manchmal meinen Teil ...jeden Tag eine Mail wie doof sie alle sind in Berlin... :D Aber ich befürchte die landen gleich im Mülleimer :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was soll's? Die Autobild macht Politki!. Sie hat den A2 eben abgeschrieben. Kann an Informationen darüber nicht mehr verdienen. Es macht aus Autobild-Sicht keinen Sinn, Zeilen für ein Fahrzeug zu opfern, welches nicht mehr zu kaufen gibt.

 

Wenn ich das richtig gelesen habe, dann ist das Fahrzeug, dass beim TÜV- und ADAC-Report auch heut noch ganz vorne glandet ist, in der Zuverlässigkeitsskala der Autobild ganz weit nach hinten abgerutscht. Danach kommt nicht mehr so viel. Hyundai Getz und so.

 

So macht man das:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es macht aus Autobild-Sicht keinen Sinn, Zeilen für ein Fahrzeug zu opfern, welches nicht mehr zu kaufen gibt.

 

Im Prinzip richtig, aber Autobild hatte mir ja schon in der letzten Antwort auf meine Email mitgeteilt, dass der A2 durchaus noch als Gebrauchtwagenreportage eingeplant ist. (@AudiRS2: Damit war dann auch meine Befürchtung begraben, dass die Emails im Mülleimer landen).

Und diese Reportagen über diverse Gebrauchte gibt es ja in jeder Ausgabe. Könnte also bald kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

 

jetzt ist es viel zu spät um sich bei der Autobild zu beschweren.

 

Diese 20 Spritsparwunder sind alles aktuelle Modelle die noch produziert werden.

 

Der A2 wird höchstens in der Bildzeitung in der Rubrik "Gebrauchtwagen-Test" zu finden sein.

 

Einen Leserbrief warum der A2 immer aussen vor gelassen wurde hätte man schon vor über 2 Jahren schreiben sollen als das Produktionsende des A2 noch kein Thema war.

 

Bis dann

 

Tobias P79

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

regt Euch doch nicht auf, wir fahren denjüngsten Klassiker den es gibt!

 

 

Über den A2 wird noch sehr viel berichtet werden, und zwar wenn seine Konkurenten schon durchgerostet sind.

 

Nur behalten und erhalten müsst Ihr ihn, den kleinen Alublitz.

 

Gestern Nacht war ich nach 00Uhr auf der Autobahn unterwegs, jetzt wieder mit den schönen Sommerrädern, ein Genuss :HURRA:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@silverstar alias Pierre: Glückwunsch, dein Leserbrief ist heute (AutoBild 20/2006) 'drin'. Gekürzt zwar, aber immerhin. Schön mal wieder was positves über die Kugel in der Presse zu lesen ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Yyyyyyyeeeeeeeessssssssss !!!!!!!!!!!!!!!!!

:HURRA:

 

Danke achri für den Hinweis.

 

Hatte es noch gar nicht gesehen.

 

Das ist doch mal was. Endlich hören die mal drauf. Es hat sich also doch gelohnt.

 

Hab leider keinen Scanner, aber hier der Teil, der abgedruckt wurde:

 

"Einzigartige Kombination

Unter dem Titel sollte jedoch ein Modell nicht fehlen:

Der Audi A2 TDI mit 90PS.

Bis heute mit seiner einzigartigen Kombination von geringem Verbrauch (4,3l.), Fahrspaß (Vmax: 188, 0-100: 10,9 s.) und seinem Nutzwert (4 Türen, max. 1.140 l. Kofferraum) ungeschlagen.

Ein nur minimal geringerer Verbrauch ist zwar bei aktuellen anderen Modellen möglich, jedoch nur, wenn wesentlich auf Nutzwert und Fahrleistung verzichtet wird."

 

Etwas gekürzt und geändert, aber auch besser.

 

 

 

@colour.storm18:

Doch, wie Du siehst muss man nur dran bleiben, dann checkt auch Autobild mal was.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen