Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
markus82

Ich brauch eure Hilfe!!!!

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

und zwar möchte ich mir einen A2 kaufen. Sollte aber nicht mehr als 10.000€ kosten.

Ich hab da schon einen im Visier. Lest es euch doch mal durch und sagt mir, ob der ok ist. Weil ich kenn mich noch nicht so aus mit den A2's.

 

EUR 9.900

 

Daten:

Gebrauchtfahrzeug, 32.800 km

55 kW (75 PS), Benzin, Schaltgetriebe,

Erstzulassung: 06/01,

Klimaautomatik, kobaltblau-metallic, 4/5 Türen

 

Besonderheiten:

ABS, Stabilitätskontrolle, Zentralverriegelung, el. Wegfahrsperre, Leichtmetallfelgen, el. Fensterheber , Garantie

 

 

Beschreibung:

Doppelairbag, Fernbedienung f. ZV, Handyvorbereitung, Nebelscheinwerfer, Radio CD symphony, Rücksitzbank get., Rückspiegel el. , Seitenairbags, Servo, Advance Paket, Style Paket Plus, Alufelgen 7Jx17 im 9-Speichen-Design, Außenspiegel u. Türgriffe in Wagenfarbe, Sportlederlenkrad, Alu-Applikationen, Innen: Stoff Sinus grau, 2.Hand, Stoßstange hi. erneuert :ver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Steht der Wagen beim Händler oder ist es ein Privatangebot?

 

Ich weiß es nicht genau, habe aber gehört, daß die A2 aus den ersten Baujahren nicht ganz unproblematisch sind.

 

Zudem ist die Laufleistung, sofern sie denn stimmt, schon fast ein wenig zu niedrig.

Ich habe mit solch einem geringen Kilometerstand schon sehr negative Erfahrungen gemacht, weil diese Fahrzeuge fast nur in der Stadt bewegt wurden und kaum ihre Betriebstemperatur erreichen.

Auch die Belastungen für die Kupplung sind sehr hoch.

 

All dies sollte man bedenken.

Mehr als € 8.000 würde ich für einen 5 Jahre alten 1.4er Benziner eigentlich nicht bezahlen.

 

 

LG

René

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ist denn mit dem von ComicalSven? Steht in Mönchengladbach. Siehe Basar

 

A2 Benziner

 

Der ist doch sicher was, sowohl preislich als auch von der Garantie. Hat halt "nur Standardausstattung" :HURRA:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich fahre einen aus 01 und habe KEINE probleme. bin neulich ohne einen einzigen mangel durch den tüv gekommen.

die laufleistung macht mich auch nachdenklich, sonst prima ausstattung.

die laufleistung könnte jemand halbiert haben... denn ich hab aktuell ca. 62000 km runter.. das passt eher zu nem 5 jahre alten klein und meist auch zweitwagen!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na ja...Style/ Advacepaket ist doch schon mal einiges mehr als die Grundausstattung.

 

Tolles Angebot von Comicalseven.

Da kann er eigentlich ziemlich sicher sein, ein vernünftiges Auto zu bekommen, zumal die Laufleistung schon viel eher dem Fahrzeugalter entspricht.

 

Und wir hier im Forum werden uns wohl kaum gegenseitig übers Ohr hauen...

 

 

@audi-man18:

 

Ich wollte niemanden kränken.

Mir ist halt nur zu Ohren gekommen, daß die Fahrzeuge aus den erstn Baujahren doch einige Kinderkrankheiten hatten und die Qualität erst ab Bj 2003 besser wurde.

Ist ja eigentlich bei den meisten Autos so.

 

 

LG

René

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal vielen Dank für eure Unterstützung.

 

Das ist ein Angebot von einem Audihändler.

Zu was würdet ihr mir denn raten? Weil mehr wie 10.000€ hab ich nicht.

Soll ich schauen, dass die kilometer nicht all zu viel sind oder eher auf die Ausstattung?

 

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

wenn der km-Stand stimmt

(Historie kann jeder Audi-Fritze nachsehen, falls gewartet wurde, Checkheft?)

und der Bumms hinten nicht so heftig war

(kann ebenfalls der Händler prüfen/bestätigen)

 

ist das doch ein gutes Angebot.

 

Wenn Du ihn länger behalten willst, relativiert sich der Kaufpreis.

Denn die Ausstattung ist zumindest überdurchschnittlich

(Style und Advance ist ja MUSS, aber der hat auch

Style-Plus (17" mit Sportfahrwerk), Telefonvorbereitung, Symphonie, Nebel)

 

Ich persönlich würde aber lieber einen Diesel nehmen,

macht viel mehr Spaß und ist nur unter 10000km/Jahr teurer.

 

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Guckst du mal hier rein: Liste Gebrauchtwagenpreise

 

Man kann auch nur 8000€ für einen 5 Jahre alten bezahlen (allerding nicht mit 17" Felgen).

Die Laufleistung begeistert zunächst nicht, wenn da mal nicht die Bremsen arg rostig sind von langer STandzeit. Ansonsten müssen die Scheiben fast neu sein also weniger als ein Drittel abgenutzt (DIcke= ca. 21,5mm) also nur 0,2-0,3mm Veritiefung auf einer Fläche (also die dicke des Randes, wo der Bremsbacken nicht mehr hin kommt.)

 

Gruß erstens, der auch null Probs mit einem 6-jährigen hat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen