Jump to content

NSM

User
  • Posts

    30
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 TDI (AMF)
  • Production year
    2003
  • Color
    Azurblau Perleffekt (W4)
  • Sound equipment
    Radio-CD "concert"
  • Panorama roof
    nein
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
  • Special features
    GRA /Tempomat
    2. Kofferraumbeleuchtung
    Standheizung
    Hupenumbau
    beheizbare Außenspiegel
    Sitzheizung

Wohnort

  • Wohnort
    Hamburg

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

NSM's Achievements

  1. @Frickler Der Support hat mir das folgende Display rausgesucht: https://www.pixelfehler-hh.de/Premium-FIS-Display-Audi-A3-fuer-Tacho-Kombiinstrument-LCD-Schalttafeleinsatz Der Einbau wird hier für den A4/A6 gezeigt : Bei meinem A2 KI hat alles so gepasst. Da es nicht explizit als A2 Display verlauft wird, würde ich aber immer den Support vorher kontaktieren.
  2. Moin, ich habe mein Display nun auch umgelötet. Das neue Display wurde mir von Pixelfehler in Hamburg verkauft ~40€. Es scheint ein Universaldisplay für VDO Kombiinstrumente zu sein. Das Bild sieht gut aus, der Kontrast kann per Schraube eingestellt werden. Der Einbau war mit Flussmittel, Lötkolben und einer Videoanleitung gut machbar. Klare Empfehlung fürs Selbermachen !
  3. Leider hatte ich auch damit keinen Erfolg Nein, ich verwende bereits ein Tablet mit Apple Carplay, es geht nur um die Radioanzeige, diese sollte auch über den Infotainment Can laufen. Vielen Dank für die vielen Hinweise. Ich habe vorerst aufgegeben, ich werde wohl einen Arduino an die 3 Leiter Klemmen und mir irgendwas schönes Anzeigen.
  4. @Phoenix A2 Danke für die Hinweise. Ich vermute leider auch, dass mein Kombiinstrument noch nicht über Can Anzeigen kann. Momentan ist eine 0 codiert, diese kann ich allerdings nicht umcodieren. (Fehlermeldung) Das Concert 2 zeigt auch über die 3 Leiter nichts an, hier gibt es also keine Überraschungen.
  5. @janihani Vielen Dank für die Antwort. Genau, es ist alles nach dem Bild verkabelt. Der Komfort-Can ist gekappt und zurückgebunden. Der Infotainment Can geht verdrillt vom Kombiinstrument direkt ans Radio. Der Kanal 62 ist verfügbar, vorgenommene Anpassungen werden allerdings nicht angenommen. Eine genaue Fehlermeldung gibt es leider nicht. Ich verwende Carport zum Codieren, bisher ohne Probleme. VCDS habe ich leider nicht. Zudem ist mir bisher unklar ob eine Codierung überhaupt vorgenommen werden muss, bei den meisten scheint es ohne geklappt zu haben .?
  6. Ich habe mir mithilfe der Forumdoku ein gebrauchtes Kombiinstrument mit FIS nachgerüstet. Leider funktioniert nach Zahlreichen versuchen die Radioanzeige nicht. Die Kombiinstrument Teilenummer ist 8Z0 920 930 A, Radio Concert 2 4B0035186Q der A2 wurde 2003 zugelassen. Das Radio ist am Infotainment-Can angeschlossen (verdrillt), die Kabel sind mehrfach geprüft, es wird keine Fehlermeldung abgelegt. Der Radiocode muss zudem nach abklemmen der Batterie neu eingegeben werden. Im Kombiinstrument wird bei Anpassung des Kanals 062 ein Fehler ausgegeben. Das Radio zeigt in einem anderen A2 mit FIS ohne Probleme an, ein anderes Radio habe ich auch bereits getestet (Original A2 Concert2). Über die 3 Kabel (Enable/Clock/Data) konnte ich mittels Arduino Text ausgeben. Ähnliche Probleme wurden bereits besprochen, eine Lösung konnte bisher aber nicht finden. Kann es sein, dass mein Kombiinstrument 8Z0 920 930 A die Anzeige über Can noch nicht unterstützt? Könnte ein Concert 2 (Radio Gen2) auch über Enable/Clock/Data (Radio Gen1) anzeigen? Hat jemand eine Idee wie ich das Problem lösen kann? Ich freue mich über jeden Hinweis, mittlerweile dreht sich die Suche im Kreis.
  7. Vielen Dank für den Beitrag. Ohne das Tool hätte ich das FIS fast erfolglos verkauft. Der Trojaner wurde mir auch gemeldet, die Datenübernahme funktioniert ohne Probleme, lediglich das Radio muss neu angelernt werden. Die Freude an der Tankstelle war groß. Ein Muss für alle Umbauten.
  8. Ich hatte das Problem gerade bei meiner Beifahrertür. Die Tür ließ sich nicht über die Zentralverriegelung, von Innen oder durch die Notentriegelung öffnen. Beim Auslesen: Defekt und entsafed nicht. Das Problem war nicht wie erwartet das Türschloss, sondern das Türsteuergerät. Die Verkleidung ging zerstörungsfrei ab, den Sitz habe ich nicht ausgebaut. Türsteuergeräte gibt es günstig bei eBay Kleinanzeigen, meins hat ~30€ gekostet. Angeblich kann sich das Problem durch Batterie abklemmen auch selbst lösen, bei mir funktionierte es nicht. Ein neues Türsteuergerät würde ich auf jeden Fall trotzdem verbauen. Viel Erfolg!
  9. Von Philips habe ich leider keine richtige Antwort bekommen. Osram reagiert hingegen auf Emails: „Leider ist Ihr Modell Audi A2 aktuell noch nicht unter den freigegebenen Fahrzeugen, gerne nehmen wir Ihre Anregung aber in die Liste der zu prüfenden Fahrzeuge auf.“ Es scheint also eine Liste zu geben, wenn jeder Interessent weitere Anregungen gibt, haben wir vielleicht eine Zulassung vor der dunklen Jahreszeit? 😉
  10. Die Philips Leuchtmittel sehen sehr interessant aus, laut den Herstellerangaben fast identisch zu der Osram Lösung. Ich habe den Fehler gemacht die Osram LEDs zu testen, nun will ich auf jeden Fall welche dauerhaft verbauen. Leider scheinen wir bisher noch nicht interessant genug zu sein. Ich habe gerade Osram und Philips eine Mail geschrieben, erwarte allerdings nicht mehr als die Standardantwort.
  11. @Mankmil Wenn es noch einen Platz gibt nehme ich den gerne. 1. A2 HL jense: 1x 2. Laberle (verschickt) 3. mäddis: 2x 4 5. 81CO2: 1x 6. maxxl: 2x 7. 8. pax (verschickt) 9. sisebas: 1x 10. streifi: 2x 11. 12. duesenjaeger: 1x 13. msstona: 3x 14. 15. 16. NSM #######################################################################################
  12. Leider hatte ich bisher noch keine Zeit ich kann also nur ins UK Forum verweisen. https://www.a2oc.net/community/index.php?threads/auto-headlight-conversion-with-coming-home-leaving-home-lights.32736/post-280166 Wahrscheinlich lässt sich der nicht UK Drehschalter aber nicht so einfach herausziehen. https://a2-freun.de/forum/forums/topic/35019-lichtschalterdrehschalter-erneuern-so-geht-es/?tab=comments#comment-665602 Ein abgenutzter Schalter sollte eine gute Basis sein.
  13. Es sind bei mir wahrscheinlich die vielen Kaltstarts durch Coming/Leaving Home, die automatische Regelung macht keine offensichtlichen Probleme. Da ich hauptsächlich bei Dunkelheit fahre summieren sich die Kaltstarts. Besonders schädlich ist wohl schnell was aus dem Auto zu holen, da gehen die Lampen beim Öffnen und Schließen kurz an. Der Schalter wird wahrscheinlich nicht schädlicher sein als der Originale, es wird nur deutlich mehr geschaltet. In meinem Fall knapp zu viel.
  14. Nachtrag: Leider frisst der Schalter Leuchtmittel, mir sind innerhalb eines Tages ein Rücklicht und eine H7 unabhängig voneinander ausgefallen. Ich habe den Schalter wieder ausgebaut.
  15. Der Schalter ist schon länger auf meiner Liste, habe nun einen bei Ebay gekauft (30€). Bisher nur provisorisch verbaut, die Verriegelung ist die Gleiche wie beim Original. Es müsste noch eine alte Schalterblende umgebaut, oder neu gedruckt werden. Die Funktionen Coming/Leaving Home und Auto An/Aus funktionieren ganz gut. Bei welcher Helligkeit genau geschaltet wird weiß ich noch nicht. Scheinbar ist bei mir nichts einstellbar, andere Varianten haben angeblich eine App. Die Haptik ist nicht genial, die Schaltpunkte eher schwammig, halt ein Lichtschalter für 30€ ?. Es wäre sehr interessant, ob die anderen teureren Modelle wirklich besser sind, und ob meiner im Dauereinsatz durchhält. https://www.ebay.de/itm/Auto-Scheinwerferschalter-Modul-Lichtsensor-Modul-Für-VW-Passat-Polo-Golf-4-NEU/293555347500?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2057872.m2749.l2649
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.