Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
A.Mundt

Klappern im Fußraum Rechts bei last!

Recommended Posts

Hallo Leute...

 

Also mir ist aufgefallen das mein kleiner auch merkwürdige geräusche macht!

Habe die "Suche" schon benutzt doch keine konkrete Lösung erhalten!

 

Also wenn ich im den Wagen auskuppel und er anfängt zu rollen (last), kommten kleine schlagende geräusche aus der Mittelkonsole unten! Man kann sie sogar leicht spüren wenn man die hand an die verkleidung legt! Egal ob ich vorwärts oder Rückwerts fahre dieses leichte klopfen und knarren ist immer da!

Hat einer eine idee was es sein könnte!?

Ab einer gewissen geschwindigkeit hört man das nicht mehr! Ist aber stark zu hören beim anfahren!

Muß man sich vorstellen ale wenn eine Kardanwelle von vorne nach hinten geht und diese bei last leicht gegen den mitteltunnel schlägt! Doch der A2 sollte eigentlich kein Hinterradantrieb haben ;)

 

Hab eben mal was gelesen von:

ZITAT:

Die Ursache ist die Verschraubung der Antriebswellenlager mit dem Getriebe. Das ganze Rasseln, Klappern oder wie auch immer kommt durch eine Resonanzschwingung zustande.

 

Bei mir wurde das ganze behoben indem die Schrauben mit einer klebrigen Pampe wie z.b. Unterbodenschutz beschmiert worden sind. (ein kleiner Klecks auf den Schraubenkopf + ein bisschen drumherum). Und schon war nix mehr zu hören! Totenstille!

_____

 

Bin mir aber nicht sicher ob hier das selbe Problem vorlag wie ich es habe!

Also hat sonst noch jemand erfahrungen mit diesem Problem?!

 

p.s. Mein OSS Funzt immernoch prima ;)

 

MFG A.Mundt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke schonmal...!

 

Wobei ich glaube in dem Beitrag wurden verschiedene Klacker geräusche behandelt ;)

 

Das mit den Motorgummis hört sich schonmal ganz gut an!

 

so wie hier beschrieben habe ich das auch...

 

Original von 2001 A2 1,4

Hi

 

ich glaube ich habe sowas auch.

Probier mal, wenn du langsam im zweiten Gang fährst (eher rollen lässt) und dann ein bisschen Gas gibst. Kommt dann das Klacken auch?

 

Bei mir ist das so. Da muss glaube ich irgendwas verklebt werden, das ist irgendein Serienfehler.

 

Christoph

 

Also werde ich wohl mal versuchen bei den freundlichen schlauer zu werden! Wenn es wirklich ein serien Fehler ist sollten die es ja wissen!

 

P.S. werde gleich mal ne Mail an den Kundenservice von Audi schicken!

Haben mir bisher immer ganz gut geholfen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So Mail an Audi ist raus...

mal sehen wann und was sie Antworten!

 

[sizept=10] Hallo

Ich habe mich vor kurzen dazu entschlossen einen Audi A2 75PS Benziner zu kaufen.

 

Nun habe ich ein kleines Problem mit dem Kleinen!

 

In diversen Foren schildern mir Leute das selbe Problem!

 

Wenn ich anfahre kommt aus der Mittelkonsole unten ein klackerndes Geräusch! Es ist nicht die verkleidung sondern irgendwas darunter!

Jetzt wurde behauptet das sei ein Serienfehler!

Hier mal eben ein paar auszüge einiger Beiträge:

 

Hi

 

ich glaube ich habe sowas auch.

Probier mal, wenn du langsam im zweiten Gang fährst (eher rollen lässt) und dann ein bisschen Gas gibst. Kommt dann das Klacken auch?

_____

Bei mir ist das so. Da muss glaube ich irgendwas verklebt werden, das ist irgendein Serienfehler.

_____

 

Die Ursache ist die Verschraubung der Antriebswellenlager mit dem Getriebe. Das ganze Rasseln, Klappern oder wie auch immer kommt durch eine "Resonanzschwingung" zustande.

 

Bei mir wurde das ganze behoben indem die Schrauben mit einer klebrigen Pampe wie z.b. Unterbodenschutz beschmiert worden sind. (ein kleiner Klecks auf den Schraubenkopf + ein bisschen drumherum). Und schon war nix mehr zu hören! Totenstille!

_______

 

Jetzt wollte ich mal fragen ob dieser Fehler wirklich bekannt ist bei Audi und ob es dafür bereits bei den Werkstätten eine Lösung gibt!

Da der "Kleinwagen" neu ca. 28.000€ gekostet hat, sollte man doch bei einer Premiummarke wie Audi dafür eine lösung haben!

 

Zum Glück macht mir das Open Sky System noch keine Probleme, dort soll es ja auch ettliche Schäden geben!

 

Kann man eigentlich nachträglich noch eine Car Life Plus Garantie abschließen? Wagen wurde von Privat gekauft, ist aber Lückenlos Checkheft gepflegt und hat sogar noch Mobilitätsgarantie!

 

Schlüsselnummer:

0588/734009 5

Fahrgestellnummer:

WAUZZZ8Z52N00xxxx

Prüfnummer: 7

EZ: 19.10.2001

KM: 51.000

 

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen!

 

Mit freundlichen Grüßen

A.Mundt[/sizept]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

ich hole den alten Thread hier mal hoch. Habe jetzt ein paar Postings mit den Stabis oder Koppelstangen gelesen.

 

Ich möchte nämlich für meine Frau einen A2 als Zweitwagen kaufen. Vor ein paar Tagen habe ich eine Probefahrt gemacht, und da knackte es auch im Fußraum.

Und zwar nur beim Anfahren und beim Abbremsen. Aber immer nur unter 10km/h.

 

Der Wagen hat sonst einen sehr guten Eindruck hinterlassen, aber dieses knacken war mir nicht geheuer und wir sind wieder nach Hause gefahren.

 

Ich konnte das Knacken auch ganz leicht im Schaltknüppel fühlen, wenn ich die Hand draufgelassen habe.

 

Und wenn ich schon dabei bin: der Bordcomputer hat ständig das Warnsymbol aufblinken lassen. Links leuchtete ein orangenes Symbol dauerhaft, und rechts auch eins (Farbe und Bedeutung vergessen). Der Verkäufer meinte, das läge daran, dass die Batterie leer geworden ist. Obwohl er vorher erzählt hat, dass der Wagen erst 4 Tage bei ihm stünde.

 

Beim Autobild Gebrauchtwagentest stand etwas von spinnenden Bordcomputern, die erst nach Tausch des Steuergerätes wieder Ruhe gaben.

 

Finger weg von dem Wagen? Oder ich fahre vor dem Kauf in eine Audi Werkstatt mit dem A2?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf jeden Fall vorher in eine Audi Werkstatt und den Fehlerspeicher auslesen lassen und die Mechaniker mal unters Auto schauen lassen.

 

Gruß Kalle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Würde einfach mal in die Werkstatt fahren und den Fehlerspeicher auslesen lassen. Wenn Warnsymbole kommen, dann nicht aufgrund leerer Batterie. Können Kleinigkeiten sein, müssen aber nicht. Also mal bei nem größeren Audi-Autohaus nachfragen. Die Bedeutung der Symbole wäre jetzt natürlich von Vorteil gewesen...

 

Zum Knacken: Der Stabi und die Koppelstangen sind bei den ersten Baujahren etwas anfällig. Ist aber Kostenmäßig kein Drama, die zu tauschen. Einfach mal auf die Bühne nehmen und schauen, ob was wackelt und alles da sitzt wo es hin gehört.

 

Welches BJ ist denn euer Wunschkandidat und welchen Motor hat er?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwas stinkt. Soll neu TÜV und sogar ein Dekra-Siegel haben. Doch da bekommt er sicher nicht mit brennenden Warnlampen. Lieber nochmal zum Freundlichen und sonst hast ja noch Garantie dabei. Preis ist auch ok, nur die hellen Sitze verschmutzen recht schnell...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen