Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Frau Schulz

Gibt es den A2 mit Heckscheibenwischer?

Recommended Posts

Gast erstens

Es gibt KEINEN Heckscheibenwischer.

 

Es steht aber manchmal in Annoncen falsch drin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von erstens

Es gibt KEINEN Heckscheibenwischer.

 

Obwohl er manchmal für den unteren Teil wünschenswert wäre.. :D

 

Greetz, Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... und das ist auch Gut so.

 

Die Heckscheibe ist doch immer schön frei.

Selbst bei starken Regen.

 

Gruß

Otherland

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein paar Erklärungsversuche aus der Audi-Pressestelle:

 

... der Heckscheibenwischer wurde aus Gewichtsverteilungsoptimierungsgründen an der Frontscheibe verbaut. Im Gegenzug dazu wanderte die schwerere Batterie in den Kofferraum :D

 

... einen passenden Heckwischer hätte es zwar von Setra gegeben. Allerdings hätte die Montage des Wischerarms auf dem Dach die ausgezeichnete Aerodynamik zerstört :D

 

... mit einem Heckwischer wären die 3 Liter/100 km nicht erreichbar gewesen. Außerdem haben Erprobungsfahrten in der Wüste Navara gezeigt, dass auf einen Heckwischer verzichtet werden kann :D

 

Wem fällt noch etwas ein?

 

Gruß

dimahl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hihi -

an den Waschanlagen wollen die Vorwäscher manchmal diese Kunststoff-Lümmeltüten über den Heckscheibenwischer des A2 ziehen.

 

Erst wird sich so eine Plastktüte aus dem Karton geholt, dann gehts zum Heck des A2, es wird getutzt und hilflos mit den Schultern gezuckt - ein ratloser Blick wandert zuerst zum Kollegen, dann über den Rückspiegel zu mir, - ich schüttele den Kopf. 'Na gut, dann halt nicht'- und die Tüte wandert in die Hosentache.

 

Grüße

 

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich komme super ohne heckscheibenwischer aus.. und die scheibe bleibt echt erstaunlich lange "durchsichtbar"... wenn ich an andere autos mit heckscheibenwischer denke...da muss man immer wischen, um durchzugucken...wenn net, sieht man nischt...unser a2 is super :HURRA::WTR:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei der Übergabe in Ingolstadt wurde mir erklärt, dass der obere Teil der Heckscheibe eine Spezialbeschichtung hat, damit das Wasser besser abperlt/abläuft. Kann das jemand bestätigen?

Der untere Teil verdreckt bei mir bei schlechtem Wetter ziemlich schnell, aber da ich ziemlich lang bin (1,97), brauche ich fast ausschliesslich den oberen Teil zur Rücksicht.

Grüße von Andree

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Nein! Es war das untere Teil, dass eine Nanobeschichtung hat, die eigentlich laut Audi alle 2 Jahre erneuert werden soll. Dafür gibt es von Audi auch ein Set zu kaufen aber bei feinen Verwirbelungen, so wie sie grade im unteren Teil auftreten bring die Versigelung, die ich auch regelmäßig erneuere nicht viel.

 

Ich habe aber nicht das Set von Audi aber dürfte ziemlich egal sein.

 

Also an die Seitenscheiben und Heckscheibe kommt bei mir immer alle paar Monate oder Jahre Nanoversiegelung rauf.

 

Gruß erstens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen