Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
S.Tatzel

Zahnriemenpflege???

Recommended Posts

S.Tatzel   

Hallo!!!

 

Hab grad hier im Forum ein bisschen über den Zahnriemen gelesen. Der scheint ja einmal sogar vor dem Wechselintervall gerissen zu sein und daraufhin war der ganze Motor hinüber. Das hat mich doch etwas zum nachdenken gebracht.

Kann man den Zahnriemen pflegen? So mit Talg wie bei den Türdichtungen (der ist doch auch aus so ner Art Gummi oder) oder gibt es da ein Spray oder eine Paste mit der man das machen kann.

Ich will auf alle Fälle vermeiden einen Zahnriemenriss zu kriegen. Ich habe leider auch keine Garage zur Verfügung, sodass mein Kleiner im Winter ganz schönen Temperaturschwankungen ausgesetzt ist:-(

 

MfG

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Würde da nix draufschmieren. Erstmal weißt nie ob die Chemie sich mit dem Riemen verträgt und zweitens könnte es sein das er paar Zähne überspringt wenn er zu gut geschmiert wird. Ergebnis ist dann auch ein Motorschaden.

 

Lieber öfter die Abdeckung runter und Sichtkontrolle machen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S.Tatzel   

Nach was genau muss ich denn bei einer Sichtkontrolle kucke? Also wie sieht man bevor der Zahnriemen total marode ist und schon fast reist das er mal gewechselt werden muss. Hat da vielleicht wer Fotos von einem Zahnriemen der noch relativ gut in Schuss ist und einem der besser gewechselt werden sollte?

 

MfG

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fotos hab ich keine, aber sobad der Riemen auf der Rückseite brüchig erscheint doer sogar schon hier und da Nylon durchschaut sofort austauschen. Auch abgenutzte Zahnflanken an der Vorderseite sind kein gutes Zeichen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S.Tatzel   

bitte korrigier mich wenn ich falsch liege:

 

angenommen ich würde Nylon erkennen, dann würde ich doch so helle Stellen/Fäden sehen oder?

aber wie genau wekenne ich abgenutzte Zahnflanken. Ich habe einen Zahnriemen bis jetzt weder neu noch gebraucht gesehen und kann von daher keinen Vergeleich anstellen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du ohnehin keine Ahnung davon hast, wie ein Zahnriemen auszusehen hat, macht es wohl wenig Sinn, daß du eine Sichtprüfung durchführst.

Lass das dann lieber jemanden machen, der sich mit so etwas auskennt( im Zweifelfall beim Freundlichen).

 

Soweit ich weiß, wird bei jedem Service wohl automatisch eine Sichtprüfung vorgenommen.

 

Pflegen kann man den Zahnriemen übrigens nicht; nur regelmäßig überprüfen...und hoffen, daß er hält. ;)

 

 

LG

René

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S.Tatzel   

danke.

 

dann werd ich wohl glauben und hoffen müssen das mein freundlicher das auch alles gewissenhaft erledigt und nicht aus Faulheit oder sonst irgendwelchen Gründen vergisst. hab ja schon so manche geschichte über die freundlichen hier im forum gelesen.

 

mfg

stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AudiRS2   

Morgens Aronal und Abends Elmex..... :D

 

Nur Sichtkontrolle und Wechselintervall ...und hoffen das nix is, 100% Garantie kann dir keiner geben und nach 100tkm ist der Zug so oder so abgefahren (Garantie).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen