Sign in to follow this  
A2AS

Drehzahlgeber

Recommended Posts

Frage vom Laien, konnte in vielen Threads nicht finden !? Wo sitzt das gute Stück genau ? Was kostet er neu ? Kann ich den Geber selber ohne weiteres ausbauen und austauschen ? Danke für Hilfe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie, Wat, keiner weiß was ?

 

Angebot vom Freundlichen :

=======================================

-Drehzalgeber sitzt unterhalb Anlasser, der wohl raus müßte. Material und Lohn Brutto 380 Euro.

-Gaspedalpoti am Gaspedal. 144 Euro inkl. Material und Lohn.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Poti müßte man wohl selber hinbekommen, oder ? Kostet Material wohl nur ca. 50 Euro. Aber was ist mit dem D-Geber ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat denn wenigstens einer für mich ein Foto, wo der D-Geber genau sitzt ? Muß da wirklich der Anlasser für raus ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kannst du wohl erst mal sagen warum die Teile getauscht werden sollen???

Share this post


Link to post
Share on other sites

1) ist der D-Geber ein Problem, das wohl viele Benziner mit unsauberem Motorlauf betrifft (Standgas oder in meinem Fall Drehzalbereiche). Daher ist ein Austausch und die Lokalisierung schon von allgemeinem Interesse. Vor allem bei Kosten von 380 Euro, sollte der Freundliche Recht haben. Ein Ausbau/Tausch Thread konnte ich im Forum nicht entdecken.

 

2) Will ich schon einmal vorbereitet sein, wenn die Diagnose in die Richtung fällt (erhalte ich hoffentlich nächste Woche).

 

3) lerne ich immer gerne was dazu.

 

4) Würde ich das Teil eventuell sogar tauschen (ca. 50 Euro Material), selbst wenn der Freundliche sagt, er wäre nicht das Problem. Bliebe eine Überlegung wert.

 

Allerdings geht es ja nicht um das Warum, sondern um das Wie ! ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gaspedal tauschen dauert ca 20min und kann jeder selbst machen der eine 10er Nuß + Gelenk + Verlängerung hat. Dafür muß man die 3 Muttern nur links rum drehen :D

 

Welcher Drehzahlgeber/Sensor soll getauscht werden? In der Nähe des Anlassers gibt es keinen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Almu.

 

Poti

====

Das ganze Gaspedal enthält dann wohl das Poti. Also nur die eine Schraube da am Gaspedal lösen und das Poti müßte dann lokalisierbar sein, richtig ?

 

D-Geber

======

O-Ton Freundlicher "D-Geber vom Motor sitzt im Bereich des Anlassers, der vorher ausgebaut werden müßte, daher die 380 Euro für alles. Material wäre nur ca. 50 Euro". Es geht mir hier um den D-Geber, der oft in vielen Threads zu den Benzinern als mögliches schadhaftes Bauteil erwähnt wird, auch bei kurzen Motor-Aussetzern auf der BAB.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this