Jump to content

Defekter Kühlwassersensor...


Guest Audi TDI

Recommended Posts

Guest Audi TDI

So jetzt hab ich auch mal ein kleines Problemchen...

 

Egal wie mein Flüssigkeitsstand im Ausgleichsbehälter ist, er piepst nicht mehr...

 

Wo sitzt das verdammte Teil eventuell mit Teilenummer, da ich eine kleine Bestellung habe würde ich diesen auch gerne mit draufsetzen.

 

Gruß Audi TDI

Link to comment
Share on other sites

Guest Audi TDI

Komischerweise ja, das Problem ich habe keine Teilenummer, wer kann mir helfen?

 

Oder ist der Sensor fest eingebaut im Behälter und ich brauche einen neuen?

 

Gruß Audi TDI

Link to comment
Share on other sites

Evtl. sind meine Unterlagen ja zu alt,

aber bei MJ01 hab ich neuere als 2003 bisher nicht vermisst.

 

Steht denn nix drauf, auf dem Schalter?

Sonst nerv doch Deinen :D morgen, der ist doch froh wenn Du nur eine Nummer willst und nicht gleich Türen oder MSGs oder ganze Motoren.

 

Thomas

Link to comment
Share on other sites

Guest Audi TDI

Naja dann bestell ich einfach einen neuen Behälter und schaue was passiert :D

 

Danke für die Kontrolle, dachte schon ich spinne :D

Link to comment
Share on other sites

Hallo Achim,

habe gerade nachgesehen. Der Sensor scheint Bestandteil des Behälters zu sein, denn von außen führt nur der Steckverbinder mit zwei Kabeln heran und von oben ist er nicht austauschbar (bauartbedingt durch den Behälter). Falls du noch Fotos brauchst....melden.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 years later...
Ich kann auch keinen separaten Sensor dafür finden, nur

die Teile-Nr. 8Z0 121 407C für den Behälter. Ob mit oder ohne integriertem Sensor.....?????

Kennt jemand die TN für einen 1.4 BBY?

 

Ist das ein riesen Akt, den Behälter zu wechseln?

Link to comment
Share on other sites

Es gibt meines Wissens nach nur einen für alle Modelle.

 

Aus- und Einbau ist recht einfach. Da der Kühlmittelausgleichsbehälter auch der höchste Punkt im Kühlkreislauf ist, läuft die auch nur die Menge an Flüssigkeit aus, die im Behälter ist (Schläuche vorher abklemmen oder von 2. Person hochhalten lassen). Am besten mit einer sauberen Schüssel oder Wanne das Kühlmittel aus dem Behälter auffangen und später wieder verwenden.

 

Bei diesen niedrigen Temperaturen fahre vorher ein kleine Strecke, so ist das System schon ein bisschen warm (nicht heiß!) und du frierst die Finger nicht ab. Kappe auf dem Behälter bezüglich Überdruck vorsichtig öffnen!

Edited by DerWeißeA2
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Aktivitäten

    1. 35

      1.6 FSI Macht (mal wieder) komische Geräusche...

    2. 7

      [1.6 FSI] Volllastruckeln, MKL blinkt

    3. 7

      [1.6 FSI] Volllastruckeln, MKL blinkt

    4. 7

      [1.6 FSI] Volllastruckeln, MKL blinkt

    5. 7

      [1.6 FSI] Volllastruckeln, MKL blinkt

    6. 73

      9. Audi A2 Schraubertreffen am 22.06.2024 in 59510 Lippetal 🚘 / Abends Public Viewing der EM Spiele ⚽️

    7. 58

      rote Kühlwasserwarnleuchte leuchtet- welcher Sensor könnte es sein?

    8. 286

      Himmel löst sich durch die Hitze

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.